Foren Suche

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Superoxid-Dismutase (SOD):

    Die Superoxid-Dismutasen (SOD, EC 1.15.1.1) wandeln zwei Superoxidanionen in Wasserstoffper­oxid um, das dann durch Katalase oder Peroxidasen abgebaut wird.
    Es sind vier Klassen von SOD bekannt, die sich durch ihr Schwermetall-Ion im aktiven Zentrum unterscheiden (Cu/Zn-, Fe-, Mn-, Ni-SOD).

    Sie bilden ein ähnliches antioxidatives System mit einer ähnlichen Wirkung wie Vitamin C oder Glutathion.
    Ebenfalls ist die Superoxiddismutase auch bei der Entgiftung von Schwermetallen wie Quecksilber beteiligt. Der Anstieg der Superoxiddismuthase korreliert mit einer Quecksilberbe­lastung.
    Die Superoxiddismutase ist ein induzierbares Enzym. Als Induktor zählen Hyperoxie und Xenobiotica. Ein Zinkmangel kann ebenfalls zu einer Leistungseinschränkung des Enzyms führen.

    Indikation: Zusatzparameter zur genaueren Beurteilung der oxidativen Kapazität.

    Quelle:

    http://www.synlab.de/de/mensch/leistungs...sse/leinfelden/

  • KörperbehaarungDatum12.07.2018 10:49
    Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Maggie,

    würdest du mir bitte dein Alter verraten?

    Evtl. hat die Körperbehaarung mit den Hormonen (Testosteron) zu tun!
    Fleischkonsum gleich vermehrte Testosteron Produktion?!

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Chris,

    da du meine Frage nicht kategorisch mit nein beantwortest und nach dem durchlesen deines Artikels

    http://edubily.de/2014/08/l-citrullin/

    Auszug:

    Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich behaupte: Wenn jeder deutsche Bürger jeden Tag 5 g L-Citrullin nimmt, würden wir eine dramatische Reduktion sehen bezogen auf:

    Herzinfarkte
    Schlaganfälle
    erektile Dysfunktion
    Depression
    Stoffwechselerkrankungen
    Krebs

    denke ich, dass die Einnahme von L-Citrullin während bzw. nach einer Chemo durchaus Sinn machen könnte.

    LG marcolino

  • Thema von marcolino im Forum Allgemein

    Seit Tagen beschäftigt mich die Frage, ob das edubily Citrullin Plus während oder nach einer Chemotherapie sinnvoll ist einzunehmen?

    Falls ja, wäre es dann ratsam die empfohlene Tagesmenge von 12g auf zwei Gaben zu verteilen. Also 6g morgens und 6g Abends.
    Dass wären dann 2 x 1,8g reines Citrullin.

    Die Frage bezieht sich auf das Immunsystem und der Gefäßerweiterung.

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Bzgl. Darmgesundheit habe ich mich von www.allergosan.at per Email beraten lassen.
    Weiß heute jedoch nicht mehr was es genau für Produkte waren.

    Ja, ich habe auch eine Liste von den Ärzten erhalten, welche Lebensmittel ich meiden sollte.
    An erster Stell stand, kein Fastfood und keine Nüsse...
    Das habe ich jedoch nicht beachtet, habe alles gegessen was mir geschmeckt hat. Während der Chemo hatte ich keinen Geschmack und als der Geschmack wieder da war,
    habe ich gegessen wie ein Scheunendrescher.
    Habe auch das Antipilzmittel nicht genommen. Dass habe ich durch ein paar Tropfen (3 x 1 Tropfen) 3%iges Wasserstoffperoxid ersetzt.

    Vier Wochen nach der Chemo bin ich für 11 Tage nach Mallorca geflogen.
    Das heißt, der Körper erholt sich doch wieder sehr rasch.

    Hoffentlich hat dein Freund durch die Chemo keinen sekundären Immundefekt erlitten. Den habe ich leider bekommen...

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Marco,

    ich hatte ein Non Hodgkin Lymphom.
    Wenn ich an der Stelle deines Freundes wäre, würde ich versuchen, mich viel zu bewegen.
    Spaziergänge, Fahrradfahren, Schwimmen…was halt machbar ist.
    Dass er zugenommen hat, kann ich mir nur durch das Cortison (führt zu Wassereinlagerung) erklären.
    Bezüglich Pro- und Präbiotika würde ich mich an www.allergosan.at/service/ wenden. Die haben reichlich Erfahrung in dieser Situation.
    Des Weiteren würde ich den Life Mix 240 nehmen www.lifeextensioneurope.de/life-extensio...-life-extension.
    Sobald er keine Medikamente mehr nehmen muss, noch täglich dreimal eine Kapseln Mariendistelextrakt www.medizinfuchs.de/preisvergleich/silym...zn-2327751.html.
    Es gibt bestimmte Zytostatika (Chemomittel) die die Hormone verändern. Diese würde ich durch eine Labordiagnostik überprüfen lassen.
    Generell empfehle ich, die Hormonwerte vor einer Chemo immer bestimmen zu lassen, damit man Referenzwerte für nach der Chemo hat…!

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Marco,

    ich hatte schon zwei Chemos wegen Lymphdrüsenkrebs.

    Würdest du uns bitte noch mitteilen,
    welchen Typ Lymphdrüsenkrebs er hatte,
    seit wann er keine Chemo mehr erhält,
    wie alt er ist,
    welche Chemotherapie er bekommen hat (mit Stammzelltransplantation?),
    welche Medikamente bekommt er noch (Antipilzmittel, Rituximab?),
    wie ist momentan seine körperliche Verfassung, hat er stark abgenommen?

    Befasst euch auch mit dem Protokoll:

    https://www.lifeextension.com/Protocols/...ymphoma/Page-01

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Günstige rezeptfreie Bezugsquelle für Progesteron:

    https://www.onasnatural.de/collections/2-progesteron-cremes

    Männer sollten es um den Hodensack auftragen.
    https://www.onasnatural.de/blogs/artikel...auch-fur-manner

    Ware kommt aus England. Geliefert mit GLS. Lieferzeit waren 6 Tage.

    LG marcolino

  • OPCDatum22.05.2018 19:02
    Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Nimmt noch jemand OPC?

    Falls ja, bitte Bezugsquelle mitteilen.

    LG marcolino

  • Muss es Rinderleber sein?Datum17.05.2018 09:50
    Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    "P. S. Für den Raum Stuttgart kann ich Adressen für frische Bio-Leber/-Fleisch im Allgemeinen (Huhn, Pute, Rind, Schwein) empfehlen!"

    Das würde mich auch interessieren...

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Danke Sven,

    weißt du zufällig wie viel mg ein Hub hat?
    Ich meine die tatsächliche Menge, nicht den Progesteron Gehalt.

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Sven,

    hast du deine Progesteron Creme bei der Klöster Apotheke bezogen?

    Was hast denn bezahlt?

    LG marcolino

  • OlivenblattextraktDatum14.05.2018 06:58
    Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo vera8555,

    also ich verspüre schon eine Verbesserung durch 1.000mg MSM (2 x 500mg täglich).

    Deutliche Schmerzreduktion in der linken Schulter (Supraspinatussehne) und reduzierte Gelenksteifigkeit morgens.

    Wahrscheinlich wirkt MSM bei jedem anders!

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Habe mich verschrieben, meinte die Creme mit 1% Progesteron!

    Marie, ich bin 47 Jahre.

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Marie,

    mein Cortisol habe ich noch nie bestimmen lassen.
    Wie sollte der gemessen werden? Vom Urin, Serum oder Speichel?

    Habe keine Progesteron Creme.
    Würde mir 100g Creme mit 2% Progesteron verschreiben lassen und 1g morgens und 1g abends auftragen.
    Dass wären dann täglich 20mg Progesteron. Nach vier Wochen würde ich den Wert kontrollieren.

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Wie viel mg Progesteron sollten es denn täglich sein bei den Werten?

    Progesteron 0,1 ng/mI
    Estradiol 25 pg/mI

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe ist dass ein Verhältnis von 40:1.

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hallo Marie,

    wie sollte denn, das Verhältnis Progesteron-Östradiol für Frauen 7 Tage vor der nächsten Periode sein? Höher als 80:1?

    Und, welches Verhältnis gilt für Männer?

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Ganz genau...und ich würde nicht bis zum Sommer warten mit dem DHEA-S.

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hi Dominik,

    Niacin und Q10 deshalb, weil es auf deiner Liste fehlt.
    Ich würde das jetzt nicht in erster Linie mit deinem niedrigen Testosteron in Verbindung bringen.

    Für mich ist der DHEA-S Wert wichtig!

    Testosteron niedrig = DHEA-S niedrig (wahrscheinlich).
    Bei mir war es so.

    LG marcolino

  • Foren-Beitrag von marcolino im Thema

    Hi Dominik,

    du könntest noch Niacin und Coenzym Q10 mit auf deine Liste packen.

    Schau mal hier nach:

    http://www.labor-bayer.de/einsendeservice.html
    dann unter Einsendeschein

    LG marcolino

Inhalte des Mitglieds marcolino
Beiträge: 479
Geschlecht: männlich
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen