Foren Suche

  • Günstigere BlutuntersuchungDatum05.03.2019 08:24
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Hast du den legendären Vorstellungsthread von Teutonicus etwa noch nicht gelesen? :D

  • Günstigere BlutuntersuchungDatum04.03.2019 11:50
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Bekommt man dort eventuell noch Rabatt, wenn man die Ärztin beglückt? Und wie sieht es sonst so aus mit Frauen dort?

  • NEMs machen mich früher wachDatum01.03.2019 12:22
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Die Tageszeit der Einnahme spielt keine Rolle. Es führt immer zu früherem Erwachen.

    Ich nehme das nicht alles gleichzeitig Jedes dieser NEMs führt einzeln genommen dazu, dass ich früher aufwache.

  • NEMs machen mich früher wachDatum28.02.2019 20:45
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Ich kann nicht früher einschlafen. Geht einfach nicht.
    Natürlich lasse ich deswegen die Sachen weg.

  • Blutbild kosten- & zeiteffizientDatum27.02.2019 21:41
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Kann man eigentlich direkt zum Urologen gehen, dort über Antriebslosigkeit und geringe Libido klagen, damit er die Hormonwerte misst und die Kasse bezahlt?

  • DANKE EDUBILY !!!Datum26.02.2019 11:25
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Ich dachte, Kokosöl wäre schlecht für die Flora der Scheide?!

  • NEMs machen mich früher wachDatum25.02.2019 14:27
    Thema von takko456 im Forum Allgemein

    Wie kommt es, dass viele der NEMs dazu führen, dass ich sehr früh aufwache? Das ist sehr unangenehm, da ich dadurch tagsüber müde bin. Beispiele: Fischöl, Ashwagandha, Melatonin, Gotu Kola, Q10, Ginkgo, Ginseng, PQQ (20 mg), Muira Puama, K2 MK4 (5 mg).

    Ich kann nur vermuten, dass es irgendwas mit Cortisol oder Acetylcholin zu tun haben könnte. Aber vielleicht kann jemand mehr dazu sagen?

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Naja auffällig ist das Teil schon. Die Vitalux hat einen Durchmesser von ca. 13 cm und der sera Reflektor einen von 20 cm.

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Die 36 W 660 nm LED hab ich einfach in eine normale Schreibtischlampe mit E27 Fassung eingeschraubt. Die LED-Lampe ist allerdings recht schwer, so dass ich den Lampenhalter hinlegen muss.
    IR hab ich einfach als IR Lampe beim Rossmann für 10 € mitgenommen.
    Inzwischen habe ich auch eine Vitalux. Die habe ich in den sera reptil alu reflector 200 reingeschraubt. Der ist auch wirklich für 300 W ausgelegt und ist ein Klemmlampenhalter. Den klemm ich einfach an den Tisch ran und muss nicht noch extra eine Aufhängung an die Decke anbringen.

    @Tommy: Ja in den ersten Tagen war auch wesentlich mehr Antrieb und bessere Laune zu spüren. Bis dann mein Schlaf zu schlecht wurde.

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Du nutzt dafür ja sicherlich dein 660 nm UFO. Wie lange und mit welchem Abstand bestrahlst du deine Cojones? :D

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    So hab mal ein bisschen mit IR und 660 nm Licht experimentiert. Es funktioniert wirklich, dass man damit gezielt bestrahlte Körperpartien "anregen" kann.
    Zuerst hab ich mit IR die Schilddrüse bestrahlt. Ergebnis: war ziemlich aufgedreht.
    Mit der von mir weiter oben verlinkten 660 nm 36 W LED Lampe hab ich mir dann einige Tage später tatsächlich die Testikel bestrahlt. 5 cm Abstand für eine Minute. Und wie sich dann am Abend rausgestellt hat, wirkt es enorm. Ich geh mal nicht ins Detail, aber das war alles typisch für eine erhöhte Testikelfunktion würde ich sagen^^

    Die Effekte sind auch reproduzierbar. Ich hab beides (getrennt) jeweils mehrere Tage lang morgens gemacht. Allerdings wurde sowohl bei IR als auch bei 660 nm mein Schlaf durch die gesteigerte Energie deutlich schlechter. Ich bin nachts zig mal aufgewacht, bei 660 nm immer mit Erektionen. Dachte ich zuerst noch, dass das ein netter Nebeneffekt wäre (geil, Testo hoch!), wurde durch das ständige Aufwachen mein Schlafdefizit mit der Zeit zu groß. Ich war tagsüber immer müde und nachts konnte ich nicht vernünftig schlafen. Ich hatte ja früher schon immer Probleme mit meinem circadianen Rhythmus. Mag sein, dass es nur bei mir so extrem ist.

    Ich muss auf jeden Fall noch mit größeren Abständen rumspielen, wenn ich hoffe, dieses Tool dauerhaft einzusetzen. So konnte ich bisher bloß bestätigen, dass es wirkt. Aber optimal für den Alltag war das noch nicht. Habt ihr da Tipps für die 660 nm Testikel-Bestrahlung? 5 cm ist natürlich zu wenig.

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    So eine UV-Tageslichtlampe finde ich inzwischen auch sehr interessant. Doch gibt es dafür nur Keramikfassungen zum Anhängen oder auch Lampenständer zum Hinstellen? Zweiteres wäre für mich praktikabler.

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Es geht nur darum, wie du das UFO hier bezeichnet hast. Das könnte irritierend sein.

    Da die Wellenlängen aus der Studie auch beim UFO mit drin sind, ist alles ok. Wie Tommy schon bemerkte, beginnt Infrarot ab einer Wellenlänge von 780 nm und somit ist es einfach kein Infrarot UFO.

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    @Optimen: Das von dir verlinkte UFO hat kein Infrarot sondern sichtbares Rotlicht.

  • Kaum Erhöhung mit TrimagnesiumdicitratDatum19.12.2018 12:21
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Bei Magnesiumcitrat ist es eventuell so, dass es zwar recht bioverfügbar ist, aber den Blutspiegel so schnell ansteigen lässt, dass es gleich wieder ausgepinkelt wird.

    Ich bin vor einigen Wochen von Trimagnesiumcitrat auf Magnesiumoxid gewechselt und habe festgestellt, dass ich nicht mehr so oft pinkeln muss wie vorher.

    Vielleicht probierst du es mal mit Magnesiumoxid. Kostet dich jedenfalls weniger als Magnesiumcitrat^^

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Nehmt einfach das neue Multi vom Wolf. Das deckt zumindest einige Sachen ab. 6 Kapseln am Tag. Nur 30 € pro Monat.

    https://www.micsbodyshop.de/more-nutriti...ral-safety.html

    Man braucht zwar eigentlich nur die MORE Essentials. Aber es ist evidenzbasiert, dass Vitamine essentiell sind und deswegen braucht man von jetzt an auch dieses Produkt unbedingt

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Ich möchte und werde es wohl auch ausprobieren. Ich schaue nur, ob es noch eine günstigere Möglichkeit gibt, an 660 nm Licht zu kommen. Die Wellenlängen über 800 nm scheinen eventuell unsicher für den Bereich da unten zu sein.

    Im englischen Ray Peat Forum sind einige Erfahrungsberichte zu finden. Ben Greenfield ist auch sehr begeistert davon, aber der will vermutlich nur Werbung für die teuren Joov Geräte seines Kumpels machen.

  • Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Hat schon jemand Erfahrung mit Rotlicht zur Testosteronsteigerung? Diese LED-Birne sieht dafür ganz brauchbar aus:

    https://www.amazon.de/gp/product/B07FPP4...967S89XVG&psc=1


    Oder was meint ihr zu dieser Thematik?^^

  • Psyche direkt nach TrainingDatum26.11.2018 14:21
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Ich bin vor kurzem von Magnesiumcitrat auf Magnesiumoxid umgestiegen. Nun sind auf einmal Schlaf, Laune und Libido besser. Und ich muss nicht mehr andauernd pinkeln gehen.

    Der Unterschied ist so dermaßen deutlich, dass ich reines Magnesiumcitrat allein nur noch als Verarsche ansehe :D

  • Allgemeine Fragen ThreadDatum25.09.2018 19:00
    Foren-Beitrag von takko456 im Thema

    Antihistaminika-Schlafmittel sollen ja angeblich keinen Hangover-Effekt verursachen. Ich bin von Doxylaminsuccinat aber am nächsten Tag recht benommen. Selbst bei 1/8 einer Tablette. Hat das was zu bedeuten?

Inhalte des Mitglieds takko456
Beiträge: 126
Geschlecht: männlich
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen