Foren Suche

  • Schilddrüse / Testosteron / LeberDatum27.05.2018 16:50
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Leider hat das Krankenhaus das Labor vor zwei Wochen gewechselt und dem Labor war wohl nicht klar, was für Werte die Endokrinologie gemessen haben will. Daher waren viele Werte nicht messbar, obwohl ich auch angeboten habe selbst zu zahlen.

    Was sollte ich denn in der Klinik ansprechen/testen lassen?

  • Schilddrüse / Testosteron / LeberDatum26.05.2018 08:37
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Selenmangel bi 88?

    Leider hat die Ärztin wieder die Werte nicht genommen. Daher meine Frage was ich in der Klinik ansprechen könnte

  • Schilddrüse / Testosteron / LeberDatum25.05.2018 22:29
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Neues Blutbild:

    [[File:20180515.jpg|none|auto]][[File:20180515II.png|none|auto]]

    in 4 Wochen bin ich in der Ambulanz der Uniklinik (Endokrinologie). Hat jemand Tipps was ich abklären/ansprechen soll?

  • CBD-ÖlDatum25.05.2018 22:29
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Zitat von Tommy im Beitrag #3
    Sinnvoll OLE abends zu nehmen wenn das T3 befeuert?

    OLE oder CBD?

  • OlivenblattextraktDatum18.05.2018 18:00
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Wollte es mal bei amazon ordern mit code, aber leider nicht mehr verfügbar.

    Gibts dazu schon Infos wann Nachschub (auch mit Code?) verfügbar ist?

  • CBD-ÖlDatum13.05.2018 21:50
    Thema von H_D im Forum NEM: Produkte und Erfa...

    Hat hier jemand Erfahrng mit Hanföl?

    Falls Chris das liest: Wie potent sschätzt du CBD ein? Wäre es evtl. was für den Shop?

  • OlivenblattextraktDatum13.05.2018 21:46
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Wie bedenklich ist denn die Einnahme wenn man schon einen niedrigen Blutdruck hat?

  • Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Wenn der Fehler in der Hypophyse vermutet wird, warum wird sie dann nicht getestet? Schon weil ein Cortisolwert (wenn auch nur im Blut) außerhalb liegt

  • Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Autophagie hängt mit Defizit zusammen, nicht mit Fasten.

    Auch wenn es ein "Celebrity Trainer" sagt...

  • Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Die Mineralien misst man normalerweise m Vollblut - wo hast du gemessen?

  • MolybdänDatum27.04.2018 22:04
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Zwar keine Erfahrung, aber ich hab hier auch schon gefragt

    Health+

  • Health+Datum27.04.2018 06:44
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Er war aber auch der Erste, der die Suppindustrie mal richtig hart angeprangert hat und wohl einiges verändert hat.

    Geht mir aber auch nicht darum ob Clemens jetzt ein lieber Mensch ist oder nicht, sondern um die Produkte und die Qualität ist unbestritten soweit ich weiß

  • Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Nimm dir einen guten Ganzkörperplan und steigere dich - kannst du die Ausführungen oder hast du gute Coaches/Studiomitglieder, die dir die Grundübungen zeigen können?

  • Health+Datum24.04.2018 21:56
    Thema von H_D im Forum NEM: Produkte und Erfa...

    Ich weiß die Marke ist sehr umstritten bezüglich ihres Images, aber ich glaube die Qualität ist sehr gut.

    https://healthplus.zecplus.de/SALE_3

    Hat jemand Erfahrung mit Molybdän?

  • Hardgainer: Zunehmen klappt, aber...Datum17.04.2018 22:58
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Florian Knebel fasselt doch immer was von der Biosignature oder? Sollte sich doch herumgesprochen haben, dass das Käse ist.

    Versteh auch nicht wie einem totalen Anfänger hier zu Aromatasehemmern geraten wird.

    Einfach vernünftig trainieren - dazu gehören auch freie Übungen - und sauber essen. Die Steigerungen als Anfänger haben auch noch kaum was mit Hypertrophie zu tun

  • Trennung von Fett und KohlenhydratenDatum16.04.2018 20:58
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Zitat von jfi im Beitrag #8
    Zitat von H_D im Beitrag #7
    Die positiven Effekte (wenn du auf Autophagie anspielst) hast du generell im Defizit.


    Falsch. Carbs oder auch ein schnell verdauliches Protein wie Whey stoppen die Autoophagie ziemlich schnell, da brauchts auch keine großen Mengen dafür.

    Zitat von H_D im Beitrag #7
    Ein komplett nüchternes Training halte ich auch nicht für sinnvoll


    Und dafür würden mich mal die Gründe interessieren.
    Wenn man von einem an Carbs gewöhnten Stoffwechsel ausgeht verstehe ich diese Aussage ja, aber bei einer erfolgten Adaption an Ketose (wie sie beim Fasten sowieso früher oder später eintritt) bzw. bei einer guten metabolischen Felxibilität spricht absolut nichts gegen ein gefastetes Training.

    Im Gegenteil, unser Körper funktioniert dann meiner Erfahrung nach am besten und einen Kraftverlust hatte ich dabei auch noch nie.

    LG Jens


    siehe das Video und die Studien von Wolf zu Fasten oder die Studien zur Mahlzeitenfrequenz von Eric Helms und selbst Berkhan empfiehlt kein nüchternes Training. Dass du keinen Kraftverlust hast ist auch kein Argument

  • Foren-Beitrag von H_D im Thema

    wie konkret sieht denn dein Training aus?

  • Trennung von Fett und KohlenhydratenDatum15.04.2018 09:05
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Die positiven Effekte (wenn du auf Autophagie anspielst) hast du generell im Defizit.

    Die Trennung von F/Kh solltest du nicht zu extrem angehen. Zumal du durchs Fasten eh viele freie FS im Blut hast, würde ich die erste Mahlzeit generell klein halten (auch für den Magen besser) und halt nicht Sachen wie Transfette mit Zucker kombinieren.

    Ein komplett nüchternes Training halte ich auch nicht für sinnvoll

  • NahrungsmittelunverträglichkeitenDatum31.03.2018 14:24
    Foren-Beitrag von H_D im Thema

    Hallo Markus,

    Danke für die Rückmeldung.

    Mir geht es darum wie ich das, so gut es geht, rückgängig zu machen.

    SIBO hatte ich schon im Verdacht, genauso wie FODMAP und alles andere in der Richtung

  • Foren-Beitrag von H_D im Thema

    VitD moduliert das Immunsystem und dazu ist Tryptophan nötig. Hast du das mal gecheckt?

Inhalte des Mitglieds H_D
H_D
Beiträge: 1132
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen