Foren Suche

  • Homegym ... ShoppingtippsDatum05.10.2018 10:01
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Also schwere Geräte habe ich zu Hause bisher nicht - ich hab ein kleines Low-Budget-Fitti zu Hause :)
    Eh ich alles aufzähle, schaut gern hier:
    www.projekt-early-bird.de/fitnessgeraete-fuer-zuhause

    Kurz gefasst sind meine Favoriten auch die Kettlebell, ein Schlingentrainer und eine Klimmzugstange. Es gibt aber weitaus mehr kleine und effektive Geräte - Paralletes sind auch noch auf meiner Wunschliste :)
    Aber es ist wirklich praktisch, wenn man wenig Zeit hat, und einfach mal nur eine halbe Stunde schnell lossporten kann :)
    VG martin

  • Langes stehen, schmerzende BeineDatum05.10.2018 09:54
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Kompressionsstrümpfe empfehlen wir auch immer. Steh-Gelmatten sind auch eine Option - viele Arbeitgeber sind dankbar über solche Tipps und setzen das um!
    :)

  • Die ultimative MorgenroutineDatum02.10.2018 10:00
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Ich hatte übrigens auch mal einen großen Überblick hier verfasst: www.projekt-early-bird.de/morgenroutine

    Für die, die sich tiefer einlesen möchten :)

  • Leaky Gut und Brot / GlutenDatum26.09.2018 18:27
    Thema von Martin_etc im Forum Ernährung

    Zitat
    "Gluten ist einer der wichtigsten Faktoren, die zum Leaky Gut Syndrom führen können. Es ist das Klebereiweiß im Getreide, also in Weizen, Dinkel, Gerste, Mais, Roggen. In Sauerteigprodukten ist Gluten kein Problem, jedoch machen Sauerteigprodukte heute eher die Ausnahme als die Regel aus."

    (https://autoimmunportal.de/leaky-gut-syndrom/)

    Hat Jemand zu der dickgedruckten Aussage eine Begründung? Chris empfiehlt ja auch Sauerteigbrot, aber sollte das Gluten da andres wirken?

    DANKE :D

  • Die ultimative MorgenroutineDatum25.09.2018 20:50
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Ach was ich noch vergessen hatte ist das kauen von einem Stück Ingwer. Das bringt den Stoffwechsel morgens direkt in Schuss - war auch ein Tipp von www.schnelleinfachgesund.de/ingwer
    Die Knolle hat es in sich :D

  • Die ultimative MorgenroutineDatum24.09.2018 19:21
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Toll ihr beiden.

    Tommy - ja UV und Infrarot nehme ich im Winter auch wieder dazu - das passt gut zur Meditation. Nur die Befestigung passt bei mir noch nicht so gut. Welches Infrarot hast du?

    Eric, dass mit der Dusche stimmt. Derzeit ist die Temperatur wirklich noch erträglich, von daher kein Stress. Im Winter lege ich die Dusche zeitlich nach dem Sport. Dann habe ich damit wenig Probleme. Die Harten gehen Eisbaden, das klappt bei mir noch nicht :)

  • Die ultimative MorgenroutineDatum23.09.2018 18:27
    Thema von Martin_etc im Forum Allgemein

    Hi liebes Forum,

    für meine Seite suche ich noch nach weiteren Ideen zum Thema Morgenroutine.

    Daher meine Frage: Wie sieht eure Morgenroutine aus? Was sind eure "Hacks" um mit viel Energie in den Tag zu starten?

    Ich bin gespannt auf eure Ideen!

    Hier meine aktuelle Routine:

    1) Kalte Dusche
    2) 2 Gläser Wasser
    3) Sauerstoff auf dem Balkon
    4) 100 Liegestütze
    5) Meditation mit Headspace
    6) Bulletproof Kaffee
    7) NEMs (Vit D, Multi, Omega 3)

    Dauer 30 Minuten :)

  • Was tust du für dein Domamin?Datum23.09.2018 18:22
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Meine TOP 3
    Hochintensives Intervalltraining
    Musik
    Natur

    Kostenlos und überall verfügbar

    ;)

  • Bitte um Hilfe - SchilddrüseDatum13.09.2018 16:00
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Hey Nymeria,

    hast du schon mal im Autoimmunportal nachgeschaut? Hier gibt es wirklich viel qualitativen Input zum Thema Hashimoto und Schilddrüse: https://autoimmunportal.de/wie-wird-hash...diagnostiziert/

  • Leinöl ???Datum12.09.2018 15:38
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Wenn euch die Strunz-Artikel zu Allgemein waren, dann könnte dieser Artikel und die dort verlinkten Vertiefungen helfen: http://schnelleinfachgesund.de/omega-3-fettsaeuren-wirkung/

    Das ist meiner Meinung nach am verständlichsten. :)

    Hoffe es nützt dir, ich könnte es nicht besser formulieren, also klick dich mal durch.

  • Salz und Saueres trinken am Morgen?Datum16.07.2018 21:56
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Da tut es doch auch Natron oder?

  • Dunkle Schokolade reduziert CortisolDatum16.07.2018 21:55
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Ich esse 99% Scjokolade von Vivani und als Kakao nehme ich den von Koawach.
    Beides hat Suchtfaktor 😀

  • NahrungsmittelunverträglichkeitenDatum16.07.2018 21:53
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Verzichte zunächst Stück für Stück auf diese Lebensmittel und baue deine Darmflora auf!
    Eine Nahrungsmittelunverträglichleit ist im Prinzip reversibel. Dafür musst du halt die Darmwand wieder dicht bekommen.

    Schau mal auf dem Autoimmunportal die Darm Artikel. Die sind wirklich gut. Hier ist einer:
    https://autoimmunportal.de/lebensmittel-...-gesunden-darm/

  • InBody KörperzusammensetzungsanalyseDatum16.07.2018 21:47
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Ich habe auch schon viele Messungen mit solchen Geräten bei anderen, als auch bei mir durchgeführt (Gerät:BIA Corpus).

    Ich habe beobachtet, dass folgendes das Extrazellulärwasser erhöht:
    - Muskelkater (durch MirkoVerletzungen im Muskelgewebe)
    - Reduktion der Trainingsintensität und Häufigkeit
    - Dysbalancen im Salzhaushalt (Natrium / Kalium)
    - die Regel der Frau
    - schlechte Ernährung (spezieller Stichwort Eiweiß)
    - Entzündungen
    - (und bei mir nach dem Absetzen von Creatin :D )

    Im Allgemeinen gilt: Eine gesunde (Muskel-)Zelle zieht sich das Wasser rein.

  • MyProtein KollagenhydrolysatDatum12.07.2018 20:39
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Gibt es ein Aminosäure Profil vom edubily-Kollagen?

    Mir erscheint der Glycin Anteil bei MP doch sehr hoch. Ich weiß das gehört da rein, aber mir ist der Prolin-Anteil wichtiger.

  • Salz und Saueres trinken am Morgen?Datum12.07.2018 20:34
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Ich mache das nun auch seit 2,5 Jahren. Mittlerweile ist es ja in allen Foren und Blogs angekommen - was auch gut ist.

    An Fastentagen habe ich immer auf die Limette/Zitrone (2 mal/ Woche) verzichtet. Ist vielleicht etwas kleinkariert, aber ich habe keine Daten, was so eine Limette mit dem Blutzucker macht - schlimm wirds wohl nicht sein.

    Derzeit trinke ich nur Staatlich Faschingen, um einfach mal einen Vergleich zu haben...nach 4 Wochen werde ich dann ein Resultat ziehen.

    Das Wichtigste ist, das man überhaupt Wasser trinkt am Morgen - ich mach mir da auch gern zu viel Gedanken :D

    Am Wochenende auf dem Flowfest in München wurde mir das im Vortrag von Thomas Hartwig nochmal deutlich: 99 % unserer Moleküle im Körper enthalten Wasser...das sagt doch alles.

    Be water my friend :)

  • Training für SchießsportDatum04.06.2018 15:12
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Es gibt auch gute Übungen, die eine schnelle Wirksamkeit haben.
    Bist du schon mal auf Z-Health gestoßen?
    Ich würde dir empfehlen da mal reinzuschauen, dass sind gute Übungen, mit denen du einen sofortigen Einfluss auf das ZNS hast.
    Ich hatte dazu mal den Neuroathletic Coach bei Patrick Meinart gemacht - war wirklich top. Insbesondere die Augenübungen haben krasse Effekte.

    Schau dir einfach mal das Video bei Z-Health auf der Startseite an und den YouTube Kanal - lohnt sich.

    Grüße:)

  • Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Rindersteak oder Rotbarsch für Protein/Zink/Vit B/Omega 3 und Co.
    Große Schüssel Heidelbeeren (Vitamine/Mineralen)
    Brokkoli (Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien)
    Macadamias 30g (Fette)

  • Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Also mir schmeckt auch Kalbsleber am besten.

    Einen TIPP kannst du mal probieren:
    Mir ist aufgefallen, dass mir Leber am besten nach dem Fasten schmeckt. Da ist der Hunger dann oft groß und den Geschmack nehme ich kaum war. Ich paniere sie in Kokosmehl und esse sie mir frischem, nicht-pasteurisierten Sauerkraut.

    Liebe Grüße
    Martin

  • SchlafDatum24.05.2018 18:33
    Foren-Beitrag von Martin_etc im Thema

    Danke für eure Antwort

    Zur Frage nach dem Alter:
    Die WHO definiert „ältere Menschen“ als 61 - 75 Jahre (so hab ich’s im Studium gelernt, ich wusste das ich das mal gebrauchen kann :D)

    Und ja: Sie leidet darunter.

    Das Thema Protein werde ich ihr auch nahelegen - bei 1,5g/kg KG wird auch der Tryptophan-Anteil besser sein - ansonsten noch seperat.

    Ansonsten finde ich Melatonin sehr interessant. Habt ihr eine Empfehlung (ist das mittlerweile in Deutschland frei erhältlich?)

    Viele Grüße :)

Inhalte des Mitglieds Martin_etc
Beiträge: 34
Ort: Magdeburg
Geschlecht: männlich
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen