Ernährung

Männerhormone - Frauenhormone

 von , 11.06.2014 09:58

Inzwischen gibt es hier umfassende Informationen zu Testosteron, wozu es benötigt wird, welche Auswirkungen ein Zuviel oder Zuwenig haben und wie man die Bildung von Testosteron sinnvoll anregt.

Wie sieht es bei Frauen aus? Sollte wir ebenfalls ähnlich hohe Testoteron Werte anstreben? Gibt es NEM die auch die weiblichen Hormone bilden, oder sind Frauen, gerade in Richtung Wechseljahre auf Hormonersatztherapien angewiesen.

LG
Corina


Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Männerhormone - Frauenhormone 11.06.2014 09:58
RE: Männerhormone - Frauenhormone vera8555 11.06.2014 10:11
RE: Männerhormone - Frauenhormone Chris (edubily) 11.06.2014 10:33
RE: Männerhormone - Frauenhormone Pong 11.06.2014 10:43
RE: Männerhormone - Frauenhormone Nati 11.06.2014 11:34
RE: Männerhormone - Frauenhormone Chris (edubily) 11.06.2014 13:31
RE: Männerhormone - Frauenhormone emma 11.06.2014 13:38
RE: Männerhormone - Frauenhormone Nati 11.06.2014 14:10
RE: Männerhormone - Frauenhormone justizia 11.06.2014 21:08
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen