Ernährung

Fasten - endlich wieder wohl fühlen

 von theM , 16.09.2016 13:38

Hallo Allerseits,

wie in meinem "Vorstellungs-Post" erwähnt bin ich neu hier aber jetzt schon froh edubily und dieses Forum gefunden zu haben.

Kurz zu mir: 24j, mänl. 173cm, ~60kg
Warum ich diesen Thread erstelle: Ich erhoffe mir Hilfestellung von Leuten mit deutlich mehr Erfahrung auf dem Gebiet Ernährung/Essverhalten
Mein Thema: ein entgleistes Essverhalten und das damit verbundene Unwohlsein wieder in den Griff bekommen

Ich treibe 4x/Woche Kraftsport hab aber bisher wenig Erfolg was Muskel-/ und Kraftaufbau angeht.
Das liegt, wie ich selbst weiß, mitunter an meiner Ernährung. Ich war schon immer ein schlanker Typ und musste nie darauf acht geben was ich esse. Nach und nach hat mich das Thema aber immer mehr gepackt und ich probierte aus (LC, HC, IIFYM, CBL ...)
Ernährung und Essen sind mehr und mehr in den Vordergrund gerückt und nehmen mittlerweile meinen Alltag und meine Gedanken ein.
Immer wieder kommt es dazu dass ich über die Sättigung, welche sich bei mir nur schwer einstellt, hinaus esse.
Im Anschluss danach fühle ich mich körperlich und psychisch sehr unwohl und habe das Gefühl die Kontrolle zu verlieren.
Ich bin bisher damit noch an niemanden herangetreten (Ihr seid somit die ersten) weil ich es unbedingt selbst schaffen will zurück zu meinem gesunden und gut gelaunten Ich zu finden.

Fasten probiere ich schon seit längerem (Essattacken gab es aber auch in dieser Zeit) und fühle mich dadurch dennoch besser/freier.
Ich bin kaum noch damit beschäftigt Essen für die Arbeit vorzubereiten und kann Abends "freier" essen. Es sind schlicht mehr kcals offen.
Ich möchte zukünftig auch kein Essen mehr Tracken sondern nach Gefühl, Hunger und Appetit essen können, ohne die Kontrolle zu verlieren.

Die vergangenen 4 Wochen hatte ich Urlaub. Hab weniger Sport getrieben und versucht freier zu essen. Vermeiden konnte ich einige Essanfälle dadurch aber nicht. Gewillt nach meinem Urlaub wieder so richtig durchstarteten hab ich mir viele Infos durch Artikel und natürlich die Bücher geholt und nun auch NEM`s mit in meine Ernährung aufgenommen. So erhoffe ich mir auch meine Akne (die nach mehreren Behandlungen mit AkneNormin "Isotretinoin" schon sehr viel besser geworden ist aber leider immer wieder kommt) endlich loszuwerden.

Nun bin ich wieder in der ersten Arbeitswoche welche ich wie folgt gestaltet habe:

05:30 Uhr aufstehen
Kaffee schwarz auf der Arbeit
09:00 Uhr Obst, Whey, 8g Fischöl, 2 Magn.+Zink Kapseln MyProtein, 2 Alpha Men Tabletten MyProtein
~15:00 Uhr Training.
Im Anschluss: Whey + Carbs (Corny, Cornflakes ...)
18:00 Uhr Abendessen worauf ich Lust habe
Vor dem Schlafen: 2 Magn.+Zink Kapseln MyProtein


Ich achte auf wenig Fett und dafür auf die Fettquellen (Nüsse, MCT, Ölivenöl, Fisch). Klar gibts auch mal Käse, Butter oder Kochsahne.

Hier kommt nun Ihr ins Spiel. Gerne darf direkt auf alles eingegangen werden. Fragt und Sagt wenn Infos fehlen. Ich danke euch jetzt schon für eure Unterstützung und Zeit


theM
Beiträge: 17
Registriert am: 14.09.2016

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen