Ernährung

Ketose

 von katja , 18.11.2015 20:18

Hallo zusammen, ich möchte einige Dinge aus dem Handbuch umsetzen um meinen Stoffwechsel etwas anzukurbeln. Ich denke, dass ich eine Nebennierenschwäche mit Schildrüsenunterfunktion habe. Ich friere ständig. Das ist ganz furchtbar. Außerdem habe ich wenig Energie und Antrieb. Durch Q10 und andere NEM geht es mir schon besser. Ich musste bisher ständig essen, dadurch blieb mein Übergewicht natürlich sehr hartnäckig bestehen. Das wollte ich mithilfe dem Ketose-Zustand jetzt etwas verringern. Heute habe ich seit dem Mittag keine Kohlehydrate mehr gegessen. Das ist ja voll Stress. Ich zittere und habe Kopfschmerzen. Da muss ich jetzt durch oder? Ich traue mich gar nichts zu essen. Könnt ihr mir sagen wie und ob sich das verändert? Bleibt nach ein paar Tagen der Blutzucker stabil? So kann ich das niemals aushalten. Danke!! L G Katja

katja
Beiträge: 7
Registriert am: 12.11.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Ketose katja 18.11.2015
RE: Ketose EHST 18.11.2015
RE: Ketose katja 18.11.2015
RE: Ketose phL 18.11.2015
RE: Ketose katja 18.11.2015
RE: Ketose phL 18.11.2015
RE: Ketose katja 19.11.2015
RE: Ketose phil 19.11.2015
RE: Ketose H_D 19.11.2015
RE: Ketose katja 19.11.2015
RE: Ketose phL 20.11.2015
RE: Ketose katja 20.11.2015
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen