Blutuntersuchungen/Blutergebnisse/Mineralstoff-Analysen

Blutwerte bestimmen

 von Falk , 01.03.2015 11:04

Hallo zusammen,

momentan spiele ich mit dem Gedanken mal einen Bluttest machen zu lassen, damit ich eine Übersicht habe, wo ich stehe und was noch Verbesserungswürdig wäre.
Ich nehme zwar schon ein paar NEMs, aber bisher noch mehr oder weniger nach dem Gießkannenprinzip.

Mir wäre sehr geholfen, wenn mal wer darüberschaut, ob man nicht noch was aussagekräftiges hinzufügen könnte bzw. ob was unsinniges dabeisteht:

-Ferritin und Hämoglobin
- Vitamin D (25OHD)
- Calcium
- Magnesium
- Selen
- Zink
- Kalium
- Testosteron
- TSH, fT3, fT4
- Gesamteiweiß
- Gesamtcholersterin, HDL/LDL-Werte, Triglyzeride

Falls noch wichtig, habe ich folgende Probleme: schlechter Schlaf, schlechte Durchblutung (kalte Hände/Füße), oftmals steife/starre Muskeln, träge Verdauung, oftmals depressive Verstimmungen, fehlender Antrieb.

Btw, ist es sinnvoll oder notwendig, die NEMs vor der Untersuchung abzusetzten oder reicht es, wenn man das bei der Auswertung berücksichtigt?

Danke schonmal.

Beste Grüße,

-Falk

Falk
Beiträge: 17
Registriert am: 05.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Blutwerte bestimmen Falk 01.03.2015
RE: Blutwerte bestimmen wmuees 01.03.2015
RE: Blutwerte bestimmen Falk 20.03.2015
RE: Blutwerte bestimmen Markus 23.03.2015
RE: Blutwerte bestimmen Falk 23.03.2015
RE: Blutwerte bestimmen Epe 30.04.2015
RE: Blutwerte bestimmen Siggi 30.04.2015
RE: Blutwerte bestimmen Epe 30.04.2015
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen