Blutuntersuchungen/Blutergebnisse/Mineralstoff-Analysen

Prolaktin zu hoch

 von Don90 , 09.12.2018 22:22

Hi!
Ich bin 28 und männlich, fühle mich generell sehr gut aber aus Interesse habe ich mal meine Schilddrüse und meine Hormonwerte untersuchen lassen.
Der Grund dafür war ein mmn mangelnder Fortschritt im Krafttraining bzw Kampfsport, da ich trotz langjährigem Training und guter Ernährung nicht wirklich zu einem Körperbau bzw einer Leistung komme die mich zufrieden stellt. Mmn haben Leute mit weniger Ahnung von Ernährung und Training bzw mit weniger Aufwand einfach mehr Erfolg.
Ich Frage mich nun schon oft ob ich einfach nicht hart genug trainiere aber dem würde ich jetzt nicht unbedingt zustimmen. Meine Kraftwerte sind mmn nml nicht so schlecht.

Bei dem Befund kam jedenfalls ein etwas zu hoher Prolaktinwert heraus der dem Arzt nach auch zu meinem niedrigen Testosteronspiegel geführt hat. Der Testosteronwert liegt im Rahmen, auch der freie Testosteronwert. Aber eben am ziemlich unteren Rand.
Seiner Meinung nach liegt es bei mir ziemlich sicher am Stress, da die Werte sonst alle sehr gut sind. Auch das Wachstumshormon ist sehr gut laut Arzt.
Zink, Jod und Selen habe ich vorerst noch nicht untersuchen lassen, da ich davon eigentlich genug supplementiere und die Meinung des Arztes eigentlich ganz plausibel klingt.
Meine Freundin meinte auch schon ein paar Mal dass ich mich etwas stresse. Meiner Meinung nach aber bin ich nicht gestresst, ich mache zwar viel aber ich finde ich bekomme das ganz gut unter.

Jetzt aber meine Frage an euch:
Wie kann ich den Wert noch besser senken damit ich meinen Testosteronspiegel wieder höher bekomme?

Ich habe meinen 2. Job gekündigt, da mich der schon ausgelaugt hat und mich Energie gekostet hat (war Nachtarbeit).
Schlaf liegt bei ca. 8 Stunden pro Nacht.
Arbeite derzeit nur mehr 30-35 Std pro Woche und studiere nebenbei noch.

Supplements:
30 MG Zink tgl
30000iE Vitamin A pro Woche
5000iE Vitamin D tgl
2per day 2 Mal pro Woche
2-3g Omega 3 tgl
200ug Selen alle 2 Tage
150ug Jod tgl
1000ug Methylfolat alle 2 Tage
10g Glutamin tgl
1TL MSM tgl
1-2g L Carnitin tgl
1-2g Taurin tgl
5g Kreatin tgl
EAAs tgl
Etwas Calcium tgl

Auf Anraten des Arztes habe ich noch begonnen Ashwaganda zu supplementieren da es hier gute Untersuchungen geben soll.

Ansonsten trainiere ich 4 Mal pro Woche mit einem 2er Split Krafttraining, beinahe nur Grundübungen.
Ernähre mich ansonsten in Richtung Paleo, aber nicht Low Carb! Ich muss nur bspw Gluten und Milch bzw manche Lektine weglassen, weil mir das nicht bekommt.

Ich glaube aber prinzipiell an den Nährstoffen liegt es nicht.
Ein Prolaktinom ist auch eher unwahrscheinlich da der Prolaktinwert dazu zu wenig erhöht ist.

Ich werde den Blutbefund die Tage Mal hier hochladen.
Würde mich aber freuen wenn mir da jemand ein paar Tipps geben könnte.

LG

Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Prolaktin zu hoch Don90 09.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Sven 10.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Don90 10.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch H_D 10.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Don90 11.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Dominik 11.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch H_D 11.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch naklar! 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Don90 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Dominik 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Don90 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch naklar! 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Don90 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Dominik 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch naklar! 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoch Dominik 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc naklar! 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Dominik 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc naklar! 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Dominik 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc naklar! 12.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Don90 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc jfi 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Dominik 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc jfi 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Dominik 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc naklar! 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc jfi 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Dominik 13.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc naklar! 14.12.2018
RE: Prolaktin zu hoc Don90 14.12.2018
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen