Blutuntersuchungen/Blutergebnisse/Mineralstoff-Analysen

Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest

 von Andi1985 , 03.04.2017 15:10

Hallo zusammen, habe endlich einen Ganztagesspeicheltest gemacht, da ich bei zwei Blutabnahmen am Morgen, leicht erhöhte Werte hatte, was ja nicht unbedingt etwas zu bedeuten hat, daher wollte ich es genauer wissen.

Dachte die ganze Zeit, dass ich erhöhte Cortisolwerte haben muss, da ich unter depressiver Verstimmung und leichten sozialer Phobie leide (auch in Behandlung gewesen deshalb) und daher öfter psychischen Stress habe.

Hier nun die Auswertung, laut Internetauswertung (Medivere) ist alles im grünen Bereich, also sollte ich das schonmal ausschließen können, als Kriterium, warum Muskelwachstum ausbleibt?
Hatte vor mir nach den Ergebnissen Cortisolsenkende NEM's (Rhodiola Rosea, Phosphatidilserin) zu geben, meint Ihr das ist bei den Werten noch sinnvoll, bzw. bringt eine Verbesserung? Da ich bis zu den 8 Std. nichts gegessen hab (IF) wundern mich die Werte sogar noch mehr.

Finde das zwar jetzt positiv aber irgendwie auch nicht, da ich dachte, mit dem Cortisol hätte ich nun den Auslöser für meinen niedrigen Testowert und das Ausbleibende Muskelwachstum endlich gefunden.

Hier die Werte:

Morgens: 5732 pg/ml
nach 2h: 1891 pg/ml
nach 5h: 3468 pg/ml
nach 8h: 1672 pg/ml
nach 12h: 2738 pg/ml



Gruß
Andi

Andi1985
Beiträge: 52
Registriert am: 03.04.2017

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Andi1985 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Sven 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Andi1985 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Sven 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Salamander 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Tommy 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Django 03.04.2017
RE: Cortisolwerte, Auswertung Speicheltest Andi1985 03.04.2017
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen