Biochemie

Kupfer und Selen Mangel durch MSM (Methylsulfonylmethan)?

 von marcolino , 20.12.2017 11:16

Kupfer und Selen Mangel durch MSM beim Menschen?
Hat hierzu jemand eine aufschlussreiche Quelle/Info?

Dass das bei Pferden passieren kann, ist mir bekannt, beim Menschen auch?

Die Aussage vom Taren hat mich stutzig gemacht.

Beitrag #98 Taren
Arterienverkalkung (7)

Quelle bei Pferden:
https://www.care4vet.de/Gesundheitsinfor...ue-Wundermittel

"Einige Praktiker sehen aber auch mögliche Probleme beim Einsatz von MSM und empfehlen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen. Schwefel soll demnach die Aufnahme von Spurenelementen wie Kupfer und Selen negativ beeinflussen, sodass ein (sekundärer) Kupfermangel bei Pferden entstehen kann. Dieser ist erkennbar an Hautschäden mit Pigmentstörungen, Juckreiz und Problemen mit den Hufen. Deshalb empfiehlt sich eine getrennte Verabreichung von Mineralfutter und MSM, mindestens zwei Stunden sollten laut praktischen Empfehlungen zwischen den beiden Gaben liegen.

LG marcolino


marcolino
Beiträge: 570
Registriert am: 06.02.2016

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen