Biochemie

Blutdruck (diastolisch) ERHÖHEN ?!

 von phL , 27.01.2016 01:26

Hallo,

ich leider unter anderem durch eine Schilddrüsenunterfunktion an tendenziell niedrigem Blutdruck, wobei der systolische Wert optimal bei 120, der diastolische jedoch bei nur 65 liegt.
Dadurch habe ich häufig mit Kälteempfindlichkeit zu kämpfen, insbesondere dann, wenn Temperaturen schnell wechseln.
Außerdem sind Hände und Füße manchmal auch im Bett noch extrem kalt und werden kaum warm. Das nagt doch sehr an der Lebensqualität.

Die üblichen Verdächtigen an NEM hab ich schon abgeklappert (Magnesium, Zink, Kalium...). Auch NO-haltige Lebensmittel helfen da nicht.
Kälteexposition durch kaltes Duschen hat bei mir meist zur Folge, dass ich im Anschluss lange friere :(

Gibt es sonst noch NEM oder Lebensmittel, die den Blutdruck evtl. anheben? Habe schon gelesen, dass Grüntee hilfreich sein soll. Hat aber ja auch bekannte Nachteile... Gibt es weitere Tips?

Danke :)


phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen