Allgemein

Behandlung gegen Gallensteine

 von Alex , 29.08.2018 15:27

Ist zwar kein übliches Thema für edubily...ich möchte jedoch gerne eure Meinung zu diesem Thema hören, falls Wissen vorhanden ist.

Laut Ultraschall hab ich Gallensteine und seit geraumer Zeit kommen leider Schmerzen hinzu. Ich steh also am Scheideweg -> OP oder alternative Behandlung.

Ich glaub jeder hat schon von Andreas Moritz und "liver flush" gehört. Ich selbst habs auch gemacht: Sprich wochenlang Apfelsäure genommen und dann mit Olivenöl + Grapefruit "gespült". Davor noch Epsom Salz genommen um die Gallengänge zu "weiten". Den Spaß hab ich 4 x gemacht und es is auch ordentlich was rausgekommen, aber geholfen hats scheinbar nix. Naja ein Versuch wars wert.

Jetzt hab ich folgende Studie gefunden:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1373833/

Zitat
To determine the optimum bile acid regimen for rapid gall stone dissolution, 48 gall stone patients were divided into four groups of 12 according to stone diameter and were randomly allocated to receive one of four treatment regimens: bedtime or mealtime chenodeoxycholic acid (CDCA, 12 mg/kg/day) and bedtime or mealtime ursodeoxycholic acid (UDCA, 12 mg/kg/day). An additional 10 patients treated with a combination of CDCA plus UDCA (each 6 mg/kg/day) at bedtime were matched with the 10 patients on bedtime CDCA and the 10 on bedtime UDCA. The gall stone dissolution rates at six and 12 months were determined by standardised oral cholecystography and expressed as the percentage reduction in the gall stone volume after treatment. The gall stone dissolution rate at six months was higher for UDCA than CDCA treatment (median 78% v 48%, p less than 0.01), and for bedtime than mealtime administration (69% v 39%, p less than 0.02). Both differences were greater for stones less than 8 mm diameter. The dissolution rate was faster for combination therapy than for CDCA alone at both six (82% v 36%, p less than 0.05) and 12 months (100% v 54%, p less than 0.05), but was not different from UDCA alone. We conclude that bile acid treatment should be confined to patients with small gall stones and that bedtime administration of combined UDCA and CDCA is likely to provide the most effective and safe combination.



Scheinbar können mit der Einnahme von Gallensäuren die Steine aufgelöst werden.
UDCA scheint vielversprechend zu sein: Nachteil das Zeug ist schweineteuer.
CDCA ist billiger aber eben nicht so effektiv.

Meine Fragen:
- Hat sich wer mit dem Thema befasst?
- Hat wer o.g. Sachen schon probiert?
- Hat wer eventuell günstige Alternativen?

Vielen Dank!

Freundliche Grüße!

Alex
Beiträge: 81
Registriert am: 25.10.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Behandlung gegen Gallensteine Alex 29.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Mo 29.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine ChristineH 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Alex 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Tommy 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Mo 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Alex 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine ChristineH 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Alex 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Brynhildr 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine ChristineH 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Brynhildr 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine ChristineH 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Mo 30.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Brynhildr 31.08.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Vlad 25.10.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Vlad 17.11.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine ChristineH 17.11.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Mo 18.11.2018
RE: Behandlung gegen Gallensteine Vlad 19.11.2018
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen