Erfahrungsberichte

Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise

 von Performance_ , 07.01.2016 19:03

Hallo liebe Mitleser,

ich eröffne diesen Thread um meine Erfahrungen, Herangehensweisen und hoffentlich auch Erfolge mit euch teilen zu können. Natürlich bin ich auch auf eure Hilfe angewiesen und freue mich über jeden, der mich unterstützen möchte ! :-)

Anfang Februar geht es für insgesamt 9 Wochen auf meine erste große Reise - allein auf mich gestellt geht es ab nach Australien.
Die ersten 6 Wochen werde ich beruflich in Sydney leben, anschließend gibt es noch 3 Wochen Urlaub, in denen ich Australien weiter erkunden , aber auch den Charme Singapurs auf dem Rückflug erleben möchte.

Es wird für mich persönlich ein riesiger Schritt in Richtung Persönlichkeitsentwicklung/Selbstvertrauen/Lebenserfahrung sein und ich bin unglaublich froh, diese Chance bekommen zu haben! Zeitgleich ist da natürlich noch ein ziemlich mulmiges Gefühl :D

Doch bevor es losgeht, muss ich noch an mir arbeiten. Da gibt es konkrete Ziele von mir, die ich teilweise schon angegangen bin, aber auch teilweise erst jetzt starte.

- Darmgesundheit wieder aufbauen
- körperlich und geistig fitter werden
- akzeptablen Beach Body (in Australien ist Hochsommer angesagt)
- Defizite von Mikronährstoffen ausgleichen


Ich fühle mich leider momentan nicht sonderlich fit. Müdigkeit, Schlappheit, Atemprobleme und Verdauungsstörung sind akut. Haarsaufall begleitet mich leider auch, sowie ein häufiges Schlappheitsgefühl der Arme/Beine besonders nach dem Aufstehen.

Ich habe meinen Darm schonmal wieder hergerichtet, und schaffe es hoffentlich auch ein zweites mal. Ich hoffe, dass dadurch meine Atemschwierigkeiten und auch Trägheit/Müdigkeit verschwinden werden.
Ich habe total trockene Schleimhäute, was sich besonders bei der Nasenatmung negativ auswirkt. Ich habe nicht das Gefühl frei durch die Nase atmen zu können was denke ich einen Sauerstoffmangel mit sich bringt, da ich fast ausschließlich durch die Nase atme. Ärzte vermuten hier Zusammenhänge mit einer Allergie, welche ich hoffentl. durch eine gute Flora in den Griff bekomme.

Trockene Schleimhäute können aber auch ein Indiz für Eisenmangel sein.

Was verwende ich aktuell?

Zwecks Darmsanierung:
Morgens:

Orgeanoöl, Kokosöl und Lapachotee, sowie nun auch Olivenblattextrakt.

Abends: Probiotika (Dr. Wolz, Darmflora plus select), Glutamin, RS in Form von Kartoffelstärke, Flohsamenschalen

Das werde ich erstmal für ein paar Tage so beibehalten, und dann die natürlichen Antibiotika ausschleichen.


Ich möchte zudem mein Eisen/Zink/Kupferhaushalt mal ordentlich auf Vordermann bringen,da ich denke, hier ziemlich "bedürftig" zu sein :D Etwas ältere Blutergebnisse zeigen einen ziemlich niedrigen Ferritin- wie auch Haemoglobinwert. Zink ist in letzter Zeit auch gesunken und Kupfer wurde leider nicht mitgemessen.

Wie kann ich das clever zeitgleich mit einbauen, ohne die Darmsanierung zu behindern?
Ich habe diesmal kein Zinkmethionin gewählt, sondern Picolinate, muss daher ja Kupfer und Zink schonmal zeitlich voneinander trennen, richtig?


Außerdem steht mir zur Verfügung:

Vit D3, K2, Fischöl, Betaine HCI, Creatin, Sojalecithin, 2perDay, Magnesium, Tryptophan, 5HTP, Vit C, Vit E, Jod, Selen, Methylfolat, Whey, Citrullin, Tyrosin, Glycin und noch so Kleinigkeiten....
Nehme hier eigentlich bei Bedarf immer mal was ein und denke, gut abgedeckt zu sein.

Ich ernähre mich absolut glutenfrei und auch Junk/Süßigkeiten fallen raus. Probiere auf mein Hungergefühl zu hören und Fastenphasen zu vermeiden.

Das ist erstmal das Grundkonzept. Vielleicht habt ihr an dieser Stelle ja schon Ideen, wie ich was kombinieren kann oder worauf zu achten ist.

Ich freue mich auf den weiteren Austausch mit euch und werde berichten, wie es voran geht.

Viele Grüße
Patrick


"Momentan haben wir nur ungeschulte Ärzte - sie sind nichts weiter, als lizensierte Drogenhändler"

Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 07.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise phil 07.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise MadRichie 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise phil 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise MariKa 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise MariKa 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise MadRichie 08.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 09.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise phil 09.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 10.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise phil 11.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 20.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise wmuees 20.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 20.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise neL0r 21.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise Performance_ 21.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise neL0r 21.01.2016
RE: Fit für Australien-Vorbereitungen auf große Reise OnkelPaul 21.01.2016
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen