Soja gut oder schlecht?

#1 von Epe , 09.05.2015 19:09

Ich habe vor kurzem ein Artikel auf aesirsports.de über Soja gelesen.

http://aesirsports.de/2012/08/soja-der-proteinkiller/

Würde gerne mal euere Meinung hören? Konsumiert ihr viel Soja? macht ihr euch darüber gedanken?
Bis jetzt habe ich eigentlich "relativ" viel Soja Produkte zu mir genommen bspw. Milch oder Joghurts, weil diese meist Kalorienärmer sind und auch gut schmecken.
Sollte man Soja Produkte eher meiden? Das mit den Anti-Nährstoffen hört sich ja schon nicht so toll an :-/


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Soja gut oder schlecht?

#2 von naklar! , 09.05.2015 19:11

Kommt mir nicht auf den Teller - und wenn ich Bekannte sehe, die es ihren Kindern geben, gibts 'ne begründete Warnung - vor allem, wenn es sich um Jungs handelt.


 
naklar!
Beiträge: 1.646
Registriert am: 15.10.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#3 von Epe , 09.05.2015 19:17

Zitat von naklar! im Beitrag #2
Kommt mir nicht auf den Teller - und wenn ich Bekannte sehe, die es ihren Kindern geben, gibts 'ne begründete Warnung - vor allem, wenn es sich um Jungs handelt.


Ok, das wir jetzt nicht jeden Tag Soja anstatt Fleisch essen ist mir klar. Wie sieht es mit einem Joghurt als Nachtisch aus? Oder was ist mit Soja Lecithin? Es sind nur 14g. Wo zieht man dann die Grenze?


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Soja gut oder schlecht?

#4 von naklar! , 09.05.2015 19:25

Meine ist: In Miniemengen ( NEMs ) ja, als Nahrun: Nein.


 
naklar!
Beiträge: 1.646
Registriert am: 15.10.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#5 von terrarianer , 09.05.2015 20:38

Die Sojapflanze ist voll mit Abwehrstoffen gegen Frasfeinde, von daher nein.
Auch die Hormonmenge würde mir zu denken geben. Schau mal auf Youtube nach Pollmer und Soja


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Soja gut oder schlecht?

#6 von Don90 , 10.05.2015 00:09

Soja gibts bei mir nur als Lecithin zwecks Phodphatidsäure.
Ansonsten meide ich es strickt!


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#7 von renton11 , 10.05.2015 20:08

Yeah Pollmer.
Bei mir gibtsauch nur das Sojalecithin als Extrakt welches weitreichend frei ist Isoflavonen etc. .


renton11  
renton11
Beiträge: 150
Registriert am: 19.01.2015


RE: Soja gut oder schlecht?

#8 von Wirbelwind , 11.05.2015 09:59

Soja hat natürlich auch GUTE Eigenschaften. Wie immer muss man differenzieren. Was oben gesagt wurde stimmt aber das folgende auch:
Die Phytoöstrogene beugen hormonabhängigen Krebsarten wie Brustkrebs, Gebärmutterkrebs und Prostatakrebs vor (kann man sehr schön in Japan sehen). Die Saponine in Soja beugen Dickdarmkrebs vor, senken den Cholesterinspiegel und stärken die Abwehrkräfte. Nichts ist nur gut oder nur schlecht. Deswegen kommen bei mir Sojaprodukte manchmal auch auf den Tisch.


"Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns."


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 261
Registriert am: 22.12.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#9 von Markus , 11.05.2015 10:05

"Die Phytoöstrogene beugen hormonabhängigen Krebsarten wie Brustkrebs, Gebärmutterkrebs und Prostatakrebs vor (kann man sehr schön in Japan sehen)."

DAS wiederum sollte man auch differenziert betrachten- ich war bereits in Japan und kann nur bestätigen, dass in der Ernährung dort es zahllose weitere Unterschiede zu uns außer dem Sojakonsum existieren. Von unterschiedlichen Lebensweisen mal ganz abgesehen...also eine niedrigere Inzidenz von einigen Krebsarten jetzt nur aus dieser einen Beobachtung bez. des Soja zurückführen zu wollen ist viel, viel zu kurz gegriffen.


"You are 99.99% genetically identical to every other human on the planet. Whereas, in terms of your gut microbiome genetic sequence, you can be 90% different from the person next to you" (R. Nikoley)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#10 von Wirbelwind , 11.05.2015 10:42

...also eine niedrigere Inzidenz von einigen Krebsarten jetzt nur aus dieser einen Beobachtung bez. des Soja zurückführen zu wollen ist viel, viel zu kurz gegriffen.

Hat ja auch keiner behauptet.


"Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns."


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 261
Registriert am: 22.12.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#11 von Epe , 11.05.2015 11:20

Also ich denke auch, so lange man nicht alle seine Lebensmittel aus Soja bezieht und nur hin und wieder mal ein Joghurt isst wird ein das schon nicht schaden.
Ihr verzichtet ja auch nicht alle komplett auf alle Getreide wegen den Lektinen und esst hin und wieder mal eine Scheibe Vollkornbrot. Oder?


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Soja gut oder schlecht?

#12 von terrarianer , 11.05.2015 11:26

In Japan wird das Soja auch fermentiert zu sich genommen, oder täusche ich mich?
Eine Scheibe Vollkornbrot habe ich seit 2 Jahren nicht mehr gegessen, genauso wie ein Joghurt aus Soja.


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Soja gut oder schlecht?

#13 von SteVo77 , 11.05.2015 16:12

In der asiatischen Kultur wird Soja nur fermentiert verzehrt.
Da gibt es keine Sofa-Joghurts oder Soja-Milch, zumindest nichts traditionelles.

Warum sollte ich denn Soja essen? Ich kann Fleisch essen, brauche keinen Fleischersatz. Ich kann Joghurt essen und Milch trinken, brauche also auch da keinen Ersatz ;)
Zusätzliches Östrogen (bzw. östrogenähnliche Stoffe) brauche ich jetzt nicht in meinem Kreislauf...



 
SteVo77
Beiträge: 4
Registriert am: 08.05.2015

zuletzt bearbeitet 11.05.2015 | Top

RE: Soja gut oder schlecht?

#14 von Wirbelwind , 11.05.2015 18:08

In Japan wird das Soja auch fermentiert zu sich genommen, oder täusche ich mich?

Nö. Wieso das denn? Dort gibt es selbstverständlich auch unfermentierte Sojaprodukte in allen Variationen.
Vielfalt heißt die Devise. Sich also nicht NUR von Soja ernähren aber auch nicht verdammen.
Es stimmt natürlich, dass fermentiertes Soja gesundheitsförderlicher ist.
Auch günstig für die Darmflora.


"Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns."


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 261
Registriert am: 22.12.2014


RE: Soja gut oder schlecht?

#15 von Sonnensucher , 14.05.2015 19:05

Zum Soja-Lecithin:

http://www.sciencedirect.com/science/art...278691511003620

"Furthermore, we found soy lecithin to be strongly estrogenic"


 
Sonnensucher
Beiträge: 197
Registriert am: 10.10.2014


   

Biologische Wertigkeit von Nahrungsproteinen
Getreide Mythos

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen