Ketogene Ernährung bei Krebs. Prof.Kämmerer beantwortet Leserbriefe

#1 von terrarianer , 09.05.2015 17:25

Interview mit Prof.Ulrike Kämmerer zu ketogener Ernährung und Krebs.
http://www.kohlenhydrate-tabellen.com/ul...-zu-krebs-keto/


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Ketogene Ernährung bei Krebs. Prof.Kämmerer beantwortet Leserbriefe

#2 von Chris (edubily) , 09.05.2015 18:14

Da bleibt mir nur eine Bemerkung:

Zitat
Frage: Meine Schwester und drei Tanten mütterlicherseits haben Brustkrebs – kann eine konsequente ketogene Ernährung eine Erkrankung verhindern? Könnte man mit Keto generell gezielt den Ausbruch der schweren Erkrankungen verhindern?

Antwort: Hierzu gibt es keine seriösen Daten – allerdings scheint es sich hier bei Ihnen um eine BRCA-Familie zu handeln – eine humangenetische Abklärung des Brustkrebsgenstatus und eine engmaschige Kontrolle wäre bei allen direkt verwandten Frauen unbedingt angebracht (und auch die Männer können eher Brustkrebs bekommen). Darüber hinaus kann eine kohlenhydratarme (Insulinspiegel senkende) Ernährung wie die LOGI-Kost zusammen mit ausreichend Sport das Risiko sicherlich minimieren alles weiteren Punkte wären reine Spekulation, weil es hierzu einfach keine seriösen Daten gibt.



Schon der erste Teil dieses Satzes ist reine Spekulation. Gerade im Hinblick auf den Fett-liebenden Brustkrebs (Stichwort: Reverse Warburg).


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014


   

Chris wird schon wieder geehrt
Schlank werden durch die “GLP-1-Diät”

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen