RE: My Road to mental and physical strength

#31 von Simu , 27.05.2015 08:43

Es sind ja auch nicht 1g Vitamin C nötig, 100-200mg und dazu das Eisen reicht vollkommen am morgen!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#32 von Performance_ , 27.05.2015 22:19

Habs versucht, hat noch ein leichtes Unwohlgefühl im Magen ausgelöst, aber kam zumindest schonmal nicht oben raus! Guter Hinweis.

Kurzer Zwischenstand: Ich denke, das Citrullin pusht mich schon ganz schön, was die Unternehmenslust und Bewegungsfreude angeht. Im Training konnte ich auch bis jetzt mäßige Kraftsteigerungen vernehmen. Auf der anderen Seite, spielt meine Psyche momentan wohl etwas verrückt. Ich habe wirklich Schwierigkeiten mich zu konzentrieren, Gedächtnisstörungen und allgemein fühle ich mich irgendwie voll neben der Spur, als ob ich nicht ganz bei mir wäre. Man kennt es vielleicht von Fieber oder Ähnlichem.

Ich habe jetzt mal L Carnitin wieder rausgenommen, möchte mich wirklich nur auf die "Grundlagen" erstmal konzentrieren, bzw. die Werte auffüllen, von denen ich weiß, dass sie es benötigen.

War vorhin beim Training, jetzt bin ich auch müde wie Sau. Hunger hält sich ziemlich im Rahmen, genauso wie die Potenz. Dafür tauchen häufiger mal Kopfschmerzen oder Schwindelgefühle auf.

Man kann rauslesen, dass hier noch einiges an Luft nach oben ist :D Ich gebe aber so leicht nicht auf!

Jemand schonmal Ähnliches erlebt? Oder sonst der ein oder andere Hinweis für mich?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: My Road to mental and physical strength

#33 von Performance_ , 31.05.2015 21:41

Laut neusten Erkenntnissen scheint meine Nebenniere ordentlich in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Ich lasse das mal beim Arzt genauer abklären!

Vielleicht kann mir bereits jetzt jemand einige Tipps bezogen auf eine Nebennierenschwäche mitgeben?

Vitamin B Komplex, Salz am Morgen, Magnesium, generelle Entspannung habe ich bereits gelesen..

Bin offen für eure Hinweise :)



 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015

zuletzt bearbeitet 31.05.2015 | Top

RE: My Road to mental and physical strength

#34 von wmuees , 31.05.2015 21:47

Testweise mal Zink absetzen! Zuviel Zink geht auf die Libido. Bei mir war 3 x Zink am Tag zu viel....


 
wmuees
Beiträge: 734
Registriert am: 17.08.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#35 von H_D , 31.05.2015 21:57


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#36 von Performance_ , 31.05.2015 22:32

Danke euch beiden!

Bin morgen früh direkt mal beim Arzt, was kann ich denn mal messen lassen um eine Nebennierenschwäche zu ermitteln?

Cortisol und DHEA sind aussagekräftig?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: My Road to mental and physical strength

#37 von wmuees , 01.06.2015 10:11

Für Cortisol macht man ein Tagesprofil aus dem Speichel. Blutuntersuchungen sind nicht so aussagefähig.


 
wmuees
Beiträge: 734
Registriert am: 17.08.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#38 von Performance_ , 01.06.2015 10:22

Hmm, verstehe. Cortisol und DHEAS wurden nämlich bei der letzten Blutuntersuchung mitgemesse.

Cortisol im Rahmen, DHEAS erhöht.

Symptome wie häufiges Wasserlassen, Hitzegefühl im Kopf/Gesichtbereich würden doch auch für ein Nebennierenschaden sprechen , sehe ich das richtig?

Ware gerade bei meinem Arzt, es war wieder amüsant. Werde mich jetzt mal auf dem "Markt" umschauen und sobald ich einen geeigneten gefunden habe direkt wechseln.

Er will mich jetzt für 2-4 Tage in eine Klinik einweisen, wo dann mehrere Tests der NN durchgeführt werden sollen : Cortisolausschüttung, Adrenalin,Noradreanil, Aktivität usw.

Ist das wirklich erforderlich? ich meine man könnte doch erstmal ein stink normalen Ultraschall machen oder sehe ich das falsch?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: My Road to mental and physical strength

#39 von H_D , 01.06.2015 10:24

Lies dir mal den Thread oben durch, da findest du sehr viele Infos


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#40 von Zigeunermädchen , 02.06.2015 11:12

Hallo Performance

Habe auch müde Nebennierenrinden, ich mache diese Therapie http://www.adrenal-fatigue.de/therapie und finde, sie schlägt recht gut an, innert relativ kurzer Zeit. Das Nebennierengewebe nehme ich nicht, hab mich noch nicht so recht drangewagt. Natürlich ist es noch nicht so, wie es sein sollte, aber es geht aufwärts. Zusätzlich hat mir meine Ärztin das homöopathische Mittel Phytocortal N empfohlen.

Vielleicht findest Du auf dieser auch für Dich interessante Informationen.


LG
Zigeunermädchen


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


RE: My Road to mental and physical strength

#41 von Performance_ , 06.06.2015 13:46

Zwecks Nebenniere ist hier noch nichts absolut. Montag bin ich beim Ultraschall, wo mal die Schilddrüse, Nebenniere etc abgeleuchtet wird. Bin mal gespannt, ob es da zu irgendwelchen Ergebnissen kommt.

Ich will langsam mal die Hauptursache erkennen um die dann auch bekämpfen zu können!!

Sich sinnlos mit irgendwelchen Vitaminen und Präparaten zuzuschütten empfinde ich momentan nicht als wirklich sinnvoll, vor allen Dingen weil ich kaum eine Wirkung verspüre.

Eisen und Selen bringe ich aber jetzt trotzdem auf höhere Werte, was denke ich mal nicht verkehrt ist. Vitamin C, 2perDay und Soja Lecithin bleibt auch drin.

Alles andere möchte ich erstmal rausnehmen, bis die Untersuchungen abgeschlossen sind bzw. bis die Fehlerquelle eindeutig ist.


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: My Road to mental and physical strength

#42 von Performance_ , 08.06.2015 22:10

Guten Abend ihr Lieben,

ich melde mich zurück nach einem hoffentlich richtigen Schritt in die richtige Richtung.

Heute Morgen war ich zur Ultraschalluntersuchung bei einem neuen Arzt, der sowohl Schulmedizin als auch alternative Heilmethoden drauf hat.

Ergebnis Ultraschall:


-Schilddrüse beidseitig leicht vergrößert, in Zusammenhang mit erhöhtem TSH basal Wert -> Vermutung leichte Schilddrüsenunterfunktion

-3-4 cm große Zyste in der Niere, wohl bestehend aus Wasser und nicht weiter tragisch, wurde trotzdem mit aufgenommen

-leicht gereizter Darm


Des Weiteren wurde eine Urinprobe genommen und nächste Woche Dienstag wird ein Nacht-EKG angeschlossen, weil nächtliche Atemaussetzer oder Schnarchen auch zu solchen Symptomen führen können.


Endlich tut sich mal was und meine Symptome werden ernst genommen!!!

Der Dok meinte auch schon, ggf. Jod einnehmen, aber das wäre dann der nächste Schritt.

Frage: Muss hier zuerst der Jodwert im Blut getestet werden bzw. Antikörper in der Schilddrüse`?

LG


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: My Road to mental and physical strength

#43 von Siggi , 09.06.2015 11:46

Jod messen kostet über 50 Euro. Eine Überdosierung ist kaum möglich, wenn du bei Verstand bist. Daher lohnt sich das eigentlich nicht.

Antikörper bezahlt die Krankenkasse und die Messung würde ich mitnehmen.


Frühstücken wie ein Kaiser und aussehen wie ein Sumo


 
Siggi
Beiträge: 429
Registriert am: 15.12.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#44 von Markus , 09.06.2015 11:54

Wobei Jod im Serum messen nicht viel bringt. Laut Brownstein ist der einzige aussagekräftige Test ein Provokationstest: 50 mg Jod verabreichen und dann im 24h-Sammelurin messen, wie viel davon wieder rauskam. Alles unter AFAIR 45mg ist eine Mangelversorgung


"Near the core of the religious experience is something deeply irrational." (Carl Sagan)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: My Road to mental and physical strength

#45 von Performance_ , 09.06.2015 15:24

Danke für eure Antworten - wirklich sehr hilfreich!

Werde ich beim nächsten Arzttermin dann mal so ansprechen.

Wären eurer Meinung nach Algen oder Logolsche Lösung das richtige Mittel in Hinblick auf meine Situation?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


   

Schwermetallausleitung
Mehr Lebensgefühl

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen