RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#16 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2014 13:21

Hallo zusammen,

anbei ein kleines Review, würde mich freuen, wenn auch andere ihre Erfahrung damit zum Besten geben :-)

Nehme das NEM jetzt knapp 10 Tage in einer Dosis von Morgens 400mg und Vormittags nach dem Sport 400mg. (+6 Gramm Citrullin und 10ml Lachsöl)
Heute hatte ich eine recht verblüffende Wirkung feststellen können:

- Keinerlei Muskel(übersäuerungs)schmerz während des Trainings und den letzten harten Wiederholungen eines Sets. Sonst hieß es immer Zähne zusammenbeißen (auch mit Citrullin wie zuvor).
- Hatte Lust auf Weitermachen und zu Verlängern - kaum erschöpft
-> Freue mich das mal am Weekend beim Joggen reproduzieren zu können (jaja durch den Wald schaukeln macht mir halt doch Spass ;-) )
- Kraftzuwachs allerdings, wenn, dann nur minimal. Habe z. B. 1-2 Klimmzüge im Set mehr geschafft - evtl auch Tagesform
- Sehr entspanntes Training mit der Tendenz zu leichten Kreislaufproblemen (schummrig/schwindelig) aber auszuhalten. Werde mal meine Dosis vor dem Training etwas zurückfahren.
- Aufraffen zum Training die letzten Tage etwas zäh
PS: Morgen mal sehen was der Muskelkater macht - habe sonst immer nach dem heutigen harten Beintraining einen deutlich spürbaren.

LG, Sven



zuletzt bearbeitet 14.08.2014 13:23 | Top

RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#17 von phil (edubily) , 14.08.2014 14:36

Bin seit ein paar mit dem Lecithin-Granulat von DM dabei.

Ein Löffel (7g) davon an NTT morgens und abends. An TT vor und nach dem Training.
Direkte Wirkung konnte ich jetzt nicht spüren. Wie auch? Da ich aktuell einiges am Umstellen bin (Schilddrüse etc) könnte ich es auch garnicht auf die PS zurückführen.

In drei Tagen ist Max-Kraft dran (gruß an Chris), vielleicht explodieren da die Kraftwerte. Wenn nicht (wovon ich ausgehe) bleibe ich trotzdem am Ball.


 
phil (edubily)
Beiträge: 402
Registriert am: 21.06.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#18 von Je , 26.08.2014 08:04

Bei 14g Lecithin täglich bräuchte man theoretisch ja kein zusätzliches Cholin mehr oder?


 
Je
Beiträge: 233
Registriert am: 30.05.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#19 von Gelöschtes Mitglied , 26.08.2014 09:11

Hallo zusammen,

kurzes Update: Hatte nach dem Training trotzdem ordentlich Muskelkater :-)
PS wirkt ja über eien Senkung des Cortisols, das habe ich auch deutlich gespürt.
Da ich eh schon eher niedrige Cortisolwerte habe (Nebenniere), habe ich jetzt die Einahme auf 200mg nach dem Training heruntergefahren.

LG, Sven



RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#20 von Tonno90 , 24.12.2014 10:50

Zitat von Je im Beitrag #18
Bei 14g Lecithin täglich bräuchte man theoretisch ja kein zusätzliches Cholin mehr oder?


Würde mich auch interessieren.

Bei dem Produkt von der Drogerie Soja-Lecithin-Granulat hat man:
14g - davon 0,57g Cholin.

Zwei gaben davon täglich und man ist bei ein bisschen mehr als ein Gramm ~1,14g.

Grüße
Tonno



 
Tonno90
Beiträge: 75
Registriert am: 22.12.2014

zuletzt bearbeitet 24.12.2014 | Top

RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#21 von Je , 25.12.2014 01:36

Ich selber nehme mittlerweile kein Cholin mehr.
Gefühlt reichen mir Eier und Lezithin als Quelle aus.


 
Je
Beiträge: 233
Registriert am: 30.05.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#22 von lion22x , 03.01.2015 02:52

Hey mich würden eure Ergebnisse interessieren die Ihr mit dem Soja-Lecithin-Granulat hattet interessieren... Lohnt es sich?


lion22x  
lion22x
Beiträge: 17
Registriert am: 07.12.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#23 von Tonno90 , 03.01.2015 15:30

Ich nehem auch das Soja Lecithin Granulat aus dem DM - 300g.

Nehme es ähnlich wie Phil ein:

Morgens an nicht-Trainingstagen 18g - um auf die 750mg Phosphatidsäure zu kommen
An Trainingstagen - sowohl 18g vor, wie auch nach dem Training

Von einer unmittelbar bemerkbaren Wirkung kann ich noch nicht berichten.
Aber für den Preis von dem NEM, kann man es ja mal ein paar Monate/ein Jahr testen und dann rückschlüsse ziehen.

Grüße


 
Tonno90
Beiträge: 75
Registriert am: 22.12.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#24 von Chris (edubily) , 03.01.2015 15:50

Ich denke nicht, dass man direkt eine Wirkung spüren wird. Wie soll man das auch verifizieren? Ihr habt ja mit Sicherheit nicht euren monatlichen Fortschritt genau niedergeschrieben, um dann vergleichen zu können, wie die Aufbaurate war.

Ich denke aber, dass man manchmal, gerade wenn es Neues und Vielversprechendes gibt, ein bisschen Glauben investieren muss. Phosphatidsäure ist das Schlüssel-Lipid, wenn es um Muskelwachstum geht. Alleine aus diesem Grund würde ich persönlich nichts dem Zufall überlassen.

Wenn man bedenkt, dass man es als Soja-Lecithin kaufen kann und gleichzeitig Cholin bekommt ... für 5 € ... da darf man ruhig mal an eine Wirkung glauben :-)


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#25 von Tonno90 , 03.01.2015 16:16

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #24
Ich denke nicht, dass man direkt eine Wirkung spüren wird. Wie soll man das auch verifizieren? Ihr habt ja mit Sicherheit nicht euren monatlichen Fortschritt genau niedergeschrieben, um dann vergleichen zu können, wie die Aufbaurate war.

Ich denke aber, dass man manchmal, gerade wenn es Neues und Vielversprechendes gibt, ein bisschen Glauben investieren muss. Phosphatidsäure ist das Schlüssel-Lipid, wenn es um Muskelwachstum geht. Alleine aus diesem Grund würde ich persönlich nichts dem Zufall überlassen.

Wenn man bedenkt, dass man es als Soja-Lecithin kaufen kann und gleichzeitig Cholin bekommt ... für 5 € ... da darf man ruhig mal an eine Wirkung glauben :-)


Chris, kannst du mir sagen ob die enthaltene Menge von Cholin, welche aufgenommen wird durch das Granulat, ausreichend ist ?

Enthaltene Menge hier nachzulesen: http://www.dm.de/de_homepage/dasgesundep...en_kapseln.html
Pro 14g Granulat -> 0,57g Cholin


Ich nehme täglich 18g - also täglich mindestens 0,73g Cholin.
An Trainingstagen sind es dann 1,46g Cholin.

In der NEM Liste im Buch sagst du 1-2g.

Also wäre ich an nicht Trainingstagen mit zu wenig Cholin versorgt, an Trainingstagen dafür im rahmen.

Fraglich ist nur, soll es defintiv als Cholin-bitratrat aufgenommen werden ?
Oder ist das Cholin aus dem Granulat genau so gut?


Grüße
Tonno


 
Tonno90
Beiträge: 75
Registriert am: 22.12.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#26 von Chris (edubily) , 03.01.2015 16:32

600 mg Cholin sollten ausreichend sein. Da es an Phospholipide gebunden ist, könnte die Aufnahme und Verwertung sogar besser sein, habe dazu aber keine Info.

Cholin in Reinform hat den Vorteil, dass es ohne Lipide daher kommt und womöglich dann auch rascher wirkt. Was von Vorteil sein kann, wenn man gerne mehr HGH im Blut hätte, daher auch die Empfehlung mit 1-2 g.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#27 von lion22x , 03.01.2015 20:31

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #24
Ich denke nicht, dass man direkt eine Wirkung spüren wird. Wie soll man das auch verifizieren? Ihr habt ja mit Sicherheit nicht euren monatlichen Fortschritt genau niedergeschrieben, um dann vergleichen zu können, wie die Aufbaurate war.

Ich denke aber, dass man manchmal, gerade wenn es Neues und Vielversprechendes gibt, ein bisschen Glauben investieren muss. Phosphatidsäure ist das Schlüssel-Lipid, wenn es um Muskelwachstum geht. Alleine aus diesem Grund würde ich persönlich nichts dem Zufall überlassen.

Wenn man bedenkt, dass man es als Soja-Lecithin kaufen kann und gleichzeitig Cholin bekommt ... für 5 € ... da darf man ruhig mal an eine Wirkung glauben :-)


Ich denke ich werde dem ganzen auch einen Versuch geben, da es sich doch sehr verlockend anhört. Liege ich damit richtig, dass ich 2x 10g Soja-Lecithin täglich konsumieren muss um auf ca 1,4g Phosphatidsäure zu kommen?

Muss ich bei der einnahme auf irgendwas achten? Also, dass es sich mit etwas nicht verträgt? Oder kann ich das zu irgendeiner Mahlzeit bedenken los dazu nehmen? Ist es zwingend notwendig das ganze im PeriWorkout Zeitraum zu konsumieren?

Ich notiere mir meine Kraftfortschritte und auch meine Umfänge, wenn das nun also wirklich einen Effekt haben sollte, dann hoffe ich, dass ich diesen merken werde.


lion22x  
lion22x
Beiträge: 17
Registriert am: 07.12.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#28 von a_time , 04.01.2015 09:59

Ich habe mir das Soja Lecithin von Bioviel letzten Montag in der Apotheke für 8,25€/500g gekauft.
Nehme es an Trainingstagen vor und nach dem Sport und an freien Tagen morgens und abends. (Also 2x7g)
Bei Kniebeugen konnte ich mich innerhalb einer Woche von 5x140kg auf 4x148kg steigern und beim Bankdrücken fühlte ich mich auch stärker, weiß aber nicht, ob es nur am Lecithin liegt.
Werde weiter berichten wenn ich mich steigern kann oder sonstige Veränderungen feststelle.
Nach dieser Dose werde ich mir aber das Lecithin von DM kaufen, was ja egal sein sollte?


a_time  
a_time
Beiträge: 18
Registriert am: 29.12.2014


RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#29 von MaXopA , 04.01.2015 12:16

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #26
Cholin in Reinform hat den Vorteil, dass es ohne Lipide daher kommt und womöglich dann auch rascher wirkt. Was von Vorteil sein kann, wenn man gerne mehr HGH im Blut hätte, daher auch die Empfehlung mit 1-2 g.

Ich frage mich gerade, ob mit Reinform das Bitartrat oder eher das Chlorid gemeint ist. Vielleicht sind beide Formen gleichermaßen wirksam?


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014

zuletzt bearbeitet 04.01.2015 | Top

RE: Eine kleine Muskel-Sensation

#30 von Mike , 04.01.2015 12:59

ich denke es war CholinBitartrat gemeint (z. B. von myProtein)..
..
Lezithin sorgt aber weiter auch für Darmgesundheit
und regluliert (zum Teil dramatisch) die Blutfettwerte...


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


   

Artikel zu Mangan und SOD2
Magnesiumsalze und andere Füllstoffe.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen