Haarwuchsmittel

#1 von Tiger , 01.05.2015 21:38

Hallo Zusammen:)

Hat jemand schon Erfahrung mit Haarwuchsmittel gemacht?

Ich hab Geheimratsecken schon seit ich 20 bin, kann man das irgendwie rückgängig machen?

Auf der Biovea Website gibt es viele verschiedene Produkte aber ob die auch bei erblich bedingten Haarausfall helfen?

Naja wie gesagt ich bin nicht unzufrieden mit meiner Natürlichen Haarpracht aber wenn sie voller wären wäre das auch nicht schlecht.

Grüße


 
Tiger
Beiträge: 228
Registriert am: 03.04.2015


RE: Haarwuchsmittel

#2 von Don90 , 02.05.2015 11:14

Wie sieht denn deine Ernährung aus wenn ich fragen darf?


 
Don90
Beiträge: 854
Registriert am: 26.12.2014


RE: Haarwuchsmittel

#3 von Markus , 02.05.2015 11:45

Hallo Tiger,

das Thema hatten wir doch erst:

Haarausfall


"You are 99.99% genetically identical to every other human on the planet. Whereas, in terms of your gut microbiome genetic sequence, you can be 90% different from the person next to you" (R. Nikoley)


 
Markus
Beiträge: 2.428
Registriert am: 28.05.2014


RE: Haarwuchsmittel

#4 von Tiger , 02.05.2015 20:21

Danke Markus:)


 
Tiger
Beiträge: 228
Registriert am: 03.04.2015


RE: Haarwuchsmittel

#5 von atribecalledfresh , 06.05.2015 12:25

Mal so nebenbei : Habe einen sehr spärlichen & lückenhaften Bartwuchs ... Gibts da Tips diesen etwas zu boosten ? Würd mir gefallen :)
( Mal abgesehen von der Hormonellen Lage & familiären Veranlagung )


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 220
Registriert am: 17.12.2014


RE: Haarwuchsmittel

#6 von Gravity81 , 07.05.2015 06:52

Schmier dir minoxidil ins Gesicht, soll funktionieren.


Gravity81  
Gravity81
Beiträge: 30
Registriert am: 06.11.2014


   

Milien (Grieskörner)
Reinst-Hypothetische Supps / NEM's - Just4Fun

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen