Blutgruppennahrung

#1 von allu , 30.04.2015 09:04

Was haltet ihr von dieser Ernährungsform ?

Blutgruppen sollen entscheidend sein für die Lebensmittel Auswahl ?


Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Schopenhauer


 
allu
Beiträge: 73
Registriert am: 31.12.2014


RE: Blutgruppennahrung

#2 von Don90 , 30.04.2015 09:18

Bin schon vor Jahren darüber gestolpert und ist meiner Meinung nach totaler Unfug...


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Blutgruppennahrung

#3 von carpi_flexor_radialis , 30.04.2015 13:29

Ich hab mal ein Buch darüber gelesen mit Listen drinn, welche Nahrungsmittel und Gewürze bei welchen Blutgruppen bekömmlich sind und welche nicht.
Nach dem ausprobieren habe ich keine Veränderungen feststellen können - abgesehen von Mangelernährung - und habs dann wieder seingelassen.
Nichts für mich...


 
carpi_flexor_radialis
Beiträge: 218
Registriert am: 14.09.2014


RE: Blutgruppennahrung

#4 von Wirbelwind , 30.04.2015 13:43

Richtig: Unsinn ohne biochemische Basis irgendwelcher Art.


"Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns."


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 261
Registriert am: 22.12.2014


RE: Blutgruppennahrung

#5 von allu , 30.04.2015 16:56

Zum Glück nur wieder so eine massentaugliche Panikmache ohne wissenschaftliches Fundament.


Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Schopenhauer


 
allu
Beiträge: 73
Registriert am: 31.12.2014


   

Welche Fette esst ihr
Frühstück, KH-Anteil

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen