Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#1 von hexagon91 , 29.04.2015 13:07

Hallo,

Ich wollte einige Werte checken lassen :Zink, Selen, Ferritin, Hämoglobin, Homocystein, Kupfer, Magnesium (fehlt noch was sinniges?) und wollte fragen welche NEMs ich vorher absetzen muss und wie lange. Ich meine Chris hätte mal was von 24h gescrieben. Hab heute Vit C 1gr genommen und wollte morgen messen, aber das wird wohl nichts negativ bewirken, oder? Meine nur Eiweißdrinkphase hatte sich nämlich nach 2 Tagen wohl dirket auf Schilddrüsenwerte ausgewirkt.

Lg

hexagon91  
hexagon91
Beiträge: 55
Registriert am: 30.12.2014


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#2 von Mike , 29.04.2015 13:44

Hallo,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass 1 Tag Pause bei den Mineralien und Spurenelementen ausreicht.
Protein / Eiweiß ebenso hinsichtlich Gesamteiweiss-Wert (mit skurillen Ergebnissen z. B. wenn man kurz vor der Messung massiv "ergänzt" ...; SD - keine Ahnung)
Vitamin C ist noch schneller wieder draußen bzw. auf "Normal"-Niveau...

Vitamin D?, Gesamt-Eiweiß?

Gruß Mike


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------

Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#3 von Gelöschtes Mitglied , 29.04.2015 13:46

1-2 Tage normal Essen und Trinken - keine Pulver und Pillen und gut ist... außer Du willst die akute Wirkung von Hormonen ect. messen.
Auch hardcore Sporteinheiten ein paar Tage vorher einstellen :-)


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#4 von Markus , 29.04.2015 14:08

Bei supplementiertem Vitamin D ist unbedingt auf eine Abstinenz von 3 bis 7 Tagen (je nach Testverfahren) zu achten.


"You are 99.99% genetically identical to every other human on the planet. Whereas, in terms of your gut microbiome genetic sequence, you can be 90% different from the person next to you"

 
Markus
Beiträge: 2.283
Registriert am: 28.05.2014


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#5 von Mike , 29.04.2015 14:17

... auch noch einmal gut zu wissen:
hab mir die letzten 2 tage 600.000 I.E. einverleibt...


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------

Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#6 von wmuees , 29.04.2015 14:35

Das mit dem Vitamin D absetzen halte ich für ein Gerücht....

Der Körper speichert Vitamin D über Monate hinweg. Was will man da mit ein paar Tagen erreichen?

 
wmuees
Beiträge: 468
Registriert am: 17.08.2014


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#7 von Markus , 29.04.2015 14:43

Hallo,

dies schreibt u.a. auch Dr Raimund von Helden:


Generell gilt für diesen Test und alle andere Blutuntersuchungen auf Vitamin D:

Nach der Einnahme von Vitamin D in Mengen mit mehr als 10 000 Einheiten kommt es zu einem Anflutungs-Effekt. Auch wenn das Messverfahren einwandfrei arbeitet, so bezieht sich der dann gemessene relativ hohe Blutspiegel nur auf die Blutbahn. Die eigentlich relevante Wirkung des Vitamin D in den Zellen des Körpers wird dann überschätzt, denn sie ist niedriger. Machen Sie also vor dem Test mindestens für 3 Tage eine Einnahmepause mit Vitamin D, dann erhalten Sie eine bessere Aussage über die schützende Präsenz von Vitamin D in der Tiefe aller Zellen.

https://www.vitamindservice.de/content/3...t-zum-einsenden


"You are 99.99% genetically identical to every other human on the planet. Whereas, in terms of your gut microbiome genetic sequence, you can be 90% different from the person next to you" (R. Nikoley)

 
Markus
Beiträge: 2.283
Registriert am: 28.05.2014


RE: Was vor Blutuntersuchung absetzten?

#8 von Mike , 22.05.2015 08:33

Zitat von Mike im Beitrag #5
... auch noch einmal gut zu wissen:
hab mir die letzten 2 tage 600.000 I.E. einverleibt...


Dann 8 tage bis zur messung gewartet und ergebnis: von gut 40 auf gut 80 gesteigert...


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------

Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


   

NEM Basics
Cla Erfahrungen?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen