RE: Zink

#61 von Siggi , 30.04.2015 14:20

Sehr gut, danke dafür CaptainHungerhaken.

1 Kapsel also:
Magnesium 500 x 30 % = 150 mg elementares Magnesium
Zink 50 x 20 % = 10 mg elementares Zink
usw.


Frühstücken wie ein Kaiser und aussehen wie ein Sumo


 
Siggi
Beiträge: 429
Registriert am: 15.12.2014

zuletzt bearbeitet 30.04.2015 | Top

RE: Zink

#62 von MaXopA , 30.04.2015 14:42

Beziehen sich denn die meisten Einnahmeempfehlung für Zink auf die Elementare oder die gebundene Form?


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: Zink

#63 von severance02 , 30.04.2015 15:20

Zitat von Siggi im Beitrag #61
Sehr gut, danke dafür CaptainHungerhaken.

1 Kapsel also:
Magnesium 500 x 30 % = 150 mg elementares Magnesium
Zink 50 x 20 % = 10 mg elementares Zink
usw.


Ok, dann ist das geklärt. Trotzdem traurig, dass ich eine komplett andere Antwort vom gleichen deutschen Kundendienst bekommen habe. Gerade bei NEM's sollte man nicht spekulieren bezüglich der Dosis.

Ich dachte bis heute auch, das Zink als L-Monomethionin Verbindung nahezu zu 95% bioverfügbar und resorbierbar ist. Gerade deshalb habe ich es auch genutzt. Ich dachte 50 mg reichen hier aus pro Tag. Dem ist dann nicht so? Bei Zink Gluconat ist ja im Vergleich bekannt, dass man mehrere 100 mg nehmen muss um auf eine vernünftige, für den Menschen bioverfügbare Menge zu kommen. Wieder was dazu gelernt.


 
severance02
Beiträge: 85
Registriert am: 14.01.2015


RE: Zink

#64 von Cluhtu , 01.05.2015 17:58

Wie sieht's eigentlich mit Zink-Histidin aus? Hat das Zink im ZMA denn eine noch bessere Verfügbarkeit? Hab hier nämlich nochn halbes Kilo Magnesium stehn, da kann ich ZMA momentan nicht brauchen. :)



 
Cluhtu
Beiträge: 648
Registriert am: 26.02.2015

zuletzt bearbeitet 01.05.2015 | Top

RE: Zink

#65 von Cluhtu , 03.05.2015 23:23

Niemand? :D



 
Cluhtu
Beiträge: 648
Registriert am: 26.02.2015

zuletzt bearbeitet 03.05.2015 | Top

RE: Zink

#66 von chrisbenji1987 , 16.05.2015 07:07

Ich nutze das Produkt von NOW, Inhalt pro Tablette : 50mg zinc (from zinc gluconate ).

Sind in der Tablette nun 50mg elementares Zink oder lediglich 50mg Zinkglukonat, also 7.5mg elementares Zink?


chrisbenji1987  
chrisbenji1987
Beiträge: 83
Registriert am: 26.12.2014


RE: Zink

#67 von CaptainHungerhaken , 16.05.2015 08:32

Normal wird immer das elementare Zink angegeben. Nur MP hat damit scheinbar Probleme...


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Zink

#68 von chrisbenji1987 , 16.05.2015 11:15

Okay, dann habe ich ein bisschen überdosiert :)


chrisbenji1987  
chrisbenji1987
Beiträge: 83
Registriert am: 26.12.2014


RE: Zink

#69 von H_D , 18.06.2015 09:58

Ich habe heute meine Blutwerte bekommen und neben zu wenig T3 auch einen zu niedrigen Zinkwert bestätigt bekommen:
Wert:
624 ug/l

Ref:
690-1170

Trotz 50mg Zinkgluconat täglich und noch viel Zink aus natürlichen Quellen.

Mit welchen Zinkpräparaten habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht bzw. mit welcher Dosierung/Einnahme?

Chris schreibt ja, WENN die Werte stimmen, dann:
Magnesium (als Citrat)/Zink (als Monomethionin) - ich
empfehle, dass Sie pro 30 mg Zink 2 mg Kupfer zuführen,
so dass eine gewisse Ratio gegeben ist

Ist bei Zink ein auffüllen möglich ähnlich wie bei Jod?
Nehmt ihr auch Kupfer zu Zink?

Laut meinem Ernährungstool liege ich bei ca. 50mg Zink am Tag und 3-4mg Kupfer - scheint aber wohl immer noch zu wenig zu sein um auf einen vernünftigen Wert zu kommen.
Denke mal, dass der niedrige Zinkwert auch mein Gesamteiweiß (trotz hoher Zufuhr) unten hält.
Gibt es bei Zink etwas zu beachten um die Aufnahme nicht zu reduzieren?

Bin für jeden Tipp dankbar!


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Zink

#70 von chrisbenji1987 , 18.06.2015 12:02

Ich habe sehr gute Erfahrung mit Cura Zink gemacht. Vorher habe ich 50mg von NOW benutzt. Obwohl das von Cura viel niedriger dosiert ist( 15mg), hat sich
mein Hautbild an den Händen stark verbessert.

Zusätzlich nehme ich auch die 2 per day...


chrisbenji1987  
chrisbenji1987
Beiträge: 83
Registriert am: 26.12.2014


RE: Zink

#71 von H_D , 19.06.2015 12:42

Die Empfehung der Ärztin ist Zinkamin
1 Tabl täglich = 94mg Histidin-Hemizink 2H2O entsprechend 15mg Zink


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


   

Mizellares Kasein - Vergleich Aminosärenprofil
Nährwerte Uni-Liver

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen