Katzenkralle - Uncaria Tomentosa

#1 von Don90 , 21.04.2015 07:50

Ich melde mich auch mal wieder mit einigen Fragen zu Wort...

Als bei mir vor einigen Jahren rheumatoide Arthritis diagnostiziert wurde, war eines der ersten Produkte auf die ich gestoßen bin ein Tee aus der Pflanze Uncaria Tomentosa (Katzenkralle). EIn Lianengewächs aus Südamerika.

Der Tee war nicht sonderlich teuer und somit habe ich mir damals 1kg für 20-30€ bestellt.
Ich habe dann eine Kur von ca. 3 Monaten gemacht. Ich habe während dieser Kur täglich 1l von dem Gesöff getrunken.

Wirklich geholfen hat es nichts gegen die Entzündungen damals, das heißt aber ja auch nicht, dass es nicht auch andere positive Effekte gehabt haben kann.

Ich habe nun immer noch ca. nen halben Kilo rumstehen von dem Zeug und werde es auch gelegentlich mal wieder trinken.

Interessant wäre nur, ob jemand diese Pflanze kennt, ob jemand die Studien dazu kennt und bewerten kann.
Ich erinnere mich dabei an eine Studie mit Rauchern, in denen die Raucher mit dieser Pflanze relativ gut abgeschnitten haben.

Hier mal der Wikipedia Beitrag zu der Pflanze:

http://de.wikipedia.org/wiki/Katzenkralle

Freue mich über zahlreiche Antworten :)


 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014


RE: Katzenkralle - Uncaria Tomentosa

#2 von Don90 , 21.04.2015 07:57

Anbei noch ein Auszug aus dem englischen Wikipediabeitrag:

"According to the American Cancer Society, cat's claw is often promoted for its health benefits and has become a popular herbal supplement in the United States and Europe. However, they state:

Available scientific evidence does not support claims that this herb can treat cancer or other diseases in people. Animal and laboratory studies may show promise, but further studies are necessary to find out whether the results apply to humans. Until clinical trials in humans are completed, the true value of cat's claw remains uncertain.[7]

Some studies on its effect on rheumatoid arthritis reported modest results, which need confirmation in standardized trials.[8]

The indigenous peoples of South America have used cat's claw for centuries as a treatment for various disorders.[7] In Brazilian traditional medicine it is used against dengue to reduce inflammation.[9]"

http://en.wikipedia.org/wiki/Uncaria_tom...#Medicinal_uses



 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014

zuletzt bearbeitet 21.04.2015 | Top

   

DHEA nehmen oder nicht
CLA

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen