RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#31 von goodoo , 29.03.2015 18:35

Bei CBL "profitiert" man ja neben eventuellen verdauungstechnischen Ineffizenz auf jeden Fall von dem plötzlichen Stoffwechselswitch, ist eh ein seltsames Konzept, sich erst insulinresistent machen, um sich dann von 0 auf 100 hochglykämische reinzuknallen :D
Langes Fasten und die dadaurch erhöhten Stresshormone wirken sicherlich schilddrüsenunterdrückend. Aber vielleicht kann da jemand anderes genauere Auskunft geben, ich kann da leider nur mit Halbwissen aufwarten. Würde mich selbst auch interessieren wie sich fasten und kohlenhydratrestriktion im Zeitraum von 24h auf die Schilddrüsenhormone auswirkt.
MCT oder etwas fructosehaltiges wie Honig wären Möglichkeiten Kalorien zu sich zunehmen, ohne dabei etwas essen zu müssen oder große Insulinspikes/Blutzuckerschwankungen zu povozieren.


 
goodoo
Beiträge: 169
Registriert am: 15.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#32 von atribecalledfresh , 29.03.2015 18:53

Ja, das ist die Frage des Tages :)

Denke da können uns hier nur wenige eine fundierte Antwort geben aber diese wäre für meine weitere Ernährungskonzeptplanung auch sehr wichtig !


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#33 von goodoo , 29.03.2015 18:55

Notfalls müssen wir uns etwas in Geduld üben, Taimes wird im 3. Teil der Schilddrüsenreihe explizit aufs Fasten eingehen.


 
goodoo
Beiträge: 169
Registriert am: 15.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#34 von atribecalledfresh , 29.03.2015 18:57

Ja. Hoffe ich hab mir bis dahin halt nicht noch mehr zerlegt durch die 22-Stunden-Fasterei.
Würde mich übel stressen wenn das wirklich "schlecht wäre", hab mich in kurzer Zeit schon krass dran gewöhnt und genieße dann jetzt auch endlich mal die Carb-Mengen abends etc.
Naja ... We will see. Vielleicht klinkt sich hier ja auch noch CHRIS ein und klärt diese Frage !


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#35 von Marcel , 29.03.2015 20:03

Wie ist eigentlich deine Schlafqualität dann?


Marcel  
Marcel
Beiträge: 87
Registriert am: 16.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#36 von H_D , 29.03.2015 20:11

Naja, soviel Sport und eine so lange Fastenphase dürfte sicher nicht gut sein - wie die meisten Extreme. Zumal Fasten allein ja schon Stress ist. Nicht umsonst nehmen viele erstmal zu, was wohl am Cortisol liegen dürfte. Und dann noch Sport im Nachgang.

Zu den 300g Carbs:
DiPasquale sagt in seiner AD ja extra den Refeed den ganzen Tag über zu machen, um den Körper Gelegenheit zu geben die Carbs auch als Glykogen einzulagern (glaube 30g pro h).
Während Kiefer bei CNS extra sagt den Carbkonsum mit möglichst schnellen Carbs über einen möglichst kurzen Zeitraum zu halten.

Getestet hast du 3-4 Mahlzeit, mit längeren Zeitabständen dazwischen, aber nicht?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#37 von goodoo , 30.03.2015 09:03

Zur Carbmenge: http://suppversity.blogspot.de/2012/03/i...-better-go.html Du wirst als sportlich aktiver Mensch mit einem funktionierend Stoffwechsel nicht durch Kohlenhydrate allein fett.
Und diese Artikelreihe http://suppversity.blogspot.de/2012/09/t...rt-iii-how.html ist echt lesenswert, hat mich damals echt geschockt, was man sich selbtst und dem Körper durch so eine Dauerdiät antut.


 
goodoo
Beiträge: 169
Registriert am: 15.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#38 von atribecalledfresh , 30.03.2015 11:03

"Du wirst als sportlich aktiver Mensch mit einem funktionierend Stoffwechsel nicht durch Kohlenhydrate allein fett"

Mit einer Unterfunktion ist aber die Tatsache "funktionierender Stoffwechsel" nicht mehr so ganz gegeben oder ?

EDIT : Desweiteren wird von "7 Meals a Day / 125gr Carbs" gesprochen und nicht von 800gr auf einmal ;)
Aber sehr interessant zu lesen, vielen Dank !


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2015 | Top

RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#39 von goodoo , 30.03.2015 13:47

Das mit dem Stoffwechsel war eher auf Diabetes/metabolisches Syndrom bezogen, in dem Fall machen Kohlenhydrate halt Probleme.
Ich würd mich an deiner Stelle einfach langsam rantasten, hab selbst auch mit unter 300g Kohlenhydraten als "Refeed" angefangen.


 
goodoo
Beiträge: 169
Registriert am: 15.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#40 von atribecalledfresh , 30.03.2015 15:06

Ja. Es ist einfach ein herantasten. Ich weiß nicht mal genau was bei 22 Stunden Fasten + 2 Stunden intensiver Sport mein Gesamtumsatz, bei momentanen 75kg, ist ... Auch das gilt es jetzt nochmal auszuloten ... Much to do ! Heute ist es nochmal soweit. Würde so aussehen :

+ NEM's a la Gelantine etc.


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2015 | Top

RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#41 von riddler , 30.03.2015 20:59

Probiers doch einfach aus, denke aber dein Umsatz ist wesentlich höher . Ich bin laut bodybugg mit einer Stunde Sport und einem Bürojob bei 3300 kcal. Hatte anfangs auch Angst vor Carbs, da ich von low carb kam und bin momentan jeden Tag bei etwa 450 g ohne an Gewicht zuzulegen.



riddler  
riddler
Beiträge: 95
Registriert am: 04.11.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2015 | Top

RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#42 von atribecalledfresh , 31.03.2015 00:22

Das klinkt ziemlich fantastisch ;) ... Schilddrüsenprobleme oder alles in Ordnung ?

Bin heute auch eher mal bei 400+ gelandet weil hier und da noch, ganz in Edubily-Manier, etwas Honig, Banane und sonstige Kleinigkeiten dran glauben mussten :) ... Eiweiss schätze ich so auf 230gr und Fett zwischen 25 und 30. Hoffe damit ist alles im Rahmen. Morgen werde ich dann nochmal nen High-Protein / Fett - Tag mit nem leichten Defizit einlegen und dann bin ich mal gespannt wie sich die Sache verhält ...
Wenn ich jetzt "ON/OFF" fahren würde ... ist es realistisch die 400gr Carbs in 2 Fastentagen zu "leeren" ? Oder doch erstmal lieber jeden 3. Tag den Carb-Tag einlegen ?! Training ist jeden Tag !

Grüße


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#43 von Marcel , 31.03.2015 07:20

Versuche einfach den Druck bisschen raus zu nehmen. Zu verkopft und mit soviel Stress wie du deine Ernährung angehst schießt dein cortisol durch die Decke. Und das macht dich am Ende dick... Nicht die Banane oder die 10g fett oder der leichte Überschuss.

Zudem wenn deine Werte so niedrig sind helfen überkalorische high Carb Tage am ehesten...


Marcel  
Marcel
Beiträge: 87
Registriert am: 16.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#44 von atribecalledfresh , 31.03.2015 08:36

Geb ich dir absolut recht, ich will nur a) nicht noch mehr kaputt machen und b) habe ich auch noch non-stop wettkämpfe im hinterkopf, weswegen ich mir keine riesigen Fehlschritte erlauben kann, was Gewichtszunahmen betrifft ;) ... Aber ansich geb ich dir natürlich 100% recht ! Nur da ich genau wie andere eben jahrelang carbs gemieden habe, muss ich eben die Grundlagen klären um mich richtig zu verhalten. Kommt man sich vor wie ein Kind :D

Danke & beste Grüße


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Wie oft Carb-lastige Tage ?

#45 von goodoo , 01.04.2015 07:43

Spielen bei deinem Sport Gewichtsklassen eine Rolle oder machst du Ausdauersport und willst deshalb nicht zu schwer werden?


Noch ein anderer wichtiger Punkt, den ich nicht vernachlässigen würde, ist die Insulinsensivität + nüchtern Blutzuckerspiegel. Um insulinsensitiv zu bleiben, muss man regelmäßig Glukose insulinabhängig in den Muskel beförden. Wenn ich jetzt nur mit relativ kleinen Mengen und selten nach dem Sport "lade" findet, das dank entleerten Speichern und Glut-4 Aktivierung zu einem guten Teil auch insulinunabhängig statt. Deshalb macht es Sinn, nicht nur nach dem Training Kohlenhydrate zu essen oder wenn man es denn unbedingt so machen will entsprechend große Mengen zu wählen. Mein dass eher allgemein und nicht speziell auf dich bezogen, atribecalledfresh.


 
goodoo
Beiträge: 169
Registriert am: 15.12.2014


   

Kcal Terror/ nehme nicht ab
Weichmacher

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen