RE: Probiotika

#16 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2015 07:53

Inulin gerade garnicht mehr...zu kontrovers.
Nur Probiotika und RS (1 EL)



RE: Probiotika

#17 von atribecalledfresh , 12.05.2015 14:50

Heute, Tag1 mit http://www.elixa-probiotic.com/ !

Ich habe mich für die doppelte Ration ( 6 statt 3 Tage ) entschieden und berichte danach.


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Probiotika

#18 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2015 15:03

Bin gespannt: Bin jetzt bei Tag 4 und habe "mal wieder" Halskrazen... :-(
Hat sicher andere Gründe...aber schade ... hatte ja einen Immunsystem-Boost erwartet...



RE: Probiotika

#19 von atribecalledfresh , 12.05.2015 15:11

Hm :/ ... Sonst bisher irgendwas bemerkt ?!
Nehme zum ersten Mal ein Probiotika dieser Art. Bin gespannt ...
Danach schaue ich das ich mit einem günstigen Probiotika & Inulin + RS das Ding am laufen halte ;)


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Probiotika

#20 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2015 15:16

Inulin würde ich mal als Schmankerl aufheben.
Zuerst Probiotika -> sähen, wenn die gut gehen, dann langsam RS -> düngen und wenn alles smooth ist dann evtl. Inulin-Pulver (als Lebensmittel natürlich jederzeit) und Schnick-Schnack XY



zuletzt bearbeitet 12.05.2015 15:16 | Top

RE: Probiotika

#21 von Gelöschtes Mitglied , 12.05.2015 15:21

PS: Probiere mich demnächst mal damit: http://www.ebay.de/itm/3-Pilze-aus-kontr...=item232f6f4c0d
Die Getränke sollen ja alle auch (mit etwas Glück) auch gut bis sehr gut schmecken :-) . Lecker Lebensmittel statt Pulver kommt mir auch sehr entgegen :-) und das rumtüfteln könnte auch gut Spass machen.



zuletzt bearbeitet 12.05.2015 15:23 | Top

RE: Probiotika

#22 von MaXopA , 12.05.2015 19:06

Zitat von Sven im Beitrag #16
Inulin gerade garnicht mehr...zu kontrovers.
Nur Probiotika und RS (1 EL)

Kannst du vielleicht kurz schildern, inwiefern du Inulin als kontrovers ansiehst?


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: Probiotika

#23 von Gelöschtes Mitglied , 13.05.2015 06:57

@Max

Nach meinen Recherchen sieht es ungefähr so aus:
- Probiotika werden "fast immer" sehr gut vertragen
- RS wird "meistens gut" vertragen
- Isoliertes Inulin: Hier sind die Erfahrungsberichte und Empfehlungen durchwachsen bzgl. Fehlbesiedelung, Candida, Füttern der schlechten Bakterien... Knoblauchzehen hingegen, die ja auch Inulin haben sind wieder anders einzustufen, da Knoblauch praktischerweise auch gleich u.a. anitifungid wirkt

LG



RE: Probiotika

#24 von MaXopA , 13.05.2015 11:19

Zitat von Sven im Beitrag #23
@Max

Nach meinen Recherchen sieht es ungefähr so aus:
- Probiotika werden "fast immer" sehr gut vertragen
- RS wird "meistens gut" vertragen
- Isoliertes Inulin: Hier sind die Erfahrungsberichte und Empfehlungen durchwachsen bzgl. Fehlbesiedelung, Candida, Füttern der schlechten Bakterien... Knoblauchzehen hingegen, die ja auch Inulin haben sind wieder anders einzustufen, da Knoblauch praktischerweise auch gleich u.a. anitifungid wirkt

LG

Danke dir Sven, davon wusste ich überhaupt nichts. Dann werde ich das Inulin-Experiment wohl doch erstmal etwas verschieben.

LG
Massimo


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: Probiotika

#25 von CaptainHungerhaken , 14.05.2015 20:00

Was ist denn an Primal Defense so besonders das diesen Preis rechtfertigt?
Und was ist z.B. von diesem hier zu halten? Evtl. auch ausreichend?

http://de.bodybuilding.com/store/now/bill.html


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Probiotika

#26 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2015 07:48

@Captain

Primal Defense hat mehr unterschiedliche Darmbakterien und davon eine höhere Anzahl.
Ob DU die brauchst kann Die keiner sagen. Man weiß aber, dass ein gesunder Europäer nur ca. die Hälfte an Kulturen im Vergleich zu einem Naturvolk hat.
Jede Kultur hat so ihren Nutzen. Darum wird der eine mit Produkt A happy beim anderen ist es Produkt B... ist so ein bisschen die Schrotflinten Taktik.
Das NOW Produkt hat die Klassiker-Stämme, welche auch in Joghurt, Kefir ect. vertreten sind und meistens schon sehr gut helfen.
Statt dem NOW Produkt kannst dir dann aber deine Stämme auch gleich selbst herstellen - Fermentieren ect.

LG, Sven



zuletzt bearbeitet 15.05.2015 07:48 | Top

RE: Probiotika

#27 von CaptainHungerhaken , 15.05.2015 17:46

Alles klar. Ich werde mal das von Now testen. Vielleicht nützt mir das ja schon was.


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Probiotika

#28 von Gelöschtes Mitglied , 17.05.2015 14:49

Interessanter Test: http://www.medivere.de/shop/Mann/Darmges...check-Darm.html

Werde mal berichten :-)



RE: Probiotika

#29 von renton11 , 17.05.2015 18:36

Mach das mal bitte Sven.
Übrigens ist das Primal Defence Ultra auf nüchternen Magen tatsächlich bekömmlicher. (Danke)


renton11  
renton11
Beiträge: 150
Registriert am: 19.01.2015


RE: Probiotika

#30 von Gelöschtes Mitglied , 18.05.2015 07:49

Kurzes Update: Elixia Probiotika 6mal genutzt. Kann persönlich "keine" Wirkung feststellen.
Darmtest bzgl. welche Maßnahmen könnten Sinn machen: Hier gibt es ja einen Musterbefund. http://www.medivere.de/shop/out/media/Mu...scheck_Darm.pdf
Meinen Befund zu Posten bring euch wenig :)



zuletzt bearbeitet 18.05.2015 07:49 | Top

   

MyProtein Kollagenhydrolysat
CBD-Öl

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen