RE: Schilddrüsenunterfunktion?

#61 von Berglöwe , 28.04.2017 18:08

Hey,

Hier wurde ja schon öfter erwähnt, dass der Graubereich von 100-150 KH nicht so wahnsinnig toll ist. Gilt das nur männliche Athleten oder auch für kleine Frauen?
Ich wiege ca. 50kg, bin 1,65m und komme aus dem VLC- Bereich mit allem, was Chris so schön geschildert hat - niedriges ft3, physiologische Insulinresistenz, etc.
Hab also Kartoffeln, Reis, etc wieder integriert, aber auch vorher viel Gemüse gegessen. Ich mach ca 3-4 die Woche Sport, aber eher mittlere Intensität (Badminton, Eigengewichtübungen, Yoga).

Mir gehts mit 100-150 KH gut, allerdings gings mir auch mit Vlc gut, obwohl das im Endeffekt gar nicht (nur) gut für mich war. Deshalb die Frage - hab Bedenken, dass ich nun schon wieder heiter das Schiff in den Felsen Steuer :D
Weder im Blog noch im Forum hab ich konkret was dazu gefunden, reines Körpergefuhl hilft mir hier leider auch nicht weiter.

Über ein bisschen Hilfe würde ich mich freuen!

Liebe Grüße,

Lisa


 
Berglöwe
Beiträge: 59
Registriert am: 26.04.2017


RE: Schilddrüsenunterfunktion?

#62 von kempi , 28.04.2017 18:23

Wenn wir davon ausgehen, dass dein Kalorienbedarf bei ungefähr 2.000 kcal liegt, wärst du mit 190-200 g KH besser bedient.

Du kannst dich an eine Makroverteilung von 40/30/30 orientieren. Das ist am einfachsten.


 
kempi
Beiträge: 327
Registriert am: 21.12.2014


RE: Schilddrüsenunterfunktion?

#63 von Berglöwe , 28.04.2017 18:43

Danke für die schnelle Antwort. :)

Zwei Fragen dazu:

1) Kannst du kurz erklären warum? Einfach damit ichs im Kopf unter "verstanden" abspeichern kann.

2) Laut zahlreicher Rechner aus dem Internet liegt mein Bedarf so um die 1500, mal mehr, mal weniger, da hab ich mich auch im Durchschnitt eingependelt. Sind die 2.000 so jetzt der klassische Frauenschnitt oder hast du nen guten Rechner, den du empfehlen kannst?


 
Berglöwe
Beiträge: 59
Registriert am: 26.04.2017


RE: Schilddrüsenunterfunktion?

#64 von kempi , 29.04.2017 11:25

Ich bin jetzt einfach nur vom Durchschnitt ausgegangen. Ansonsten finde ich diesen Rechner hier ganz ok:

https://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/in.../energiebed.htm

Lies dir am besten noch den Artikel hier durch:

https://www.team-andro.com/perfekte-makr...verteilung.html

Ist ein Auszug aus dem Stoffwechselbuch von edubily ✌️


 
kempi
Beiträge: 327
Registriert am: 21.12.2014


RE: Schilddrüsenunterfunktion?

#65 von Berglöwe , 29.04.2017 14:17

Super, vielen lieben Dank :)


 
Berglöwe
Beiträge: 59
Registriert am: 26.04.2017


RE: Schilddrüsenunterfunktion?

#66 von kempi , 29.04.2017 18:06

Gerne :-)


 
kempi
Beiträge: 327
Registriert am: 21.12.2014


   

Kohlenstoff
Erhöht L-Carnitin den TSH-Wert?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen