Ernährung vor Trainingseinheiten

#1 von Don90 , 18.03.2015 18:27

Da ich nun schon länger mit der Ernährung vor Trainingseinheiten rumprobiere, wollte ich mal fragen wie ihr das so macht?

Wie würdet ihr euch an Tagen ernähren an denen ihr ein Kraft-Ausdauerintensives Training wie zB ein Boxtraining hättet und wie an Tagen an denen ihr reinen Kraftsport betreibt bzw wie an Tagen an denen ihr nicht trainiert?

Mein Training beginnt für gewöhnlich immer am Abend gegen 19.00 und endet so gegen 20.30.
Untertags arbeite ich von 7-16 Uhr ca.

Irgendwie komme ich da nicht so auf einen grünen Zweig, habe oft einen Leistungseinbruch vor dem Kampfsporttraining, vermutlich wegen der Ernährung.

Wäre für umfangreiche Tipps und Antworten sehr dankbar.

Ps: Ziel ist ganz klar Leistung bringen im Sport, bessere Körperkompositionen und Gesundheit.



 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#2 von H_D , 18.03.2015 20:00

Fett+Eiweiß pre, danach Eiweiß+Carbs.

Dazu einen guten Fettstoffwechsel und etwas Gewöhnung, damit sich der Körper an eine effizientere Glykogenversorgung gewöhnt


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#3 von Sonnensucher , 18.03.2015 20:29



 
Sonnensucher
Beiträge: 197
Registriert am: 10.10.2014

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#4 von Don90 , 18.03.2015 21:38

Das wiederspricht sich ja beides ziemlich^^ wobei ich letzteres meistens praktiziere.
Die Version von HD klingt interessant.

Hast du dazu was zum einlesen?
Ein Beispieltag würde mir da auch helfen, da ich ja immer nur Abends trainiere.
Wäre dir dankbar wenn du mir da was zusammenschreiben kannst bzw wenn du eine Artikelempfehlung hast, reicht das auch :)


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#5 von H_D , 18.03.2015 21:50

Simples, an deinen Alltag angepasstes, nicht zu dogmatisches Carbbackloading


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#6 von Don90 , 19.03.2015 07:01

Wenn ich um 6 Uhr aufstehen, frühstücke ich meistens nur einen Shake mit Sauermolke Protein, gemischt mit Wasser. Bekomme recht schnell Hunger morgens.
Dazu nehme ich etwas O3, Zink, Jod, Selen und OLE.

An Trainingstagen würde ich dann gegen 7.30 nochmal frühstücken. Das geht dann in die Richtung Käse, etwas Wurst, Fisch, Gemüse. An NTT esse ich erst gegen Mittag.

Da war meine Mahlzeit meistens Carblastig. Würde ich jetzt aber umstellen.
Also mehr fettreich sagst du, sind da Carbs aber trotzdem in geringeren Mengen erlaubt?

Das hat dann meistens so bis 16.00 gereicht. Dann musste ich meistens noch einen Snack einlegen. Der war immer ähnlich ich das Frühstück oder ne Banane mit Espresso zB.

Dann kam das Training und danach habe ich ohnehin reingeschaufelt :D Auch viele Carbs aber doch auch Fett und Eiweiss in Form von zB einem Omelette.
Die Empfehlung Fett nicht in Kombination mit Carbs zu essen ist hier für mich etwas schwer.

Ich habe das Gefühl, dass meine Ernährung vor dem Training nicht so ganz ideal ist, da ich oft wenig Energie habe beim Training.
Würde das auch ganz gerne mit etwas Fasten verbinden, da ich doch auch glaube dass mir das ganzbgut tut gelegentlich.


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#7 von Don90 , 19.03.2015 10:53

PS: Den ganzen Tag zu fasten und danach fast nüchtern zum Boxtraining zu gehen würde glaube ich auch wenig Sinn machen, oder?


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#8 von Axel , 19.03.2015 12:39

Moin.

Ich boxe zwar nicht, hebe aber Gewichte (oder laufe). Beides nüchtern, die letzte Mahlzeit war am Abend vorher. Meine Trainingszeiten sind etwa wie Deine, so gegen 18-19:00 nach dem Büro. Eine Leistungsverringerung kann ich bisher nicht feststellen, eher im Gegenteil.


Axel  
Axel
Beiträge: 277
Registriert am: 09.03.2015


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#9 von Don90 , 19.03.2015 13:12

Kannst du mir dann mal posten wie und was du untertags zu welchen Zeiten UNGEFÄHR isst?
Evtl ist das für mich auch optimaler, wenn ich erst danach richtig reinschaufle!


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#10 von atribecalledfresh , 19.03.2015 13:37

Bei mir : Aufstehen um 8 ---> paar schwarze Kaffee bis 15 Uhr ---> NEM-Mix um 15 Uhr ---> Training von 19.30 - 21.00 ---> Kochen etc. ---> Essen gegen 22 Uhr // Eine Mahlzahlt à Kalorien "X" und Makro-Verteilung "Y" ! Oftmals zusätzlich auch noch morgens ne knackige Stunde Kraftausdauertraining und ich ändere absolut rein garnichts. Nix Whey, Nix BCAA, Nix BliBlaBlupp. Kraftwerte bleiben gleich / steigen, Energie is da.


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#11 von Don90 , 19.03.2015 13:52

Stemmst du in der Zeit nur Gewichte?

Ich überlege jetzt folgendes:

06:00 aufstehen

7-19:00 NEM, Sauermolke Protein, Kaffee, Wasser, Tee, etwas Obst, Gemüse, Nüsse, etwas Wurst, Käse, Beeren, (generell eher fettlastig?) aufgeteilt in ein paar kleine Snacks. (Wie viele?)

im Zeitraum von 18-20:30 Boxen

ab 21:00 Essen

Wie macht ihr das an Tagen an denen ihr nicht trainiert?
Kann ich denn am Abend überhaupt so viel essen, dass ich nicht gleich wieder ein paar Kilo abnehme? Befürchte, dass ich abends nicht genug essen kann.



 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014

zuletzt bearbeitet 19.03.2015 | Top

RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#12 von atribecalledfresh , 19.03.2015 13:58

Genieß das doch und ess geil hochkalorische Lebensmittel. ich hab so unerträglichen hunger das ich bei allen nährstoffzusammensetzungen die ich ausprobiert habe extreme probleme habe satt zu werden. aber abends einmal riesig ist trotzdem besser für mich als über den tag verteilt. und da ich leider SU habe und einen sowieso eher trägen stoffwechsel kann ich mir leider keine 3000kcal oder ähnliches erlauben :((((


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#13 von Don90 , 19.03.2015 14:11

Was isst du dann untertags als Snack, wie oft und wieviel ca?
Nur um ein Gefühl zu bekommen.


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#14 von atribecalledfresh , 19.03.2015 14:18

keine snacks. habe ich doch geschrieben. viel wasser, (zu viel) kaffee, hier und da mal tee, NEM's ... Abends eine Mahlzeit, thats it !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Ernährung vor Trainingseinheiten

#15 von Don90 , 19.03.2015 14:23

Auch an Tagen an denen du nicht trainierst?


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


   

Mikronährstoffe Orthomol Sport?
Autoimmunkrankheit und Ernährung

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen