Laetril?!

#1 von sVensationell , 11.03.2015 03:47

Neulich habe ich etwas von einem so geschimpften Laetril oder auch Vitamin B17 gelesen, und war noch nicht in der Lage mir ein Meinungsbild über diesen angeblich "krebsheilenden" Mikronährstoff zu bilden und habe mich gefragt ob hier eventuell jemand sich mit der Thematik schon befasst hat.

Anbei habe ich noch diesen ominösen Link. Et voila. B17


sVensationell  
sVensationell
Beiträge: 162
Registriert am: 16.12.2014

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Laetril?!

#2 von sVensationell , 08.04.2015 02:30

Also doch bloß Humbug?

sVensationell  
sVensationell
Beiträge: 162
Registriert am: 16.12.2014


RE: Laetril?!

#3 von Luna , 08.04.2015 07:24

Nö, wirkt! V.a. als Infusion.
Sie u. a. Philipp Day: Stahl, Strahl, Chemo und Co.

 
Luna
Beiträge: 569
Registriert am: 28.05.2014


RE: Laetril?!

#4 von Wirbelwind , 08.04.2015 14:07

Laetril ist erstens unwirksam und zweitens giftig.
Mal unter "Laetrile" und "hoax" googeln.


"Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns."

Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 207
Registriert am: 22.12.2014


RE: Laetril?!

#5 von Cluhtu , 08.04.2015 14:38

Interessant, wie die Meinungen sich schon jetzt trennen. Ich hab keine Ahnung von dem Zeug.

 
Cluhtu
Beiträge: 585
Registriert am: 26.02.2015


RE: Laetril?!

#6 von sVensationell , 09.04.2015 00:01

Find ich auch Cluthu, und es würde mich freuen wenn ein konstruktiver Austausch entsteht, welcher uns Laien ein wirkliches Bild bietet. MMS von einem gewissen Humble wird ebenso glorifiziert und wird trotz Warnungen vor gesundheitlichen Risiken runtergekippt. Kenn sogar jemanden der sich das kolloidales Silber runtergekippt hat.

sVensationell  
sVensationell
Beiträge: 162
Registriert am: 16.12.2014


RE: Laetril?!

#7 von Cluhtu , 09.04.2015 00:28

Ich hab zwar von allem schon mal gehört, aber eine wirkliche Meinung will und kann ich mir da nicht bilden. Das nimmt alles innerhalb kürzester Zeit religiöse Züge mit Extremen an..

 
Cluhtu
Beiträge: 585
Registriert am: 26.02.2015


   

was tun für den Säuren-Basenhaushalt
Vit D und Calcium bzw. Calciumoxalatsteine

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen