Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#1 von naklar! , 06.03.2015 12:51

Wie ich - hätte ich noch vor einem viertel Jahr nicht gedacht - an mir selbst feststellen durfte, nehme ich trotz deftigen Kh Overfeeds bei niedrigem Fett nicht zu. Allerdings ist mein KFA schon von Haus aus recht niedrig, sodaß ich davon ausgehen kann, daß meine Fettzellen kaum/keine freien Fettsäuren ins Blut spülen, wenn ich dies nicht provoziere.
Meine Frau macht ( :-) brav ) jede neue Erkenntnis mit und traut sich auch, wenn auch zaghafter, mal in den Überschuß - solange sie das Fett unten hält.

Allerdings frage ich mich, ob ich ihr damit etwas gutes tue - immerhin haben die Damen ja schon von Haus aus mehr Körperfett...

Wo ist der Setpoint? Ab wann hört das Fettgeweber auf, ständig freie FS in den Kreislauf zu schleusen?

Danke, Eric



 
naklar!
Beiträge: 1.247
Registriert am: 15.10.2014

zuletzt bearbeitet 06.03.2015 | Top

RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#2 von baboon201 , 08.03.2015 14:43

Was heißt deftige Overfeeds? Manche können ja schon bei 200g nicht mehr, andere sind mit 600g noch nicht satt.


baboon201  
baboon201
Beiträge: 52
Registriert am: 16.12.2014


RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#3 von naklar! , 08.03.2015 14:53

Hm, also wenn ich bei ca. 30g Fett/Tag bleibe sind es schon meistens 500 - 700 Kalorien im +
In Makros ausgedrückt:

30g Fett
250g Eiweiß
550g Kh


Gruß, Eric


 
naklar!
Beiträge: 1.247
Registriert am: 15.10.2014


RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#4 von goodoo , 10.03.2015 21:18

Hier hat High-Carb/Low-Fat "Overfeeding" auch mit einem KFA von 16% funktioniert.

http://suppversity.blogspot.de/2012/03/i...-better-go.html

If you are already lean and want to stay sane while training heavy to maximize your gains and performance you need carbs! And while it certainly depends on the individual how much of those allegedly fattening molecules you can / should ingest on a daily bases, a recently published study from ??? suggests that, as a young (18-35y), yet still somewhat experienced strength trainee (>2y of training experience; body weight: 77kg; body fat: 16%) you can hardly get enough of them

Inwieweit sich das jetzt auf deine Frau übertragen lässt, weiß ich nicht. Der "KFA-Setpoint" ab dem das beim Mann klappt, scheint auf jeden Fall nicht so arg niedrig zu sein.


 
goodoo
Beiträge: 169
Registriert am: 15.12.2014


RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#5 von naklar! , 10.03.2015 21:48

Hey, wow, goodoo! Danke.

Rein interessehalber:

Wie sucht, bzw. findet man bei solch konkreten Fragestellungen die entsprechenden Sudien?

Gruß, Eric


 
naklar!
Beiträge: 1.247
Registriert am: 15.10.2014


RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#6 von baboon201 , 10.03.2015 23:01

Ah, den Artikel wollte ich auch posten haha

Ich bin da vor ein paar Tagen drübergestolpert, deswegen hat mich auch deine Fragestellung angesprochen (800 is ja schon heavy )



baboon201  
baboon201
Beiträge: 52
Registriert am: 16.12.2014

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#7 von Kiki , 11.03.2015 09:32

Wichtig ist ja auch wie man sich am Tag danach und besonders am Tag davor ernährt hat bzw. sollte.

Ich denke bereits der Tag vor einem solche KH Overfeed sollte nicht extrem fett haltig seinnn (max. 1g pro KG), da man beim KH Overfeed immer noch zu viel Fett im System hat welches eingespeichert werden könnte?
Der Tag nach einem solchen Overfeed ist eigentlich nicht so kritisch afaik


Kiki  
Kiki
Beiträge: 51
Registriert am: 05.01.2015


RE: Ab wann mit Kohlenhydraten ins dicke Plus?

#8 von naklar! , 11.03.2015 10:01

Hallo Kiki,

das kann schon stimmen - vorausgesetzt man hat am Vortag bis abends fettreich gegessen und startet dann direkt mit einer Frühstücks - Kh - Bombe. Da gab es was von Taimes dazu - von wegen daß zuvor gegessene Fette gerne erst eine Mahlzeit später auftauchen.

Allerdings betreiben wir ( Frau und ich ) beide IF - was bedeutet, daß zwischen der letzten Mz und der ersten am nächsten Tag schon mal mindestens 14 h liegen. Wegen og.Effekt gibt es dann als " Fastenbrecher " auch erstmal Eiweiß only, bevor es dann am Abend die Kohlenhydrate gibt.

Insgesammt gibt es 4x pro Woche fettreich, Kh arm ( <120g )
und 3x pro Woche Kh reich, fettarm ( <30g )


 
naklar!
Beiträge: 1.247
Registriert am: 15.10.2014


   

50 : 35 - Das Überfreßverhältnis
NEMs die die Verdauung VERLANGSAMEN

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen