Meine Werte

#1 von milchkaffee , 28.02.2015 21:01

Hallo an alle,

vielleicht kann jemand über meine Blutwerte schauen:

Hier noch ein paar Dinge zu meiner Person:
27 Jahre
männlich
176cm
80kg
Training 3 mal pro Woche Kraft

Arbeite im Büro

Nahrungsergänzung und weiteres ist hier beschrieben: HIER

Leider wurde mein T3 Wert vergessen

Angefügte Bilder:
IMAG0554.jpg  

milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Meine Werte

#2 von milchkaffee , 04.03.2015 14:46

Vielleicht kann einer drüber schauen und meine Werte interpretieren.


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Meine Werte

#3 von Markus , 05.03.2015 07:03

Schaur doch soweit getestet recht gut aus! Nur an Selen und Magnesium kannst du noch etwas arbeiten.


Aber was die Laborratte sich dabei gedacht hat, den Speicherwert für Vit D (25OH) mit 20-100 g/l(sic!) bzw. 20.000.000-100.000.000 ng/ml anzugeben...


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Meine Werte

#4 von milchkaffee , 05.03.2015 20:47

Hallo Markus,

danke für deine Hilfe.


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Meine Werte

#5 von milchkaffee , 05.03.2015 20:49

Kannst du auch was zu den Werten meiner Frau sagen.
TSH ist niedrig, T3 wurde nicht gemessen, sie hat jetzt eine Überweisung zum Radiologen bekommen.

Angefügte Bilder:
Blut Julia.jpg  

milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Meine Werte

#6 von milchkaffee , 30.03.2015 21:18

Meine Frau hat jetzte eine Überweisung zum Endokrinologen bekommen, scheinbar stimmt etwas mit ihren Werten nicht, vll. kann hier einer etwas dazu sagen:

TSH 0,04
FT3 4,44
FT4 1,42


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Meine Werte

#7 von Luna , 30.03.2015 23:36

Hallo
Es fehlen die Referenswerte bei fT3 und fT4.
Der TSH spricht für eine Überfunktion. Auch der fT3 ist zumindest sehr hoch. Bei den meisten Laboren liegt die obere Grenze bei 4.0 - 4,4. Das passt zum erniedrigten TSH.
Sieht insgesamt nach einer ÜF aus. Bleibt die Frage warum. Deshalb macht der Besuch des Endo schon Sinn. Bleibt zu hoffen, dass er was kann.
LG


 
Luna
Beiträge: 620
Registriert am: 28.05.2014


RE: Meine Werte

#8 von milchkaffee , 31.03.2015 07:48

Ja leider haben wir die Werte nach langem hin und her nur telefonisch bekommen, weil die Hausärztin in Urlaub ist.
Aber auf den AB hat sie noch gesprochen und ihr Tabletten von der Apotheke geschickt. Ohne irgendeine Aufklärung oder sonstiges.


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Meine Werte

#9 von milchkaffee , 04.04.2015 18:10

Bei mir im Betrieb war die Berufsgenossenschaft, dabei wurde auch Blut genommen:



Leukozyten und Erythrozyten haben sie markiert, die anderen Werte nicht...


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


   

Blutwerte Schilddrüse und Nebennierenschwäche
Welche Werte für optimale Interpretation ?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen