0-Kcal Nudeln

#1 von Kiki , 26.02.2015 13:45

http://www.bodyenfitshop.nl/food/pasta-e...ro#ingredienten

Was sagt ihr hinsichtlich der Zutaten?
Preis ist gerade ja dankbar :)


Kiki  
Kiki
Beiträge: 52
Registriert am: 05.01.2015


RE: 0-Kcal Nudeln

#2 von Gelöschtes Mitglied , 26.02.2015 13:50

??? Da kann man auch einen Bierdeckel essen.
Das ist wirklich eine Zero-Nudel...



RE: 0-Kcal Nudeln

#3 von naklar! , 26.02.2015 13:54

Langfristig ist es der falsche Weg, nach solchen Produkten zu suchen, weil man abnehmen will. Ich habe das auch eine Zeit lang gemacht, heute kommt mir das geradezu absurd vor.
Die Frage ist doch vielmehr:
Wie kann ich mit dem Essen, das ich mag und vertrage so umgehen, daß ich mein Gewicht steuern kann - und zwar in beide Richtungen.


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: 0-Kcal Nudeln

#4 von Bernd , 26.02.2015 15:24

Zitat von Sven im Beitrag #2
??? Da kann man auch einen Bierdeckel essen.
Das ist wirklich eine Zero-Nudel...


Oder Reiswaffeln!

Gruß Bernd


Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014


RE: 0-Kcal Nudeln

#5 von Markus , 26.02.2015 15:36

Die Nudeln bestehen aus Glucomannan und Wasser. Ersteres ist ein Prima Ballaststoff, in der TCM wird dieser bereits lange verwendet. Gut für die Verdauung (klar, fördert die Verdauung), gehen hohes Cholesterin und verbessert die Glucosetoleranz.

http://www.peak.ag/blog/konjakmehl-wirks...als-diaethelfer

Go for it! ich haue es mir ab und an auch in meinen Shake. Obacht: bitte mit ganz viel Wasser trinken, sonst verstopft es einem den Schlund, das Zeug hat ein unglaubliches Quellvermögen! Man kann es daher auch beim Kochen als Bindemittel unterrühren.

Ach ja, Glucomannan gibt es pur etwa bei Amazon oder bulkpowders.de.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 26.02.2015 | Top

RE: 0-Kcal Nudeln

#6 von LucasD. , 05.03.2015 22:43

Habe die Nudeln bereits getestet, ich finde sie von der Konsistenz gewöhnungsbedürftig, irgendwie Gummiartig . Vom Geschmack sind die neutral und nehmen den der Soße an.



 
LucasD.
Beiträge: 2
Registriert am: 01.03.2015

zuletzt bearbeitet 05.03.2015 | Top

RE: 0-Kcal Nudeln

#7 von naklar! , 06.03.2015 11:42

Sind sie denn mit Shitake zu vergleichen - von der Konsistenz her?


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


   

Dosierung von 2PD
Phytoandrogene

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen