RE: Algen

#46 von Chris (edubily) , 24.03.2015 13:18

Ich würde kein Lunderland-Produkt kaufen. Das Mehl ist sehr unfein und sandig. Musste mich beim Trinken fast übergeben. Das war wirklich eine Katastrophe. Das würde ich nicht mal meinem Hund geben.

Eher sowas:
http://www.amazon.de/Canina-Pharma-Seeal...yllum+Tabletten


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.753
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 24.03.2015 | Top

RE: Algen

#47 von Simme , 24.03.2015 15:23

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #46

Eher sowas:
http://www.amazon.de/Canina-Pharma-Seeal...yllum+Tabletten


Dankesehr.

Und davon 5g täglich?


 
Simme
Beiträge: 35
Registriert am: 16.01.2015


RE: Algen

#48 von atribecalledfresh , 24.03.2015 15:34

Also ich kann mir ein Abendessen ohne Miso-Süppchen garnicht mehr vorstellen ;)


Pauschalisierungen sind der Tot !


 
atribecalledfresh
Beiträge: 222
Registriert am: 17.12.2014


RE: Algen

#49 von Chris (edubily) , 24.03.2015 15:43

Zitat von Simme im Beitrag #47
Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #46

Eher sowas:
http://www.amazon.de/Canina-Pharma-Seeal...yllum+Tabletten


Dankesehr.

Und davon 5g täglich?


Bittesehr.

Ja, also ich bin ein kleiner Extremiker diesbezüglich. Habe mir ein paar Wochen 10-20 g einverleibt. Irgendwie gibt es den Wolff-Chaikoff-Effekt bei mir nicht. Im Gegenteil. Zusammen mit MHP Acitive Sports stieg der T3-Wert prompt wieder um 0,5 Einheiten an.

Zitat
Also ich kann mir ein Abendessen ohne Miso-Süppchen garnicht mehr vorstellen ;)



Ich mag sie auch sehr.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.753
Registriert am: 27.05.2014


RE: Algen

#50 von Michael , 29.03.2015 15:03

Hallo Chris,
wo beziehst du jetzt MHP Acitive Sports, denn der von dir empfohlene "Gigasnutrion" kann die Kapseln nicht mehr liefern??
LG
Michael


Michael  
Michael
Beiträge: 75
Registriert am: 28.05.2014


RE: Algen

#51 von SLAINE , 13.04.2015 21:16

Ich habe heute mal in einem Asia-Laden nach Wakame geschaut.

Aber ich bin etwas unsicher ob das Produkt der empfohlenen Wakame Braunalge entspricht.

http://ugou.de/index.php/lebensmittel/ge...eifen-100g.html

Auf der Packung steht zwar Wakame mit drauf (ITO-WAKAME)
Aber dann ist Seetang angegeben und (Sil Miyuk).

Ist das eine Braunalge?

Ich plane das getrocknete Produkt dann klein zu hacken und einfach mit etwas Wasser runterzuspülen. :D


SLAINE  
SLAINE
Beiträge: 44
Registriert am: 29.03.2015


RE: Algen

#52 von H_D , 13.04.2015 21:42

sieht auf den ersten Blick ganz gut aus:
http://yoursuperfoods.de/collections/just-superfoods

Plankton hab ich auch noch nirgens gesehen


H_D  
H_D
Beiträge: 1.356
Registriert am: 26.09.2014


RE: Algen

#53 von lamsen , 20.04.2015 14:23

Zitat von Markus im Beitrag #45
Und wenn du selber kapseln möchtest, hier habe ich noch eine sehr günstige Quelle:
http://www.barfshop.de/product_info.php?...osum-500-g.html

besten dank für den tipp! habe das produkt jetzt seit 3 oder 4 tagen und irgendwas in meinem körper ist anders... ich habe zwar vorher mit lugolscher lösung supplementiert, aber 5-7g pro tag von dem pulver und mein körper funktioniert auf einmal besser, ich mein, ich hab das erste mal seit jahren(!) ein hungergefühl (15/9 fasten)....

ist da vielleicht noch irgendwas in großen dosierungen enthalten wovon man gerne mal einen mangel hat?


lamsen  
lamsen
Beiträge: 132
Registriert am: 29.12.2014


RE: Algen

#54 von Markus , 20.04.2015 14:33

Hmm,

AN enthält Alginate und Karotonoide wie Fucoxanthin, letzeres sollte aber eher als Fettverbrenner wirken. Alginate können aber auch etwa Quecksilber-oder Strontiumionen im Darm binden und ausscheiden helfen. Dazu kommen neben Jod noch zahlreiche weitere Spurenelemente in eher hoher Dosierung.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Algen

#55 von Tiger , 20.04.2015 15:02

Wie sieht es mit Rotalgen aus?

Besser/Ähnlich wie wakame?


 
Tiger
Beiträge: 230
Registriert am: 03.04.2015


RE: Algen

#56 von Steve , 20.04.2015 15:22

Wie sieht das eigentlich mit radiokativer Belastung von Algenprodukten aus?
Ich würd ja auch mal gern welche probieren...

Kann man diese Hundeprodukte tatsächlich bedenkenlos essen?
Ich seh schon das Gesicht meiner Freundin :-D


Steve  
Steve
Beiträge: 65
Registriert am: 25.03.2015


RE: Algen

#57 von H_D , 30.04.2015 19:32


H_D  
H_D
Beiträge: 1.356
Registriert am: 26.09.2014


RE: Algen

#58 von Darius , 01.05.2015 10:20

Was haltet ihr davon: Chlorella ist das ne gute alternative zu Wakama?
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/chlorella-algen-pi.html


 
Darius
Beiträge: 12
Registriert am: 04.02.2015


RE: Algen

#59 von Markus , 01.05.2015 10:28

Nein, das ist eine Süßwasseralge. Also somit kein Jod und kein Fucoxanthin.


"You are 99.99% genetically identical to every other human on the planet. Whereas, in terms of your gut microbiome genetic sequence, you can be 90% different from the person next to you" (R. Nikoley)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Algen

#60 von Don90 , 19.08.2017 14:51

Ich hab jetzt seit laaaanger Zeit Mal wieder eine Packung Wakame gekauft und gleich mal 2 TL gelöffelt...einfach nur um Mal wieder Jod zu bekommen.
Habe davor immer nur im ug Bereich supplementiert bis ca 300ug.

Bei 2 TL Wakame hatte ich gleich mal ca 1g Jod im Bauch.
Am selben Tag, wenige Minuten später sogar habe ich mich gleich deutlich vitaler und energiegeladener gefühlt.
Muss zugeben in letzter Zeit war ich auch etwas schlapp.

Klingt ziemlich nach Placebo, auch wenn ich sicherlich nicht ausreichend Jod zu mir nehme, auch nicht mit den 150-300ug.

Aber 1g Jod innerhalb von wenigen Minuten?
Das klingt doch unrealistisch oder geht das in der Tat so schnell?

Werde jedenfalls mal weiterhin täglich Wakame löffeln und zwischen 1-5g Jod umgerechnet aufnehmen und beobachten :)
Schmeckt pur gar nicht mal so übel wie ich es in Erinnerung hatte :P


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


   

Muskelverlust bei Kaloriendefizit?
Gute Lebensmittel, Verarbeitung, Tipps, usw.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen