GH und Kohlenhydrate

#1 von bruno , 18.02.2015 10:33

Ich hätte da noch so ein Thema bzgl welchem mir Klarheit fehlt. Im Internet findet man dazu eine Hülle von Aussagen und Meinungen, aber etwas wirklich fundiertes (Datenlage) habe ich dbzgl noch nicht so recht gefunden.

Wie wirken sich KH welche man abends isst auf die nächtliche Ausschüttung des GH aus und mit welchen (eventuellen) Konsequenzen? ....ausgehend davon dass zwischen KH-Aufnahme (immer in Form von Lebensmitteln wie Kartoffeln, Obst, Reis usw...) und Zubettgehen ca 2-3h max dazwischen liegen

Wie sieht die derzeitige Datenlage dazu aus?

Danke


bruno  
bruno
Beiträge: 150
Registriert am: 22.12.2014


RE: GH und Kohlenhydrate

#2 von MaXopA , 18.02.2015 13:02

Ich meine vor einiger Zeit mal bei Suppversity gelesen zu haben, dass die Ausschüttung von GH dadurch zwar kurzfristig "gehemmt" wird, sich diese allerdings im Laufe des Tages wieder erhöht und am Ende auf die gleichen Werte hinausläuft.


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: GH und Kohlenhydrate

#3 von naklar! , 18.02.2015 14:24

Jepp. Hab ich auch so im Kopf - schenkt sich nix.


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


   

Tipps für längeren Aufenthalt in China
Gelatine + Citrullin, ALCAR etc.. (Saures Zeug)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen