Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#1 von naklar! , 15.02.2015 23:32

Hey zusammen, die Überschrift sagt ja eigentlich schon alles. Ich möchte es gerne

- 3 x 10 g am Tag
- nicht gemeinsam mit Milchprodukten ( ist Whey eigentlich ein Milchprodukt/ ist casein eines? Schon, oder? )
- an Trainingstagen nach dem Training

mit in meinen Alltag nehmen.
Ist das soweit richtig so? Habt ihr noch darüber hinaus Tips? Woher bekommt ihrs und welches nehmt ihr?

Danke und Grüße, Eric

 
naklar!
Beiträge: 1.190
Registriert am: 15.10.2014


RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#2 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2015 07:03

Aus eigener Erfahrung würde ich tatsächlich lieber mal mit 2x5g anfangen und DEINE Verträglichkeit darauf testen :-) - man muss nicht immer sofort die Hochdosen von Krebs- und HIV-Kranken nehmen...Es gib keinen Wirkstoff ohne Nebenwirkungen.
- Morgens und Abends Bzw. noch dem Training.
- Habe das von MP.

BODYBUILDER SUMMARY
Use To Bodybuilders: The preservation of muscle mass and the supplying of an alternate energy source in glucose deprivated conditions (diets and such).
Dosage: Don't go overboard. 5-10 grams can illicit an effect, but bodybuilders on low-carb diets for shows could go as high as 30-35.
Overdosing: Only dangerous in people with liver or kidney trouble.
Medical Uses:
Sources: Large amounts in all high-protein foods.
Deficiency : Unknown, glutamine is the most manufactured protein in the body.

Zitat
Cardiovascular and Musculoskeletal
Talk to your doctor to determine whether it is safe for you to take glutamine if you have a heart condition. Some users have reported cardiovascular side effects, such as chest pain and vascular problems; taking glutamine may aggravate these conditions. In the same manner, you should talk to your doctor if you have a musculoskeletal disorder, since some users have reported joint pain, back pain and muscle pain. These symptoms may cause problems if you have a condition such as fibromyalgia.
Sponsored Links


Other Side Effects
Taking glutamine may cause edema, which refers to your body retaining more water than normal. If you have a health condition that increases your risk for edema, discuss it with your doctor before taking glutamine. On the flip side, glutamine may cause increased thirst and dehydration in some people. Other potential side effects include dizziness, headache, depression, increased sweating, skin rash, trouble sleeping and breast pain.


zuletzt bearbeitet 16.02.2015 07:06 | Top

RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#3 von naklar! , 16.02.2015 12:18

Ok, danke Sven!

Ansonsten: L-Glutamin IST L-Glutamin, oder sollte ich noch speziell auf den Hersteller achten? Könnte halt direkt eines von IronMaxx haben, ein Hersteller, den ich nicht so kenne...
Und: Morgens auch vom Kaffee fernhalten?

Danke, Eric

 
naklar!
Beiträge: 1.190
Registriert am: 15.10.2014


RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#4 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2015 12:46

Mit Kaffee ist das jetzt kein Problem.
Ob jetzt Ironmaxx oder MP ist denke ich egal...selbst die Produkte aus der Apotheke sind "nur" No-Name Sport-NEM Hersteller.
Suche aber selbst noch nach einem "wirklich" vertrauensvollem Hersteller für Protein-Pulver.


zuletzt bearbeitet 16.02.2015 12:47 | Top

RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#5 von Bernd , 16.02.2015 13:43

Zitat von Sven im Beitrag #4
Mit Kaffee ist das jetzt kein Problem.
Suche aber selbst noch nach einem "wirklich" vertrauensvollem Hersteller für Protein-Pulver.


Hallo Sven,

LEF bietet doch auch Protein-Pulver an. Ich weiß zwar nicht, ob die für Dich seriös und vertrauensvoll genug sind, aber wenn und Du bereit bist deutlich mehr Geld auszugeben als bei den bekannten BB-Anbietern, kannst Du hier auch mehrere Wheysorten etc. kaufen.

https://www.lifeextensioneurope.de/catal...sult/?q=protein

Gruß Bernd

Bernd  
Bernd
Beiträge: 550
Registriert am: 28.05.2014


RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#6 von sandman , 16.02.2015 14:10

Zitat von Sven im Beitrag #4
Mit Kaffee ist das jetzt kein Problem.
Ob jetzt Ironmaxx oder MP ist denke ich egal...selbst die Produkte aus der Apotheke sind "nur" No-Name Sport-NEM Hersteller.
Suche aber selbst noch nach einem "wirklich" vertrauensvollem Hersteller für Protein-Pulver.


Schau doch mal hier:

https://www.ergomaxshop.de/eiweisse

oder hier:

http://www.bio-eiweisspulver.at/

oder hier:

http://www.american-supps.com/Sunwarrior

sandman  
sandman
Beiträge: 122
Registriert am: 10.12.2014


RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#7 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2015 14:21

Hey, danke euch für die Links. Werde mal Ergomaxx testen...LEF ist da ja extrem teuer - empfehlen allerdings auch nur 2g am Tag.
Denke ich werde zum Test eines Produktes immer erstmal Premium wählen, um dann einigermaßen sicher zu sein, dass es nicht an der Qualität eines Produktes liegt falls was zwickt.


RE: Glutamin - welches nutzt /empfehlt ihr?

#8 von Don90 , 05.03.2015 07:53

Ich nutze das von MyProtein 10-20g täglich.
Ich benutze es um ein evtl leaky gut zu "schließen", da ich an rheumatoider Arthritis leide/litt, wie man es nennen will :P

Ob es etwas hilft weiß ich leider nicht, soetwas merke ich kaum.
Positiver Nebeneffekt ist halt noch der Nutzen fürs Training :)

Stimmt das Thema mit dem Nutzen von Glutamin für den Darm eigentlich noch oder bin ich da evtl noch auf einem alten Stand?

 
Don90
Beiträge: 832
Registriert am: 26.12.2014


   

Versuchskaninchen gesucht!
Fürs Auge

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen