übelriechendes Cholin

#1 von manu , 11.02.2015 12:11

Ich bestelle immer bei myprotein cholinbitatrate und war auch immer sehr zufrieden. Bei der letzten bestellung von 2 Packungen war eine ganz normal, geruchlos und kristallin, die andere hatte einen abscheulichen Geruch nach verdorbenem Fisch oder so in die Richtung und war von der Konsistenz ganz anders, total verklumpt und eher wie Mehl.
Auf meine Anfrage hin sagte mir es sei ein Produkt von höchster Qualität, welches regelmäßigen Kontrollen unterzogen wird und es tut ihnen Leid, ich bekomme nun ein Ersatz Produkt.
Vor ein paar Tagen hab ich dann weitere 4 Packungen bestellt, mit Aktionsrabatt von 50% um knapp 10 Euro. Ich hab erst 2 aufgemacht und wieder, eins vollkommen geruchlos und in Ordnung, das andere sehr übelriechend aber von der Konsistenz her diesmal normal. An was kann das bitte liegen?? Und alle vom selben BATCH


manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#2 von Simu , 11.02.2015 14:32

Ich habe ehrlich gesagt immer wie mehr ein schlechtes Gefühl bei Myprotein. Ich habe von denen Fischölkapseln und die immer brav geschluckt. Im Rahmen eines Praktikumsversuchs wollte ich DHA und EPA mit einem Massenspektrometer messen. Dafür nahm ich eine Kapsel mit ins Labor und musste die aufscheiden. Ein abartiger verdorberener Fischgeruch klebte dann an meinen Fingern, den ich nichtmal mit mehrmaligem waschen ganz weg brachte. Und hier les ich dann, dass gutes Fischöl überhaupt nicht stark reichen darf. Die sind halt so billig, dass nicht mehr bei allen Produkten gute Qualität geliefert werden kann...


Ich war jahrelang auch auf dem Trip, möglichst alles billig zu bekommen. Gerade bei NEM's beginne ich umzudenken und geb lieber etwas mehr aus für absolute Quaitätsware!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: übelriechendes Cholin

#3 von Mark[JustMark] , 11.02.2015 14:33

Mein Cholin von MyProtein riecht auch unangenehm, habe jedoch keinen Vergleichswert und so schlimm ists für mich auch nicht.


 
Mark[JustMark]
Beiträge: 16
Registriert am: 21.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#4 von manu , 11.02.2015 14:49

@simu: welche Fischöl Kapseln waren das? Ich hab die omega balance, mit viel EPA/DHA. Ich hab soeben eine Kapsel aufgeschnitten und konnte keinen schlechten Geruch feststellen, nur ganz leicht nach Fisch, aber gut. Bei meinen steht oben: mit PureMax Technologie gereinigt. Ich steig aber sowieso um auf LEF Mega DHA/EPA, sind als Mitglied noch ein bisschen günstiger wie die Balance von Myprotein bei genau gleich viel DHA/EPA.

@Mark: also ich hab Vergleichswerte, wie gesagt, geruch und geschmacklos (hald etwas sauer) gegen verklumpten Fischabfall,

Hat vllt noch jemand solche Erfahrungen gemacht? War euer Cholin sonst auch geruchlos?


manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#5 von MaXopA , 11.02.2015 14:50

Zitat von Simu im Beitrag #2
Ein abartiger verdorberener Fischgeruch klebte dann an meinen Fingern, den ich nichtmal mit mehrmaligem waschen ganz weg brachte. Und hier les ich dann, dass gutes Fischöl überhaupt nicht stark reichen darf. Die sind halt so billig, dass nicht mehr bei allen Produkten gute Qualität geliefert werden kann...!


Ja super, da habe ich dann noch zirka 1.000 Kapseln im Regal und lese so etwas


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#6 von Simu , 11.02.2015 14:52

Ich habe einfach die normalen Fischölkapseln von Myprotein, seit ich die aber aufgeschnitten habe, rühr ich die nicht mehr an! Eventuell ist es auch einfach ein blöder Zufall. Aber gerade die Geschichte mit dem Cholin macht mich weiterhin stutzig. Ebenso sind die Preise zum Teil so billig, dass ich mich echt frage, ob das alles noch Qualitätsware sein kann?


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: übelriechendes Cholin

#7 von manu , 11.02.2015 14:55

Hab grad nachgeschaut, die normalen kosten nicht mal die Hälfte von meinen, ich hoffe meine "teuren" habe bessere Qualität, konnte aber eben nichts negatives feststellen beim sizieren :-). Aber ja macht mich schon auch stutzig und ich steige immer mehr um auf LEF und andere.


manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#8 von phil (edubily) , 11.02.2015 16:56

Bei den Fischölkapseln einfach mal aufbeißen und schnuppern/schlabbern. Mild oder ranzig/bitter? Gilt nicht nur für MP!


 
phil (edubily)
Beiträge: 402
Registriert am: 21.06.2014


RE: übelriechendes Cholin

#9 von Gelöschtes Mitglied , 11.02.2015 19:22

@Simu

Sehe das wie Du - gerade bei NEM lieber Qualität (und ein gutes Gefühl) und dafür ein paar Pillchen weniger nehmen :-).
Frage: Wo bekommt man den die Amino-Pulverchen in sicher guter Qualität - Apotheke?



RE: übelriechendes Cholin

#10 von Simme , 11.02.2015 20:17

Ich habe schon öfter mal Fischölkapseln von MP zerbissen und es war alles okay.

Und ich weiß wie verdorbenes Fischöl schmeckt, ich hatte auch schon schlechte Erfahrungen mit dem Lamotte-Öl.

Bei sowas immer an den Kundendienst wenden mit Batchnummer, Bestellnummer und BBD.
Ich hatte einmal ein Problem beim Creatin und es wurde mir erstattet.
Das war aber auch mit 20g ed :D


 
Simme
Beiträge: 35
Registriert am: 16.01.2015


RE: übelriechendes Cholin

#11 von MaXopA , 11.02.2015 20:42

Zitat von Simme im Beitrag #10
Ich habe schon öfter mal Fischölkapseln von MP zerbissen und es war alles okay.

Bezieht sich das auf die normalen Omega 3 Kapseln oder die "Super" Variante?


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#12 von Simme , 11.02.2015 21:06

Zitat von MaXopA im Beitrag #11
Zitat von Simme im Beitrag #10
Ich habe schon öfter mal Fischölkapseln von MP zerbissen und es war alles okay.

Bezieht sich das auf die normalen Omega 3 Kapseln oder die "Super" Variante?


Das war die normale Variante

Klar, nach Fisch schmeckts immer, aber wenn es stark ranzig schmeckt ist was verkehrt.


 
Simme
Beiträge: 35
Registriert am: 16.01.2015


RE: übelriechendes Cholin

#13 von Matthias , 11.02.2015 23:14

Ich mache auch gelegentlich ein Geruchstest bei den normalen Fischöl Kapseln von MP und bisher haben alle bestanden ^^

Rein theoretisch müssten die auch gute qualitätskontrollen haben, weil Negativschlagzeilen tun so einem großen Schuppen richtig weh und das ist denen bestimmt bewusst.


Matthias  
Matthias
Beiträge: 38
Registriert am: 15.12.2014


RE: übelriechendes Cholin

#14 von Gelöschtes Mitglied , 12.02.2015 07:41

@Matthias,

frage mich nur woher solche Schlagzeilen kommen sollten - kaum einer weiß wirklich wie das Zeug, riechen, schmecken und wirken sollte. Und verklagen wird sich von den NEM Herstellern keiner. Ein Krähe pickt....
Wäre mal cool, dass von einem unabhängigem Labor testen zu lassen - "Stiftung NEM Test" - wäre sicher interessant!
Tatsächlich gibt es ja Meldungen (hier im Forum) denen so manches Produkt schon "komisch" vorkam...gibt da sicher eine gravierende Dunkelziffer!
Ist ja sogar bei Lebensmitteln und Pharmazeutika - wo nun wirklich Behörden und Labore dahinter stehen - nicht immer möglich die Qualität zu sichern.



zuletzt bearbeitet 12.02.2015 07:41 | Top

RE: übelriechendes Cholin

#15 von jannaldo , 12.02.2015 07:42

Wie ist denn das mit dem Cholin jetzt?
Habe meins gestern auch bekommen und gerade genommen. Riecht auch nach altem Fisch, schmeckt aber zitronig.
Ist das jetzt schlecht oder nicht?


jannaldo  
jannaldo
Beiträge: 44
Registriert am: 01.01.2015


   

Tri-Magnesiumdicitrat
Effektive Mikroorganismen MikroVeda

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen