Nierensteine

#1 von milchkaffee , 10.02.2015 12:58

Hat einer Erfahrung damit?
Ich und meine Frau hatten beide einen, die beide schon abgegangen sind. Beide Anfang 30.
Leider konnten Sie nicht aufgefangen und analysiert werden.

Mein Urologe meinte, man könnte die Bildung nicht durch die Ernährung beeinflussen.
Trinken tue ich meiner Meinung nach ausreichend mit 3-4 Liter am Tag. (gefiltertes Leitungswasser)

Meistens gibt es Fleisch, Leber, Fisch mit Salat / Gemüse und Reis oder Kartoffeln.
Ab und Zu Gnocci oder Nudeln.

Vielleicht hat einer ja eine Idee dazu.


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Nierensteine

#2 von Wirbelwind , 10.02.2015 14:12

Hi Milch,

kenne dieses Problem, hatte auch mal einen.
Also viel trinken ist schon mal gut, das verhindert die meisten dieser unangenehmen Dinger.
Die meisten Steine sind Calcium-Oxalat-Steine.
Es gilt also, Oxalat-haltige Lebensmittel zu meiden. Das sind leider solche, die oft besonders gesund sind:
Dunkelgrünes Blattgemüse, Rote Bete, Spinat, Mangold, Rhabarber, Nüsse, Schokolade.
Magnesium ist gut, sollte im Verhältnis 3:1 zu Calcium bestehen. Die meisten von uns (wenn sie nicht supplementieren) haben einen Mg Mangel. Aber auch Ca wird gebraucht, da es die Aufnahme von Oxalat im Darm hemmt.
Mit diesem Programm bin ich seit 10 Jahren steinfrei.

Good luck!


Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns.


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 214
Registriert am: 22.12.2014


RE: Nierensteine

#3 von milchkaffee , 11.02.2015 09:22

Danke, vermeidest du die genannten Lebensmittel komplett?
Ich wüsste aber auch nicht das ich extensiv einen von den genannten Sachen zu mir genommen habe.


milchkaffee  
milchkaffee
Beiträge: 27
Registriert am: 13.10.2014


RE: Nierensteine

#4 von Wirbelwind , 11.02.2015 16:32

Milch,
"extensiv" wäre ja richtig. Diese Lebensmittel nicht "intensiv" konsumieren.
Ich vermeide keine von den aufgeführten, bin aber vorsichtig, dass ich keine Mega-Mengen zu mir nehme.
"Mäßigung" ist auch hier der Trick.


Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns.


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 214
Registriert am: 22.12.2014


   

Biozoom
Bezugsquelle Tryptophan und 5HTP

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen