RE: Citrullin puffern

#16 von carpi_flexor_radialis , 13.04.2017 13:10

L-Citrullin ist an Malat gebunden = Citrullin-Malat. Je nach Produkt meistens 1:1 oder 2:1.
Das Natron (Salz der Kohlensäure) reagiert mit dem Malat. Malat ist Apfelsäure.

Wie meinst Du das mit dem Körper und der Energie?


 
carpi_flexor_radialis
Beiträge: 218
Registriert am: 14.09.2014


RE: Citrullin puffern

#17 von Salamander , 13.04.2017 14:18

Ja jede Reaktion ist doch ein Energietransfer oder? "Natron" stellt der Körper ja selber her um zu Säuren zu regulieren...ansonsten würden wir nach paar Flaschen Wasser mit Kohlensäure schon kaputt gehen. Exakt die Reaktion die wir im Wasserglas sehen findet doch somit auch im Körper statt. Nur mit dem Handicap das die Bauchspeicheldrüse erstmal das Regulat herstellen muss und das kostet doch Energie..


 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017


RE: Citrullin puffern

#18 von jfi , 13.04.2017 14:43

Also dass der Körper Natron herstelölt wäre mir neu, da Natriumhydrogencarbonat ja ein rein chemisches Erzeugnis ist, das es in der Natur so nicht gibt...so ist da zuzmindest mein Kenntnisstand.

AUßerdem: Citerullin-Malat gibt dir nicht unbedingt direkt Energie, ja das Malat sorgt für eine verbesserte Energieproduktion in den Mitochondrien und das aus Citrullin (bzw. Arginin) gebildete NO sorgt auch dafür dass quasi alle Prozesse im Körper bissl besser flutschen, aber es ist nicht so, dass Citrullin zu Energie umgewandelt wird.
Also entweder habe ich dich da falsch verstanden oder du hast iwas falsch verstanden.

LG Jens


"Don't ask what the world needs. Ask what makes you come alive. Because what the world needs most is more people who have come alive." - Howard Thurman


 
jfi
Beiträge: 565
Registriert am: 08.03.2017


RE: Citrullin puffern

#19 von SportsFan , 30.04.2017 09:03

Also ich denke es ist generell nicht so verkehrt ab und an etwas Natriumhydrogencarbonat vor dem Sport zu nehmen, mit Beta Alanin ergänzt es sich obwohl sie eine ähnliche Wirkung haben bzw. das Beta Alanin schon eh gut im Muskel puffert, dennoch gibt es eine Leistungssteigerung: https://www.inutro.com/beta-alanin#kombi...-mit-bikarbonat

Ist also grundsätzlich von dem Aspekt schon interessant Natriumhydrogencarbonat mit Citrullin zu nehmen, vor allem wenn man kein Beta Alanin nutzt, weil die Wirkung vom Natriumhydrogencarbonat ja ausgeprägter ist. Die CItrullin Wirkung kann man mit Glutathion verstärken, wenns überhaupt sein muss: http://aesirsports.de/2017/04/l-citrulli...untersuchungen/

Aber ob man immer so obsessiv überoptimieren muss...denke da gibt es wichtigere Faktoren.


SportsFan  
SportsFan
Beiträge: 7
Registriert am: 29.01.2017


RE: Citrullin puffern

#20 von Didsches , 13.05.2017 08:29

Warum puffern, war oben die Frage. Citrullin greift meinen Zahnschmelz an. Sehr unangenehm.


Didsches  
Didsches
Beiträge: 3
Registriert am: 03.03.2017


RE: Citrullin puffern

#21 von Anten1982 , 30.05.2017 23:25

Ist es denn sehr agressiv? Wie hast du da den direkten Zusammenhang hergestellt?


Always believe in yourself!


 
Anten1982
Beiträge: 10
Registriert am: 31.03.2017


   

Sicherheitsdaten Vitalstoffe
Hörbuch

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen