Lohnt sich eine komplett fettoxidierende Muskulatur?

#1 von Mark[JustMark] , 28.01.2015 21:00

In dem Artikel http://edubily.de/2014/07/vo2max-leider-...halbe-wahrheit/ stehen als Nachteile einer komplett auf Fettverbrennung getrimmten Muskulatur:

- Insulinresistenz
- AMPk Überexpression, die Muskelaufbau und Krafterhalt entgegenwirkt

Sprich, entweder ist man nach wie vor ein guter Ausdauerläufer oder ein guter Gewichtheber. Weiß nach wie vor nicht was das Gnu und sein spezieller Muskelfastertypus damit zu tun hat, habe ich irgendetwas übersehen?

Weitergehend: Möchte ich explizit die Beine auf Ausdauerleistung trimmen (die Beine haben so oder so großes Kraftpotential, und einen neuen Powerliftweltrekord will man in den seltensten Fällen errichen), dann "nüchtern" Sprinttraining? Wird beim Sprinten nicht der gesamte Körper schnellkraftmäßig beansprucht?

Was bringt es mir effektiv, nüchtern und glykogenentleert Krafttraining zu machen?


 
Mark[JustMark]
Beiträge: 16
Registriert am: 21.12.2014


RE: Lohnt sich eine komplett fettoxidierende Muskulatur?

#2 von Chris (edubily) , 29.01.2015 00:11

Das sind doch alles nur Gedankenspielereien und letztendlich geht es darum, dass eine Muskulatur alles kann ("metabolische Flexibilität"). Da ich aber weiß, dass die Muskulatur vieler Menschen Kohlenhydrat-abhängig ist, verweise ich deutlich auf Fettadaption.

Aber im Grunde soll man sich doch nur entlang des Spektrums bewegen und darauf achten, dass genügend MItochondrien entstehen. Warum steht im Buch sehr ausführlich.

Der Gnu-Muskel ist eine Besonderheit, da er ein schnellkräftiger Muskel ist, der auch ausdauernd sein kann aufgrund seiner hohen mitochondrialen Dichte und der Fähigkeit zur Nutzung von Fetten (neben der Nutzung von glykolytischen Substraten).

Weiß nicht ob du das Buch gelesen hast, aber glykogenleer sprinten bedeutet, dass der Muskel via Genexpression dafür sorgt, dass PGC1-alpha stark ansteigt und somit die mitochondriale Dichte und Kapazität zur Oxidation von Fetten ... in TypII-Fasern. Und das ist der Punkt.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 29.01.2015 | Top

RE: Lohnt sich eine komplett fettoxidierende Muskulatur?

#3 von Darius , 04.02.2015 18:28

Wie merke/spüre ich das ,das meine Muskelatur auf Fettoxidation läuft?

Gruß


 
Darius
Beiträge: 12
Registriert am: 04.02.2015


   

Kampfsport
Kühlhandschuh bessere Wirkung als Steroide

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen