RE: Olivenblattextrakt

#31 von wmuees , 26.01.2015 16:19

Deutlich mehr Adrenalin bei dem Extrakt von Now Foods.


 
wmuees
Beiträge: 734
Registriert am: 17.08.2014


RE: Olivenblattextrakt

#32 von Karsten , 26.01.2015 17:08

Ok, Du hast das Gefühl daß es bei Dir inviduell besser wirkt. Das erscheint auf den ersten Blick natürlich schon etwas verwunderlich, bei mehr als doppelt so hohem Wirkstoffgehalt.


 
Karsten
Beiträge: 178
Registriert am: 15.10.2014


RE: Olivenblattextrakt

#33 von Je , 26.01.2015 17:17

Naja, OLE hat ja auch noch andere Komponenten außer Oleuropein.
Für die individuelle Wirksamkeit ist ein ausgewogenes Verhältnis sicher vorteilhafter als eine (unnatürlich) hohe Konzentration eines Einzelstoffes.


 
Je
Beiträge: 233
Registriert am: 30.05.2014


RE: Olivenblattextrakt

#34 von H_D , 26.01.2015 18:47

Ich habe es bisher nicht genommen, weil ich von einer blutdrucksenkenden Wirkung gelesen habe.

Hat dazu einer Erfahrungen?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Olivenblattextrakt

#35 von baboon201 , 26.01.2015 19:15

Punktuelle Messungen meines Blutdruckes ergeben etwa 130/60, die letzten 2 Messungen, als ich OLE genommen habe --> keine Unterschiede.



baboon201  
baboon201
Beiträge: 52
Registriert am: 16.12.2014

zuletzt bearbeitet 26.01.2015 | Top

RE: Olivenblattextrakt

#36 von wmuees , 27.01.2015 10:58

Karsten,
ich habe mich explizit auf gleiche Mengen Oleuropein bezogen.


 
wmuees
Beiträge: 734
Registriert am: 17.08.2014


RE: Olivenblattextrakt

#37 von Karsten , 28.01.2015 15:03

OK, das hatte ich überlesen. Aber dann wundert mich Deine Feststellung ehrlich gesagt nicht mehr so sehr. Neben dem Oleuropin sind ja in der Kapsel keine reinen Füllstoffe sondern weitere Wirkstoffe aus Olivenblattextrakt, die dann für das Mehr an Wirkung (bei mehr OLE-Gewicht in Summe) sorgen können.

Dazu paßt ein bißchen auch die Information die Luna bei Sinoplasan erhalten hat:
OLE: Ein potentes Antibiotikum?

Luna, fallst Du hier mitliest:
Hast Du Erfahrungen gemacht ob das flüssige Extrakt mit Kapseln zusammmen eine bessere Wirkung erzielt als mit Kapseln alleine?


 
Karsten
Beiträge: 178
Registriert am: 15.10.2014


RE: Olivenblattextrakt

#38 von Karsten , 02.02.2015 09:54

Bzgl. Einnahme empfiehlt die edubily NEM-Liste "morgens".
Typische Einnahmeempfehlung von OLE-Herstellern ist 3 x 1 Kapsel täglich (30 Minuten) vor oder nach einer Mahlzeit.

Wie nehmt ihr Eure OLE Kapseln, insbesondere wenn es mehr als 2 Kapseln (=1000mg) sind?


 
Karsten
Beiträge: 178
Registriert am: 15.10.2014


RE: Olivenblattextrakt

#39 von justizia , 02.02.2015 10:07

Ich nehme die immer abends nach meiner letzten Mahlzeit und schlafe dann super.


nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Olivenblattextrakt

#40 von Chris (edubily) , 02.02.2015 10:32

Zitat
Bzgl. Einnahme empfiehlt die edubily NEM-Liste "morgens".



Die muss überarbeitet werden :-)


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Olivenblattextrakt

#41 von vera8555 , 02.02.2015 11:50

Ich nehme OLE zusammen mit Resveratrol, Leucin und Niacin (flush) gegen 19Uhr.
Allerdings flusht das ca. 2h lang - da kann man kaum unter Leute gehen.
Wenn man es später nimmt, kann man schlecht schlafen.
Was mich am OLE etwas enttäuscht hat: ich habe in den letzten Wochen 2kg zugenommen!!
Essen und Sport wie immer.


vera8555  
vera8555
Beiträge: 328
Registriert am: 28.05.2014


   

Epigenetik, Nahrung, Jahreszeiten
Autophagy

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen