RE: Blutzucker

#46 von Mitsch , 21.01.2015 13:08

Hallo Lars

Wird dir zwangsläufig öfters passieren.

Mach dir keine Gedanken darum. Ist ja nicht von Dauer sonder für paar Wochen


 
Mitsch
Beiträge: 27
Registriert am: 06.01.2015

zuletzt bearbeitet 21.01.2015 | Top

RE: Blutzucker

#47 von Chris (edubily) , 21.01.2015 13:27

Als ich diese Art von Diät vor 4 Jahren gemacht habe, habe ich Refeeds immer an Trainingstagen gemacht, nicht an Off-Tagen. Damit nimmt man sich ein paar wertvolle Möglichkeiten.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.

 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.471
Registriert am: 27.05.2014


RE: Blutzucker

#48 von phL , 21.01.2015 13:33

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #47
Als ich diese Art von Diät vor 4 Jahren gemacht habe, habe ich Refeeds immer an Trainingstagen gemacht, nicht an Off-Tagen. Damit nimmt man sich ein paar wertvolle Möglichkeiten.


Heißt also man sollte die "Refeed"-Tage auf trainingsfreie Tage legen?

phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Blutzucker

#49 von Mitsch , 21.01.2015 13:39

Hallo Chris

Das mit den Refeed an TT Tagen wäre mir auch lieber. Aber wenn du 3 bis 4 mal Trainierst pro Woche treffen sich die Tage nicht immer.

 
Mitsch
Beiträge: 27
Registriert am: 06.01.2015


RE: Blutzucker

#50 von Lars (edubily) , 21.01.2015 13:40

Chris meint bestimmt:
Keine OFF Tage an traininsfreien Tagen

 
Lars (edubily)
Beiträge: 37
Registriert am: 14.01.2015


RE: Blutzucker

#51 von Mitsch , 21.01.2015 13:53

OFF heißt doch KH frei.

 
Mitsch
Beiträge: 27
Registriert am: 06.01.2015


RE: Blutzucker

#52 von Lars (edubily) , 21.01.2015 13:54

Nein - ON = DIET ON ;)

ON
ON
OFF
ON
ON
OFF
ON
ON
OFF
ON
ON
DB/TO
DB/TO

 
Lars (edubily)
Beiträge: 37
Registriert am: 14.01.2015


RE: Blutzucker

#53 von Mitsch , 21.01.2015 14:17

Achso meinst du das ;-)

Ja Klar

Wäre aber sehr wenig Training :-)

Schon klar schauen das man am off Tag trainiert.

Aber zwangsläufig trainiere ich auch mal am ON Tag

 
Mitsch
Beiträge: 27
Registriert am: 06.01.2015


RE: Blutzucker

#54 von manu , 21.01.2015 14:18

Steht alles im Skript genau erklärt. ON = kein KH kein Fett (fast kein) Und OFF = Refeed, viele KH, DB/TO= Artgerechte ernährung nach Hunger

manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


RE: Blutzucker

#55 von Mitsch , 21.01.2015 14:29

Zitat von manu im Beitrag #54
Steht alles im Skript genau erklärt. ON = kein KH kein Fett (fast kein) Und OFF = Refeed, viele KH, DB/TO= Artgerechte ernährung nach Hunger


Hallo Manu
Wie es mit den Makros abläuft ist glaube ich klar. Es ging um den refeed. Er wollte wissen ob er ihn auch an Trainingsfreien Tagen machen kann .

Wie hast du es gemacht?


 
Mitsch
Beiträge: 27
Registriert am: 06.01.2015

zuletzt bearbeitet 21.01.2015 | Top

RE: Blutzucker

#56 von naklar! , 21.01.2015 14:31

Ich kann euch nur sagen:

Wenn nicht ( wie Simu weiter oben schon schreibt ) alle Parameter top sind, könnt ihr mit dieser Diät gut an die Wand fahren - und habt ein halbes Jahr später mehr auf der Hüfte als vorher.
Oder ihr könnt nicht mehr anständig essen.

 
naklar!
Beiträge: 1.190
Registriert am: 15.10.2014


RE: Blutzucker

#57 von Markus , 21.01.2015 14:33

"Geile Sache, haut rein :-)

Hab gerade mein Messgerät bekommen, hab heute Frei.
Soeben gemossen, nüchternwert 93mg, yeesss. Hab gestern ordentlich KH gefuttert und werd auch vermehrt darauf setzen. Jetzt gibts gleich Fleisch mit Gemüse und paar Kartoffeln."

Manu, toll. Hast du auch rohe Kartoffeln oder RS miteingebaut die letzten beiden Tage?


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)

 
Markus
Beiträge: 2.360
Registriert am: 28.05.2014


RE: Blutzucker

#58 von manu , 21.01.2015 15:19

Ich hab einfach nach dem Plan gegessen, unabhängig davon ob ich trainiert hab oder nicht. Ich habs genau so gemacht wie Chris es mir gesagt und im Skript geschrieben hat, da ich ja schon sehr gut ans fasten angepasst war hatte ich absolut keine Probleme damit.

@Markus: noch nicht aber dass kommt jetzt, hab heute einen riesigen Topf Kartoffeln vorgekocht, die lasse ich im Kühlschrank und werde mir dann täglich was davon nehmen und entweder Kartoffelsalat machen oder einfach so snacken, ich finde kalte Kartoffeln nämlich übelst lecker 😋

manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


RE: Blutzucker

#59 von manu , 21.01.2015 15:23

Und Bananen hab ich vergessen, gehört zu meiner Standard Nahrung 😀. Wie sieht es mit reiswaffeln aus bzgl rs, die sind ja auch erhitzt und nun wieder kalt?

manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


RE: Blutzucker

#60 von manu , 21.01.2015 17:43

Nach dem Essen heute, Pute-Rosenkohl-200g Kartoffeln und Granatapfelsaft gabs einen kurzen anstieg auf 105 und später dann hatte ich 73 und gerade eben sogar 70. Bin total froh nicht mehr so krasse Werte zu haben. Werde weiter beobachten.

manu  
manu
Beiträge: 107
Registriert am: 29.12.2014


   

Buch gesucht
Reisen USA

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen