Vollblut oder Serum

#1 von st55 , 10.01.2015 09:02

Hallo zusammen...
ich möchte demnächst meine Blutwerte (wie im Buch beschrieben) bestimmen lassen.
Ich bin mir allerdings nicht sicher ob die Werte im Serum oder eher im Vollblut gemessen werden sollen bzw. welche Werte wie bestimmt werden sollten.
Ist ja wohl auch ne Preisfrage :-)

Schon mal Danke für die Antwort!

st55


st55  
st55
Beiträge: 1
Registriert am: 20.12.2014


RE: Vollblut oder Serum

#2 von Animus , 10.01.2015 16:15

Kommt auf die Werte an. Selen, Zink und Magnesium würde ich IMMER im Vollblut bestimmen lassen.


Animus  
Animus
Beiträge: 159
Registriert am: 09.11.2014


RE: Vollblut oder Serum

#3 von Mike , 10.01.2015 17:02

ja es kommt auf den Wert an...
... machen die Labore ja zumeist automatisch...
bisher habe ich mir da keine großen Gedanken gemacht..

Ich würde an dieser Stelle gern noch den Aspekt,
hämatokrit korrelierte vollblutanalyse
in den Thread einfügen...

http://www.ganzimmun.de/seiten/download_...ownload_id=1399

Ggf. ergeben sich unter Einbzug dieser Korrelation auch andere bzw. neue "Ergebnisse" bei einzelen Messwerten !?

Gruß Mike


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


   

Wiso so lustlos? Meine Blutwerte
Blutwerte - warum Gesamteiweiß so niedrig?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen