RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#61 von justizia , 10.02.2015 10:01

Also ich würde nur Soja und Hirse weglassen.


nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#62 von nike21 , 10.02.2015 10:18

Okay,

Ich halte euch mal auf dem laufenden was am Montag raus kommt. Dann können wir ja noch mal drüber reden. Ich denke mal
Ganz Low carb und langes Fasten von 20h+ wäre keine gute Idee


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#63 von nike21 , 24.02.2015 11:51

Hallo,

war beim Endo und der hat dann noch ma ein Blutbild gemacht

Triglyceride: 101mg/dl (Ref <180)

fT4: 0,96ng/dl (Ref 0,80-2,30)

fT3: 2,27 pg/ml (Ref 2,0-4,4)

TSH Basal 7,34 (ref 0,32-4,00)




TSH ist gestiegen trotz Jod, Selen?
fT3 ist zwar höher, aber richitg zufriedenstellen ist das nicht.

Was soll ich nun machen?

Bin bei

8 Tropfen Lugolscher Lösung
600mcg Selen jeden Tag


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#64 von Luna , 24.02.2015 13:10

Hallo
Ich habe nicht mehr den ganzen Strang im Kopf. Wurden inzwischen Ultraschall und die Antikröper gemacht? Bei einem TSH von >7 besteht dringend Handlungsbedarf, da eine Unterversorgung des Körpers mit SD-Hormonen ALLE Körperzellen betrifft und auch alle anderen Hormone beeinflusst. Und je länger die Situation dauert, desto schwieriger ist es nachher, wieder zufriedenstellendes Befinden zu erreichen.
Also mach Dampf, dass die URSACHE geklärt wird. Dia Diagnostik ist bei der SD nicht immer ganz so einfach.
Da der Versuch mit Jod/Selen in die falsche Richtung geht, würde ich das Ganze abbrechen. Das spricht, meiner Meinung nach, dafür, dass da ein entzündlicher Prozess läuft.
Grüße


 
Luna
Beiträge: 624
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#65 von riddler , 24.02.2015 13:16

da du ausserdem trotz allem diätest, falls ich das in anderen Foren richtig mitbekomme, verstehe ich sowieso nicht wieso du den Aufwand betreibst ?


riddler  
riddler
Beiträge: 95
Registriert am: 04.11.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#66 von nike21 , 24.02.2015 13:25

Ja, Ultraschall wurde gemacht, schaut ok aus und Antikörper auch nichts auffälliges (die werte hab ich nicht bekommen, dass sagte man mir nur so)


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#67 von naklar! , 24.02.2015 13:42

Wenn riddlers Vermutung stimmt, kann ich dir auch nur raten, Prioritäten zu setzen. Ich verkneife mir das Diäten gerade, obwohl die SD wieder am Laufen ist - soll sich erstmal eintunen :-)


 
naklar!
Beiträge: 1.687
Registriert am: 15.10.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#68 von nike21 , 24.02.2015 13:47

D.h. erstmal Jod absetzen (Selen kann man ja weiterhin nehmen?) und die Diät zurück schieben?


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#69 von naklar! , 24.02.2015 14:08

Würde das SD Protokoll machen und mindestens 3x pro Woche High Carb mit Überschuß fahren. Die restlichen Tage dann zumindest so, daß duauf die Woche gesehen kalorientechnisch 0 auf 0 rauskommst.
Diäten UND Sd in fahrt bringen wollen,widerspricht sich einfach - hatte Chris hier auch irgendwo mal geschrieben.
Oder du diätest halt, setzt das Protokoll aus und startest einen neuen Anlauf im nächsten Herbst zur Aufbauphase.


 
naklar!
Beiträge: 1.687
Registriert am: 15.10.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#70 von justizia , 24.02.2015 14:47

Hallo,
es muß nicht unbedingt ein entzündlicher Prozeß laufen. Was Du machen sollst, weiß ich nicht. Aber ich kann Dir sagen, was ich bei solchen Blutwerten gemacht hab. Ein Kombipräparat nehmen (t4 und t3, oder besser noch getrennt nehmen, so dass Du t4 abends nehmen kannst und t3 über den Tag splitten). Zink und Selen hoch dosiert nehmen. Und curcumin sowie Aminosäuren. Dann nach 6 Wochen gucken wo Dein t3 ist. Der tsh wird dann allerdings supprimiert. Deshalb muß man einen Arzt finden dem das egal ist.
Das ist aber nicht der konventionelle Weg. Und viele hier werden das für falsch halten. Deshalb - wie gesagt - das ist das was ich gemacht habe und womit es mir sehr gut geht.
Gruß Bettina


nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#71 von nike21 , 24.02.2015 14:58

Naja,

mir ist aufgefallen, dass ich die letzten Tage nach der Einnahme von Lugol. Lösung danach ein leichtes Gefühl wie halsschmerzen hab bzw. so eine "Völlegefühl" im Hals, wie ein Kloß

Aber Ultraschall war ja negativ.
Lugol. Lösung erstmal kicken ?


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#72 von Doris C. , 24.02.2015 21:03

Hi,

so ging es mir nach Einnahme der LL auch. Ich hab dann die Antikörper der SD auf Privatleistung checken lassen und heraus kam, dass nur Tg-AK erhöht sind. Die werden oftmals gar nicht bestimmt, weisen aber auf Hashimoto hin. Frag doch noch mal nach, ob die bei dir auch bestimmt wurden. Ansonsten selber machen.

Gruß, Doris


Doris C.  
Doris C.
Beiträge: 27
Registriert am: 21.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#73 von nike21 , 24.02.2015 22:16

Hm, dann lass ich das erstmal mit der lugolschen Lösung. Selen werde ich weiterhin hochdosiert nehmen. Ich würde ja nun noch an einen nuklearmediziner überwiesen. Habt ihr noch eine Idee, was ich machen könnte. Ihr wisst ja, was ich supplementiere.


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#74 von nike21 , 25.02.2015 12:02

So,

habe am 2.4. ein Termin für SD Szintiprahie.
Ich soll am 2.3. das Thyroxin kicken sagte der Arzt.
Ist das plausibel?


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Mein Blut SD Unterfunktion?

#75 von Luna , 25.02.2015 19:37

Hi,
wieviel LT nimmst du und wie lange schon? Ein Monat ohne LT, wenn man es höher dosiert nimmt, haut ganz schön rein.

Ich wäre nicht mehr in der Lage zu arbeiten oder auch nur Auto zu fahren, wenn ich für mehr als 3 Tage meine SD-Hormone weglassen müsste. Und der Wiedereinstieg kommt einer Neueinstellung gleich.
Da ich deine Situation nicht kenne, kannst du nur selber abschätzen, was sich bei dir tun wird.
LG


 
Luna
Beiträge: 624
Registriert am: 28.05.2014


   

Bitte um Hilfe! Schwere Depression und hilflos!
Bluttest: Low D / High ACTH

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen