RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#91 von Zopiclon , 12.09.2016 07:28

Stimmt, kein Karies trotz wenig bzw nur Basis Zahnpflege kommt mir bekannt vor.
Nebenbei bemerkt : war jetzt bei drei sogenannten Zahn Ärzten wegen Parodontose im absoluten Anfangsstadium. Fazit, ist unheilbar, da Bakterien Infektion..... Eine bessere Mund Hygiene bringt Besserung.
Das verstehe ich nicht, muss man mal wieder selber die Daten Lage studieren

Thema kariesrezidiv - wo bekommen die Bakterien die Nahrung unter diesen abgeschlossenen umweltbedingungen her?

Gruß


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#92 von ChristineH , 12.09.2016 08:42

Zopiclon, ich glaube nicht, dass da unter der Füllung "abgeschlossene Bedingungen" herrschen.

Zu Deiner anderen Frage: Ich verweise, wie Markus schon zu Anfang, auf das Werk von Dr. Price. Hier gibt es einen Vortrag auf youtube https://www.youtube.com/watch?v=zNP_QOWxoDk
Da siehst Du, was Deine Nahrung beinhalten sollte, damit es den Zähnen wieder bessergehen kann. Mein Zahnarzt (und es ist einer der wenigen guten) hält es auch nicht für möglich, dass sich mein Zahnschmelz (freiliegende Zahnhälse) wieder bildet, aber zumindest sind sie bei mir nicht mehr empfindlich, es HAT also eine gewisse Heilung stattgefunden.
Mein Zahnarzt denkt, ich hätte meine "Zahnhygiene verstärkt", hihi, nee, ich putze jetzt nicht häufiger. Stattdessen esse ich anders, achte auf meine Darmflora und habe eine Zahnpasta ohne Fluorid.


 
ChristineH
Beiträge: 804
Registriert am: 31.01.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#93 von Alpha , 12.09.2016 11:51

hier noch ein Link zum Buch von Dr. Judd:
http://reignoftheheavens.org/wp-content/...Gerard-Judd.pdf


Alpha  
Alpha
Beiträge: 24
Registriert am: 21.08.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#94 von Alpha , 12.09.2016 11:54

Zitat von Zopiclon im Beitrag #91
Stimmt, kein Karies trotz wenig bzw nur Basis Zahnpflege kommt mir bekannt vor.
Nebenbei bemerkt : war jetzt bei drei sogenannten Zahn Ärzten wegen Parodontose im absoluten Anfangsstadium. Fazit, ist unheilbar, da Bakterien Infektion..... Eine bessere Mund Hygiene bringt Besserung.



das relativ neue Buch von Ramiel Nagel könnte dir bzgl. der Paradontose weiter helfen.
https://www.amazon.de/Cure-Gum-Disease-N...re+gums+disease


Alpha  
Alpha
Beiträge: 24
Registriert am: 21.08.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#95 von Zopiclon , 12.09.2016 14:11

Danke,
ich werde mit das alles ins Hirn schaufeln.

Gruß


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#96 von Cleo , 15.09.2016 18:26

Zitat von Zopiclon im Beitrag #91
Thema kariesrezidiv - wo bekommen die Bakterien die Nahrung unter diesen abgeschlossenen umweltbedingungen her?
Gruß

Ich könnte mir vorstellen, dass Füllungen und Kronen nicht hermetisch dicht sind (ich weiß es aber nicht genau).

Ich hab übrigens auch gerade frisch die Diagnose Paradontitis und soll das laut ZA mit Zahnseide beheben. Allerdings habe ich in letzter Zeit sehr viele verschiedene Currys gegessen und ein früherer ZA hat mir mal gesagt, dass Curry ganz ganz übel für das Zahnfleisch ist.

Das Zahnthema ist spannend, ich hab übrigens das Karies-Buch von Ramiel Nagel gelesen und war über seine Art und Weise sehr angetan. Ich versuche, mich sehr breit aufzustellen bei dem Thema und mache lieber von allem etwas, als das Entscheidende Ding auszulassen. Was Zähne angeht, bin ich sehr ambitioniert und das bleibt auch so; andere Sachen sehe ich lockerer.

@ Alpha
Danke, ich schaue da mal rein.


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#97 von Zopiclon , 20.09.2016 12:29

Hat sich schon jemand gedanken zu folgendem gemacht?

Interessant
Eine ungünstige Bakterienzusammensetzung innerhalb der Mundhöhle scheint ebenfalls Aufschluss über unsere metabolische Gesundheit geben zu können. Es wurde zum Beispiel gezeigt, dass in der Mundflora von so gut wie allen übergewichtigen Studienteilnehmer eine gewisse Bakterienart (Selenomonas noxia) besonders häufig zu finden ist (Goodson et al., 209). Zusätzlich korreliert die orale, bakterielle Entzündungskrankheit “Paradontitis” mit Adipositas (Wood et al., 2003; Ritchie et al., 2007).
http://edubily.de/2015/06/leptin-wirkung-traumfigur-teil-1/

Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#98 von Zopiclon , 26.02.2017 10:22

Zitat

alternativ eine fluoridfreie Zahncreme mit Q10, Folsäure, Hyaluronsäure, Granatapfel und anderen guten Sachen.



Gibt es hierzu einen Shop Tipp?


Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#99 von Shalimar , 26.02.2017 15:55

Im Newsletter von Janis Budde kam kürzlich ein interessanter Artikel http://primal-state.de/naturkosmetik-teil-2-weissere-zaehne/ ganz runterscrollen und das Video anklicken - über (zusätzliches) Zähneputzen mit einer Curcuma-Ölmischung.
Ich werde das wegen der entzündungshemmenden Wirkung von Curcuma auf jeden Fall mal ausprobieren.


 
Shalimar
Beiträge: 71
Registriert am: 04.05.2015


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#100 von kempi , 26.02.2017 17:13

Also ich bin mittlerweile ziemlich überzeugt von Xylit(ol).

Bisher habe ich folgende Zahnpasten getestet:

https://www.dm.de/biorepair-zahnpasta-se...8666802002.html

und

https://www.dm.de/lavera-zahnpasta-basis-p4021457613809.html

Erstere schmeckt deutlich besser, ist aber auch mehr als doppelt so teuer.

Zusätzlich noch einmal täglich nach dem Zähneputzen Zahnseide (anfangs ziemlich umständlich, aber nach ein paar Versuchen ein Kinderspiel), da ich immer von Karies in den Zahnzwischenräumen betroffen war und hier so langsam Probleme bekam.


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#101 von Zopiclon , 26.02.2017 18:13

Hm,
wie sollen sich denn die Zähne "remineralisieren" wenn ich etwas ?künstliches? auf eben diesen auftrage und die Lavera hab ich auch schon probiert: nicht schlecht aber hinterlässt auch Rückstände auf dem Zahnschmelz.

Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#102 von Salamander , 26.02.2017 19:13

Für die allgemeine Zahnhygiene benutze ich seit 3 Monaten Natron mit Zitrone (Vids bei youtube). Die Zähne werden super glatt und super weiss! 1 x pro Woche putzen reicht! Es lagert sich so gut wie nichts auf den Zaehnen ab. Hilft leider nicht bei der Unterdrueckung von Zahnfleischbluten:(


 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017

zuletzt bearbeitet 26.02.2017 | Top

RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#103 von Markus , 27.02.2017 08:26

@zoplicon

Die Zahncreme von LEF.


»Jeder weiß, was gemeint ist, aber niemand darf es laut sagen. Erinnert mich sehr an die letzten Jahre der DDR."


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#104 von Mic , 27.02.2017 19:40

Zitat von Salamander im Beitrag #102
Für die allgemeine Zahnhygiene benutze ich seit 3 Monaten Natron mit Zitrone (Vids bei youtube). Die Zähne werden super glatt und super weiss!


Hast Du da keine Befürchtungen, den Zahnschmelz zu beschädigen? Oder denkst Du, das ist unbegründet?


Mic  
Mic
Beiträge: 68
Registriert am: 26.05.2015


RE: Mundhygiene & Zahnpflege

#105 von Salamander , 27.02.2017 19:51

Denke es ist unbegründet. Bei der Nahrungssufnahme ist die Zitrone auch ein Sonderfall. Ich habe vorher auch schon mal ausschließlich mit Natron geputzt. Mit Zitronensaft wird es aber wie Oel! - ganz weich.


 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017


   

Gefäße: Aescin - Rutin - Hesperidin
23andme

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen