RE: Was habt ihr heute gegessen?

#76 von bio mind , 27.05.2015 21:40

war rein interessehalber ...

@ all,
danke für eure auskünfte,

also in etwa:

investiere beizeiten in dich und deine gesundheit,
sonst wird es nicht erst irgendwann unerschwinglich und zu spät.

you are absolutely right


biologisches alter ist keine wachstumsgrenze


 
bio mind
Beiträge: 113
Registriert am: 02.05.2015


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#77 von justizia , 27.05.2015 21:45

Bin ich eigentlich in diesem Thread die einzige Frau, die ab und zu schreibt was sie gegessen hat?
simu - kann man denn rohe süsskartoffeln klein kriegen?
Verträgst Du die Süsskartoffeln ohne Probleme roh?


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 934
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 27.05.2015 | Top

RE: Was habt ihr heute gegessen?

#78 von carpi_flexor_radialis , 27.05.2015 21:58

Zitat von Simu im Beitrag #75
Der einzige Vorteil ist der Geschmack, ich liebe Karotten wie auch Süsskartoffeln roh als Salat, gekocht finde ich beides nicht sehr lecker. Und raffeln geht schneller als kochen:-)


Danke Dir. Das wäre ja sogar bürotauglich. Wird getestet! :-)

Zitat von justizia im Beitrag #77
Bin ich eigentlich in diesem Thread die einzige Frau, die ab und zu schreibt was sie gegessen hat?



*Wink*
Nein


 
carpi_flexor_radialis
Beiträge: 218
Registriert am: 14.09.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#79 von justizia , 27.05.2015 21:59

Dann bin ich beruhigt, ich trau mich nämlich angesichts der Nahrungsberge der Jungs hier nicht zu schreiben was ich so esse.


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 934
Registriert am: 28.05.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#80 von Markus , 27.05.2015 22:08

morgens: zwei Eier, großen Protein Shake (circa 60 Gramm, 1/2 Sauermolke 1/2 Kasein, dazu 10 gr Citrullin und 5 gr Glycin sowie ein Dutzend weitere Supps) mit 250ml verdünnter Kokosmilch

mittags: Döner (nur Putenfleisch und Salat mit ordentlich Olivenöl)

abends: 200 Gramm Spargel, 1 Tomate und 1 kleine Karotte. Dazu 250 Gramm Frankfurter. 500 Gramm Erdbeeren, 150 Gramm Kirschen und 200 Gramm Naturjoghurt, 25 Gramm dunkle Schoko

jetzt: Shake mit 40 Gramm Protein (Carnipro und Kasein mit 10gr Citrullin und 5 gr Glycin)

PS: für alle weitere NEM bin ich zu faul zum Aufschreiben


"Near the core of the religious experience is something deeply irrational." (Carl Sagan)


 
Markus
Beiträge: 2.556
Registriert am: 28.05.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#81 von Simu , 27.05.2015 22:11

Süsskartoffeln sind ein Windengewächs und kein Nachschattengewächs. Die verträgst man problemlos roh. Mein Salat besteht besteht z.b. zu je ca 100-150g von Beiden. Macht 200-300g ohne das ich Verdauungsprobleme hätte...und die kriegt man genau so gut wie eine Karotte mit einer groben Raffel klein.

@ Markus

Und wann isst du?


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014

zuletzt bearbeitet 27.05.2015 | Top

RE: Was habt ihr heute gegessen?

#82 von EvPow , 27.05.2015 22:12

11:00 250g Magerquark, Tiefkühlbeeren, 15g Gelatine, 25g Honig, 14g Soja-Lec., 7 Kapseln Fischöl, Vit A (20.000), Vit D (5.000), L-Carnitin, ZMA
14:00 3 Spiegeleier, Radieschen, 250ml Rote Beete Saft, 35g Gelatine, 8 Kapseln Fischöl, 2 Bananen, 2PD, Traubenkernextrakt, Kartoffelstärke, L-Carnitin, ZMA
17:00 25g Whey, 60g Reis (Rohgewicht), Heidelbeeren, 20g Honig, 10g Kokosöl, Kartoffelstärke, L-Carnitin, ZMA
20:00 300g Nudeln, 150g Tomatensauce, 50g Honig, 2 Bananen, 2PD, Kartoffelstärke, ZMA

War ein Refeed-Tag mit leichtem Training um 16:00 und in Summe: 480g KH, 160g EW, 60g Fett = 3.000kcal


EvPow  
EvPow
Beiträge: 292
Registriert am: 23.04.2015


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#83 von Berlinale , 27.05.2015 22:34

Früh:
250 gr. Magerquark
1 EL frisch gem. Leinsamen
1 EL Leinöl
1 Spalt Mango
Kokosflocken
2 orig. ital. Cappuccinos (die ich niemals weglassen würde)
Manchmal einen grünen Smoothie

Vormittags:
ca. 4 Paranüsse

Mittags:
Salat
Hühnerbrust
2-3 EL Reis

Abends:
1 Dose Sardinen


Berlinale  
Berlinale
Beiträge: 35
Registriert am: 01.04.2015


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#84 von lamsen , 29.05.2015 21:11

14uhr
500g Spinat, 150g Pute, 100g Harzer Käse und zufällig ausgewählte Gewürze (Blind in den Schrank gegriffen...wortwörtlich)
15g Kokosraspeln, 10g Kakao, 5g Whey, 7g SojaL und 5g Kartoffelmehl
Supps: 2pD,ZMA,25mg Zink,1g VitC,200mg Selen,6g Kelp Pulver,5000iu D3, Granatapfel Extrakt

17:30uhr
Gym (Unterkörper)

19:45
250ml Milch, 10g Dextrose, 20g Whey, 3g Zimt, 6g Creatin, 6g Leucin und Fenugreek

20:05:
850g Kartoffeln mit 200g passierte Tomaten (geviertelt als Ofenkartoffeln) mit Curry Pulver, Salz und Pfeffer dazu 350g Pute, 265g Erbsen/Möhren
Nachtisch: 150g Reisflocken mit 10g Kakao und 35g Schokoreis als Porridge - ich bin verliebt! nächstes mal noch etwas süße und es ist perfekt!
Supps: 2pD

22Uhr:
250g Magerquark mit Zitronensaft
Supps: 3g Fischöl, 7g SojaL, ZMA, 25mg Zink, 5g Ashwaganda

Energietechnisch:
259g Protein 47g Fett 345g KH - 2839kcal


lamsen  
lamsen
Beiträge: 132
Registriert am: 29.12.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#85 von justizia , 30.05.2015 20:41

12:00 Uhr: Forellenfilets 125gramm +2 kleine Scheiben Roggenbrot
15:00 Uhr: 4 kalte Kartoffeln, Salat 300gramm putenschnitzel, 1Roggenbrötchen, 1 kamutbrötchen, Honig, Streuselkuchen
17:00 Uhr: 2 Äpfel
20 Uhr: Salat


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 934
Registriert am: 28.05.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#86 von Tine ( gelöscht ) , 07.06.2015 19:44

So gestern und heute IF bis 13.00 klappte prima, 0 Hunger! und gleich mal getrackt bei fddb

morgens: 1 Tasse Kaffee schwarz , 1 Whey EW Shake
mittags :1 Hähnchenschenkel, 100 g Erdbeeren, 3 Aprikosen, 50 g Heidelbeeren,1 Proteinwaffel (25g), 1 Smothie mit Salatblättern, Gerstengras,1 Teel.rs Stärke,100ml Granatapfelsaft,200 ml rote Bete Saft milchsauer,100 ml Grapefruitsaft,100g Rinderleber, 1 Tasse Kaffee schwarz

abends: 1 Hähnchenschlegel, 1 Ei, 100g roten Paprika,100g Radieschen, 100g Salatgurke,100 g rohe Süßkartoffel, 1 Proteinpudding

macht 1616 kcal, 171,8 Protein, 116 KH, 48,6g Fett

Weiß nun nicht richtig soll das viel oder wenig sein? Also ich war pappesatt, wüsste nicht, wie ich mehr runter bekommen sollte....man soll ja wenn ich es richtig verstanden habe, abwechseln, einen Tag mehr, einen weniger, 1 Tag IF, 1 Tag normal,? habt ihr Anregungen, oder geht das ok. so?
Gruß Tine


Tine

RE: Was habt ihr heute gegessen?

#87 von lamsen , 21.06.2015 15:20

fasten bis ~14uhr

14uhr:
150g Schweineleber, 250g Blumenkohl, 2 Harzer Roller, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
15g Flohsamenschalen, 6g Alge, 15g Bierhefe, 15g Kartoffelmehl, 7g SojaL
Zink, Magnesium, Ashwaghanda, 2pDay, Selen,VitC

17uhr:
150g Schweineleber, 250g Blumenkohl, 1 Harzer Roller, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

21uhr:
10 Reiswaffeln
500g Magerquark, 250g selbstgemachter Kefir (3 Tage), 5g Kakao, 30g Myprotein Whey
7g SojaL, 3g O3
Zink, Magnesium, 2pD

Makros:
232g Protein, 50g Fett, 107g KH

werde an NTT jetzt auf ~100g KH runter gehen und dafür an TT mit den KH hoch, denke auf 450-500 (in richtung Eikelmeier)
Und, da ich einmal die woche 2 TT hintereinander habe (Freitag+Samstag) werd ich am Freitag die KH bei ~120g halten und dafür Samstag ~500g zu mir nehmen.....bin gespannt....

irgendjemand erfahrung damit?


lamsen  
lamsen
Beiträge: 132
Registriert am: 29.12.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#88 von H_D , 21.06.2015 17:05

Richtung Eikelmeier würde eher heißen an TT weniger Carbs


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#89 von Thomas , 21.06.2015 20:04

Zitat von lamsen im Beitrag #87

werde an NTT jetzt auf ~100g KH runter gehen und dafür an TT mit den KH hoch, denke auf 450-500 (in richtung Eikelmeier)
Und, da ich einmal die woche 2 TT hintereinander habe (Freitag+Samstag) werd ich am Freitag die KH bei ~120g halten und dafür Samstag ~500g zu mir nehmen.....bin gespannt....

irgendjemand erfahrung damit?



Wo schreibt es das?


Thomas  
Thomas
Beiträge: 488
Registriert am: 31.05.2014


RE: Was habt ihr heute gegessen?

#90 von lamsen , 21.06.2015 21:57

Zitat von H_D im Beitrag #88
Richtung Eikelmeier würde eher heißen an TT weniger Carbs

hab seine texte eher so aufgefasst, dass es egal ist an welchem tag, er spricht sich aber stark dafür aus dass zwischen trainingsende und kh mahlzeit eine gewisse zeit (is ja egal wie lange genau, nur halt nicht direkt danach) liegt?
Das wäre auch meine erfahrung....

hab ich das immer komplett falsch interpretiert?

geht mir aber auch nicht nur darum, geht mir auch um andere aspekte bei denen ich mit ihm übereinstimme bzw bei denen ich die selben erfahrungen gemacht habe

Zitat von Thomas im Beitrag #89
Zitat von lamsen im Beitrag #87

werde an NTT jetzt auf ~100g KH runter gehen und dafür an TT mit den KH hoch, denke auf 450-500 (in richtung Eikelmeier)
Und, da ich einmal die woche 2 TT hintereinander habe (Freitag+Samstag) werd ich am Freitag die KH bei ~120g halten und dafür Samstag ~500g zu mir nehmen.....bin gespannt....

irgendjemand erfahrung damit?

Wo schreibt es das?



der kohlenhydratkonflikt (ix)

Zitat
Daher lauten auch die Angaben für die Praxis der artgerechten Ernährung an einem kohlenhydratreduzierten Tag: 50-100 g Kohlenhydrate am besten aus natürlichen, vitamin- und mineralstoffreichen Quellen. Aber machen wir uns nichts vor: Plus/Minus 20 g Kohlenhydrate bringen dich nicht um.

Ein kohlenhydratbetonter Tag sollte in der Lage sein, die Glykogenspeicher, zumindest annähernd, zu füllen. 250- 350 g sind mir da ehrlich gesagt zu wenig. Dimensionen von 500-650 g umreißen in etwa die Bereiche, welche von diversen Wissenschaftlern für notwendig erachtet werden, um zu einer deutlichen Erhöhung der Kohlenhydraten in den Glykogenspeichern zu führen.

Die kohlenhydratreichen Tage sollten nicht direkt hintereinander erfolgen, sondern über die Woche verteilt. Die Fettadaptation bleibt ungestört, wenn nur an einem Tag vermehrt Kohlenhydrate verzehrt werden (Burke et al. 1999) und anschließend wieder kohlenhydratreduziert ernährt wird.


lamsen  
lamsen
Beiträge: 132
Registriert am: 29.12.2014


   

Durchfall trotz guter Ernährung
Bio: Ja oder Nein - und warum?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen