RE: Superfoods

#31 von Gelöschtes Mitglied , 21.01.2015 13:58

Made my Day! - siehe PDF-Bildchen

>>
This breakfast gives crazy energy!

Small raw and fresh Baltic herring heads, a few had roe so I throw that in too, spaghetti algae, water. Made a big cup voll. Nose closed it "tastes" totally like baby porrige I used to love! Smooth, velvet like and a little salty, the saltiness I can taste strangely, from the seaweeds, and it makes it nice! After drinking the cup I rinse my mouth still nose closed and put a spoonful of wild lingonberries in my mouth and chew on them before breathing again. Easy as anything. No bad tastes or feelings at all.
<<


Dateianlage:
yam.pdf

zuletzt bearbeitet 21.01.2015 13:58 | Top

RE: Superfoods

#32 von allu , 20.02.2015 01:04

Von einigen Algen wird ja abgeraten sie zu essen.


Angeblich soll Chlorella die bessere Wahl sein .. Spirulina und Kelp eher weniger.


Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Schopenhauer


 
allu
Beiträge: 73
Registriert am: 31.12.2014


RE: Superfoods

#33 von Luna , 20.02.2015 11:03

Nur, dass Spirulina und Chlorella KEIN Jod enthalten.

Frage: Was soll gegen Spirulina sprechen?? Beide, Spirulina und Chlorella sind ja Süßwasseralgen, die systematisch gezüchtet werden. Sie haben etwas unterschiedliche Wirkung. Die Qualität hängt letztlich von der sauberen Produktion ab. Es gab Hinweise auf Schadstoffbelastungen bei Billigangeboten. Wie bei anderen NEM ist da wohl Vorsicht bei Billigpräparaten geboten.


 
Luna
Beiträge: 620
Registriert am: 28.05.2014


RE: Superfoods

#34 von naklar! , 20.02.2015 11:27

Was ist mit Wakame? Wollte in dieser Richtung eigentlich einsteigen...


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Superfoods

#35 von justizia , 20.02.2015 11:40

Ich esse regelmäßig Algen. Dulse zb.


nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Superfoods

#36 von sandman , 20.02.2015 13:30

Muss man bei der Zubereitung von Algen irgendwas beachten? Habe mir jetzt mal ne Packung Instant-Wakame bestellt..und Miso-paste um daraus Suppe zu machen.


sandman  
sandman
Beiträge: 122
Registriert am: 10.12.2014


RE: Superfoods

#37 von naklar! , 20.02.2015 14:17

Beziehungsweise - verlieren sie durch die Trocknung? Möchte sie nämlich eher als Pulver haben...

Danke, Eric



 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014

zuletzt bearbeitet 20.02.2015 | Top

RE: Superfoods

#38 von justizia , 20.02.2015 22:09

ich nehme auch getrocknete wakame. die schmeisse ich einfach mit in das Kochwasser vom Fisch oder Gemüse.


nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Superfoods

#39 von naklar! , 20.02.2015 22:12

Ok, danke - dann schau ich mal morgen zum Asiaten :-)


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Superfoods

#40 von Kiki , 21.02.2015 01:04

bezugsquelle für günstige wakame?


Kiki  
Kiki
Beiträge: 52
Registriert am: 05.01.2015


RE: Superfoods

#41 von naklar! , 21.02.2015 22:16

Hoffe mal, der lLink funktioniert. Copy/paste mit dem i Pad is immer ätzend:

http://www.topfruits.de/produkt/wakame-a...itzenqualitaet/

Nimmt man 300g , dann isses etwa 10 € für 100g. Bei empfohlenen 5 g am Tag. Sind dann 50 ct am Tag.
Ohne Versand.

Gruß, Eric


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Superfoods

#42 von allu , 22.02.2015 00:18

Ist die Kelp Braunalge auch gut ?



Im Moment scheint ja jeder im Internet ein Onlineshop aufzumachen :) ... Ich verliere langsam den Überblick !!!!!!! Für jedes kleines Föödchen ne eigener Shop mit der besonderen "Qualität" .. Nur Träumen ist schöner.

Meiner Oma würde wieder sagen, du willst Qualität ...dann leiste dir ein Garten.


Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Schopenhauer


 
allu
Beiträge: 73
Registriert am: 31.12.2014


RE: Superfoods

#43 von justizia , 22.02.2015 07:45

Leider weiß ich nicht mehr wo ich die Wakame bestellt hatte ist schone ewig her. Andere Algen habe ich hier bestellt:
http://www.eichenhain.com/product_info.php?products_id=82


nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Superfoods

#44 von Gelöschtes Mitglied , 22.02.2015 17:27

Zitat von justizia im Beitrag #43
Leider weiß ich nicht mehr wo ich die Wakame bestellt hatte ist schone ewig her. Andere Algen habe ich hier bestellt:
http://www.eichenhain.com/product_info.php?products_id=82



Hi Justizia,

wieviel Gramm nimmt man davon am Tag / Woche und kann man das einfach "abbrechen" und so essen?

LG, Sven



zuletzt bearbeitet 22.02.2015 17:28 | Top

RE: Superfoods

#45 von severance02 , 23.02.2015 13:55

Zum Thema "Superfoods" kann ich die Maulbeere anbieten. Ob die Beere in ihrer Wirkung tatsächlich so überragend ist, wie auf manchen Seiten angepriesen, kann ich nicht eindeutig sagen. Sie schmeckt allerdings super lecker in meinem Müsli. Geschmacklich ähnlich wie Rosinen (süß) und von der Konsistenz eher leicht knusprig (die getrocknete Variante).
LG


 
severance02
Beiträge: 85
Registriert am: 14.01.2015


   

Pre Workout Nutrition
Das Gluten Syndrom

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen