NEMs machen mich früher wach

#1 von takko456 , 25.02.2019 14:27

Wie kommt es, dass viele der NEMs dazu führen, dass ich sehr früh aufwache? Das ist sehr unangenehm, da ich dadurch tagsüber müde bin. Beispiele: Fischöl, Ashwagandha, Melatonin, Gotu Kola, Q10, Ginkgo, Ginseng, PQQ (20 mg), Muira Puama, K2 MK4 (5 mg).

Ich kann nur vermuten, dass es irgendwas mit Cortisol oder Acetylcholin zu tun haben könnte. Aber vielleicht kann jemand mehr dazu sagen?


Sagt der Arzt zum Patienten: "Da sind Sie ja gerade noch rechtzeitig hergekommen. Morgen wäre es von allein geheilt."


 
takko456
Beiträge: 132
Registriert am: 26.05.2015


RE: NEMs machen mich früher wach

#2 von Zopiclon , 28.02.2019 06:51

Schon mal sorry für die Frage, aber das interessiert mich wirklich:

Schon versucht einfach eher ins Bett zu gehen?

Du hast einen, oder mehrere, gute Gründe dir bestimmte Dinge zu zu führen.
Dein Körper hat einen guten Grund nun eher wach zu werden.
So viele Möglichkeiten bleiben da nicht, entweder verzicht oder eher zu Bett.



Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 490
Registriert am: 19.01.2016


RE: NEMs machen mich früher wach

#3 von takko456 , 28.02.2019 20:45

Ich kann nicht früher einschlafen. Geht einfach nicht.
Natürlich lasse ich deswegen die Sachen weg.


Sagt der Arzt zum Patienten: "Da sind Sie ja gerade noch rechtzeitig hergekommen. Morgen wäre es von allein geheilt."


 
takko456
Beiträge: 132
Registriert am: 26.05.2015


RE: NEMs machen mich früher wach

#4 von La_Nicci , 01.03.2019 08:45

Um welche Tageszeit nimmst du die Supps denn bzw. hast du sie genommen?
Ashwaganda würde ich z.B. nie abends einnehmen, weil das eben auch wach machen kann. Bei den anderen kenne ich mich nicht aus.
Grundsätzlich nehme ich alle NEMs bis Mittag, weil ich Darm und Leber in der Nacht nicht mit Aufspaltung und Resporption belasten möchte - Ausnahmen sind vielleicht Magnesium und Mariendistel.


 
La_Nicci
Beiträge: 40
Registriert am: 22.02.2019


RE: NEMs machen mich früher wach

#5 von phil (edubily) , 01.03.2019 09:16

Warum nimmst du das alles?
Lass doch mal komplett alles weg und beobachte. Und dann das nötigste wieder aufnehmen.


 
phil (edubily)
Beiträge: 404
Registriert am: 21.06.2014


RE: NEMs machen mich früher wach

#6 von takko456 , 01.03.2019 12:22

Die Tageszeit der Einnahme spielt keine Rolle. Es führt immer zu früherem Erwachen.

Ich nehme das nicht alles gleichzeitig Jedes dieser NEMs führt einzeln genommen dazu, dass ich früher aufwache.


Sagt der Arzt zum Patienten: "Da sind Sie ja gerade noch rechtzeitig hergekommen. Morgen wäre es von allein geheilt."


 
takko456
Beiträge: 132
Registriert am: 26.05.2015


   

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) + Vitamine
Untergewicht trotz/wegen Schilddrüsenunterfunktion

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen