RE: DANKE EDUBILY !!!

#61 von Sven , 03.03.2019 08:45

Zitat von Teutonicus im Beitrag #60
Ah ok, genau, ich werf auch 2 gehäufte Teelöffel rein.
Ich hab schon gedacht, ich bin ganz allein mit dem Dosier-Bereich. Man liest von 500mg usw. in den Foren
Minimum 5 Gramm, alles andere ist ein Witz.




Aha, 5 Gramm in den Shake oder tatsächlich nüchtern und pur?


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 538
Registriert am: 29.12.2016


RE: DANKE EDUBILY !!!

#62 von Teutonicus , 03.03.2019 18:52

10 Gramm pur und selbstverständlich ohne Schnaps.


 
Teutonicus
Beiträge: 44
Registriert am: 20.02.2019


RE: DANKE EDUBILY !!!

#63 von justizia , 03.03.2019 19:28

Respekt! Männer Ihr seid wirklich gut drauf! Alle Daumen hoch!!!


Diät ist - nicht schon morgens mit Pommes Majo zu starten!


Teutonicus hat sich bedankt!
 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: DANKE EDUBILY !!!

#64 von Dalsland , 04.03.2019 08:47

Mit 29 Jahren. Wann begann dieser Traum? Mit 10? (Grübel)


Dalsland  
Dalsland
Beiträge: 4
Registriert am: 06.02.2019


RE: DANKE EDUBILY !!!

#65 von marcolino , 04.03.2019 08:51

Welche Tyrosin Form nehmt ihr?
N-Acetyl L-Tyrosin oder L-Tyrosin?


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: L-Tyrosin oder NALT?

#66 von hans , 04.03.2019 09:15

Zitat von marcolino im Beitrag #65
Welche Tyrosin Form nehmt ihr?
N-Acetyl L-Tyrosin oder L-Tyrosin?


L-Tyrosin, auf keinen Falle NALT: https://hcfricke.com/2018/01/10/dopamin-...t-zu-tun-haben/

LG
Hans


Teutonicus, marcolino, Cluhtu und Steffen haben sich bedankt!
 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017


RE: L-Tyrosin oder NALT?

#67 von Steffen , 05.03.2019 10:08

Hallo Teutonicus,

warum für Selen nicht einfach ein paar (Bio) Paranüsse? Ist doch auch natürlicher?!

Grüße Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


RE: L-Tyrosin oder NALT?

#68 von Teutonicus , 05.03.2019 17:53

Zu stark schwankender und unzuverlässiger Selengehalt leider.


 
Teutonicus
Beiträge: 44
Registriert am: 20.02.2019


RE: L-Tyrosin oder NALT?

#69 von hans , 05.03.2019 18:10

Zitat von Steffen im Beitrag #67
warum für Selen nicht einfach ein paar (Bio) Paranüsse? Ist doch auch natürlicher?!


Radioaktivität und Schimmel? https://hcfricke.com/2016/12/14/selen-ei...iger-co-faktor/

LG
Hans


Teutonicus und Steffen haben sich bedankt!
 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017


RE: L-Tyrosin oder NALT?

#70 von Steffen , 06.03.2019 09:13

....das mit der Radioaktivität hatte ich nicht auf dem Schirm aber die Cholesterinsenkung kann ich bestätigen. Ist dann halt fraglich was besser ist: Geringe Cholesterinwerte oder strahlen ;)


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


RE: L-Tyrosin oder NALT?

#71 von hans , 06.03.2019 17:50

Zitat von Steffen im Beitrag #70
....das mit der Radioaktivität hatte ich nicht auf dem Schirm aber die Cholesterinsenkung kann ich bestätigen. Ist dann halt fraglich was besser ist: Geringe Cholesterinwerte oder strahlen ;)


Geringes Cholesterin geht auch anders (+ guten T3-Werten)- und die Frage ist wie relevant ist es? Für mich zählt da erst mal oxLDL - und das misst kaum einer einzeln.... - Radioaktivität ist definitiv sche**ße - jedes kleine bisschen!

LG
Hans



Steffen hat sich bedankt!
 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017

zuletzt bearbeitet 06.03.2019 | Top

   

Vorstellung
Weiter lesen und vielleicht etwas schreiben.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen