RE: Handbuch 2.0

#16 von apmulapmu , 02.03.2019 15:52

Also als Ebook-Variante gibt es das Buch schon bei Thalia und Springer :)


justizia hat sich bedankt!
apmulapmu  
apmulapmu
Beiträge: 158
Registriert am: 28.07.2016


RE: Handbuch 2.0

#17 von justizia , 02.03.2019 16:49

Also ich finde es bei Thalia nicht....


Diät ist - nicht schon morgens mit Pommes Majo zu starten!


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Handbuch 2.0

#18 von justizia , 02.03.2019 16:51

doch gefunden! Super, Danke für den Hinweis!


Diät ist - nicht schon morgens mit Pommes Majo zu starten!


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Handbuch 2.0

#19 von Chris (edubily) , 02.03.2019 16:57

So wie ich heute erfahren habe, dauert es wohl noch ein bisschen, leider, bis das Buch tatsächlich "erscheint".


Chris Michalk


justizia hat sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 02.03.2019 | Top

RE: Handbuch 2.0

#20 von Tobi90 , 02.03.2019 19:12

Was hat es mit der eBook-inside Variante direkt BEI springer auf sich? Bekommt man da quasi beides zusammen?


Tobi90  
Tobi90
Beiträge: 173
Registriert am: 14.11.2018


RE: Handbuch 2.0

#21 von Afri , 03.03.2019 01:23

Danke, hab mir gerade bei Springer das neue Handbuch als Ebook besorgt (auch wegen Volltextsuche), Inhalt sieht schon mal sehr vielversprechend aus . Feedback folgt natürlich.



Afri  
Afri
Beiträge: 52
Registriert am: 19.02.2019

zuletzt bearbeitet 03.03.2019 | Top

RE: Handbuch 2.0

#22 von Alex. , 04.03.2019 13:45

Habe das Ebook gestern gekauft und schon zur Hälfte durch...Chris, inhaltlich, was soll man anderes sagen, gewohnte Edubily Qualität, aber! Warum habt ihr da keinen Lektor drüber lesen lassen? Ich habe (ohne bewusst danach zu suchen!) jetzt schon einige Rechtschreibfehler gefunden. Mir persönlich ist das egal, denn mir gehts um Inhalt. Aber dein Anspruch sollte da vielleicht doch ein anderer sein zumal ich glaube, dass auch das (mal wieder) ein entsprechender Kritikpunkt in Rezensionen sein wird, die den Wert des Buches "mindern" und das völlig zu unrecht. Trotzdem empfehle ich das Buch (selbstverständlich) im Freundes- und Bekanntenkreis gerne weiter!

btw:
Hatte erst bei Amazon vorbestellt, aber aufgrund des verschobenen Lieferdatums die Bestellung nun doch storniert und mir das Ebook gekauft...

PS:
Ist demnächst mal wieder eine Rabattaktion geplant? Würde gerne zu Ostern das ein oder andere Produkt im Freundes- und Bekanntenkreis verschenken. :)

Beste Grüße
Alex


Alex.  
Alex.
Beiträge: 10
Registriert am: 16.07.2015


RE: Handbuch 2.0

#23 von justizia , 04.03.2019 13:50

Komisch, mir ist nur 1 Fehler aufgefallen und das finde ich überhaupt nicht tragisch.


Diät ist - nicht schon morgens mit Pommes Majo zu starten!


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Handbuch 2.0

#24 von Alex. , 04.03.2019 13:58

Also mir sind definitiv mehrere aufgefallen - z. B. in der Abb. 2.3 S. 20 (im Ebook). Ich schreibe es gerne nochmal: ICH finde das für mich persönlich auch nicht tragisch, da es mir, wie oben zu lesen ist, um Inhalte geht. Deswegen werde ich das Buch auch definitiv weiter empfehlen.
Es ist aber spätestens dann sehr schade, wenn Rezessenten deswegen "nur" 3 oder 4 Sterne vergeben. Hat ein Buch "nur" 4 Sterne oder weniger, werden andere Bücher bevorzugt gekauft. So funktioniert Marketing. Leider. Und das hat dieses Buch inhaltlich absolut nicht verdient. Wenn ich mich recht entsinne, enthielten die Bewertungen (zum Handbuch) mit weniger als 4 Sternen oft auch die Rechtschreibung mit als Argument.


Alex.  
Alex.
Beiträge: 10
Registriert am: 16.07.2015


RE: Handbuch 2.0

#25 von Chris (edubily) , 04.03.2019 14:04

Das Buch wurde etliche Male Korrektur gelesen (von mir, von „Testern“ und vom Lektorat des Springer-Verlags selbst). Einzig in den Abb. tauchen Fehler auf, die auch mich stören - dafür kann ich aber nichts, weil meine Grafiken von den Springer-Leuten mit ihrer Schriftart neu beschriftet wurden.

Der Text ist grundsätzlich aber fehlerarm, weil - wie gesagt - der Text mehrfach Korrektur gelesen wurde.

Ansonsten wundert es mich doch, dass ich dafür verantwortlich sein soll, obwohl es über einen Verlag publiziert ist, der ja u. a. für das Lektorat verantwortlich ist?! 🤔

Eine Liste mit all den Fehlern, die du gefunden hast, kannst du mir gerne per Mail zukommen lassen. In meinen Augen ist der Text fehlerfrei genug und sollte keinen Kritikpunkt darstellen können oder dürfen.

Die früheren Werke waren im Übrigen auch Korrektur gelesen - damals haben sich einige wenige über meine Umgangssprache echauffiert, was ja bewusst so genutzt war.


Chris Michalk


Tobi90 hat sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 04.03.2019 | Top

RE: Handbuch 2.0

#26 von Karsten , 04.03.2019 16:05

Zitat von Tobi90 im Beitrag #20
Was hat es mit der eBook-inside Variante direkt BEI springer auf sich? Bekommt man da quasi beides zusammen?


Das würde mich auch interessieren. Oder muß ich beides einzeln erwerben?


 
Karsten
Beiträge: 178
Registriert am: 15.10.2014


RE: Handbuch 2.0

#27 von apmulapmu , 04.03.2019 16:11

Das mit den Fehlern stimmt, aber es sind mMn keine, die massiv störend sind oder etwas am Inhalt ändern (da kenne ich andere "Werke" wodurch Aussagen dann falsch werden). Von daher alles gut. Zumal die wenigsten Leute ganz so intensiv lesen


apmulapmu  
apmulapmu
Beiträge: 158
Registriert am: 28.07.2016


RE: Handbuch 2.0

#28 von Chris (edubily) , 04.03.2019 16:21

Wie gesagt, über eine Liste mit den Fehlern an meine Mail chris@edubily.de würde ich mich sehr freuen! Dann kann ich sehen, ob es sich dabei wirklich um Fehler handelt und diese direkt an den Verlag weiterleiten.

Vielleicht direkt, dann habe ich wenigstens ein Bild davon, von was hier gesprochen wird!

Sollte es sich lediglich auf die Abb. beziehen, dann sind diese schon bekannt.


Chris Michalk


apmulapmu hat sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 04.03.2019 | Top

RE: Handbuch 2.0

#29 von Afri , 04.03.2019 21:16

Ich habe mehrere Kapitel gelesen, im Vergleich zum ersten Handbuch ein völlig neues Level:
Während das erste Buch noch den Charme der Jugend des Autors, also von Chris, versprühte , mit allen "Ecken und Kanten", so wirkt das neue Buch wirklich sehr professionell, und dennoch merkt man den leicht coolen, lockeren Schreibstil und dadurch vermittelt das Buch das Wissen gewohnt easy trotz teils schwererer Kost für Nicht-Biochemiker. Wobei inhaltlich als auch von der Wissensvermittlung her auch das erste Buch schon mega war und ein echter Meilenstein! Aber hier geht das neue Buch noch deutlich weiter.

Alles in allem Hammer Buch!! Super flüssig und stimmig zu lesen, schöne Zusammenfassungen, logisch aufgebaut... Vielen Dank dafür

Das Buch motiviert auch ungemein, den derzeitigen Lebensstil zu reflektieren und sofort Anpassungen vorzunehmen. Ich darf nur nicht zu viel auf einmal ändern, da ich grad das Rauchen aufgehört habe (damit es auch nachhaltig wird, sollte man bekanntlich nicht alles auf einmal umkrempeln, sondern neue Gewohnheiten erst etablieren - und nicht mehr Rauchen ist mir derzeit jetzt einfach zuuuu wichtig!), aber bin schon sehr ungeduldig

Obwohl ich aus Ungeduld (und wegen Volltextsuche sowie Links zu Referenzen etc.) jetzt nur das Ebook geholt habe, werde ich wohl noch das "echte" Buch kaufen, scheiß drauf, das ist es mir wert, um diesem einen Ehrenplatz im Regal zu geben!!

(P.S. Auch keine Rechtschreib- und Grammatikfehler bislang ins Auge gesprungen, und ich bin da eher sensibel. Auch ansonsten kann ich derzeit noch keine konstruktive Kritik üben bzw. Verbesserungsvorschläge bringen, da ich einfach bislang keine gefunden habe...)



Chris (edubily) hat sich bedankt!
Afri  
Afri
Beiträge: 52
Registriert am: 19.02.2019

zuletzt bearbeitet 04.03.2019 | Top

RE: Handbuch 2.0

#30 von apmulapmu , 05.03.2019 14:11

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #28
Wie gesagt, über eine Liste mit den Fehlern an meine Mail chris@edubily.de würde ich mich sehr freuen! Dann kann ich sehen, ob es sich dabei wirklich um Fehler handelt und diese direkt an den Verlag weiterleiten.

Vielleicht direkt, dann habe ich wenigstens ein Bild davon, von was hier gesprochen wird!

Sollte es sich lediglich auf die Abb. beziehen, dann sind diese schon bekannt.


Bin bereits mit Phil im Kontakt darüber :)


apmulapmu  
apmulapmu
Beiträge: 158
Registriert am: 28.07.2016


   

Frage zu Shop-Artikel: Resistentes Dextrin und Darmflora-Komplex
Audioversion der Bücher

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen