Blaulicht

#1 von H_D , 25.10.2018 09:03

Hallo zusammen,

hat hier schon jemand Erfahrung mit Blaulichtbrillengläser oder gar Blaulichtkontaktlinsen?

Wollte mir jetzt neue Gläser machen lassen und mittlerweile kann man die Blaulichtblockerfunktion gleich miteinarbeiten lassen.

UV-Schutz wollte ich nicht


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Blaulicht

#2 von ChristineH , 25.10.2018 09:46

Dazu gibt es hier im Forum schon einige Berichte, such mal nach "blocker".

Hans hat auch was dazu in seinem Blog.


 
ChristineH
Beiträge: 808
Registriert am: 31.01.2016


RE: Blaulicht

#3 von Forum , 25.10.2018 11:33

Ist das für deine Lesebrille oder deine Alltagsbrille?
Ich würde darin keinen Nutzen sehen, wenn du den ganzen Tag Blaulicht blockierst ... gerade am Morgen ist es doch gut, bzw. wichtig für den circadianen Rhythmus?


Forum  
Forum
Beiträge: 35
Registriert am: 27.10.2017


RE: Blaulicht

#4 von H_D , 25.10.2018 13:06

Zitat von ChristineH im Beitrag #2
Dazu gibt es hier im Forum schon einige Berichte, such mal nach "blocker".

Hans hat auch was dazu in seinem Blog.

Den Beitrag von Hans hab ich gelesen, daher auch kein UV-Filter.
In den anderen Threads ging es zum Großteil um zusätzliche Brillen, keine Gläser und schon gar keine KL

Ich trage im Alltag Kontaktlinsen und Abends eine normale Brille (bin kurzsichtig)


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Blaulicht

#5 von hans , 25.10.2018 19:35

Zitat von H_D im Beitrag #1
Hallo zusammen,

hat hier schon jemand Erfahrung mit Blaulichtbrillengläser oder gar Blaulichtkontaktlinsen?

Wollte mir jetzt neue Gläser machen lassen und mittlerweile kann man die Blaulichtblockerfunktion gleich miteinarbeiten lassen.

UV-Schutz wollte ich nicht


Hi H_D

Blue-Blocker ohne UV-Schutz dürfte nicht klappen. Ich selber habe nur ein optisches Silikatglas gefunden, das Licht unter 400nm durchlässt. Blueblocker würde ich nur nutzen wenn ich in entsprechenden Umgebungen bin - und dann abhängig von Tageszeit & Co. einen doppelstufigen Kantenfilter. Das Bluelight-Protect Zeugs als Clip halte ich immer noch für die beste Lösung.

Blocken sollte bis ca. 550nm geschehen. Als generelle Lösung macht das keinen Sinn - weil der Sichteindruck sehr, sehr orange ist.

LG
Hans


 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017


RE: Blaulicht

#6 von H_D , 25.10.2018 22:15

Hallo Hans,

bist du Brillenträger?

Du empfiehlst ja die hier oder
https://www.amazon.de/Uvex-S0360X-Ultra-.../dp/B003OBZ64M/

wäre natürlich deutlich günstiger als die Gläser....


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Blaulicht

#7 von hans , 26.10.2018 08:39

Zitat von H_D im Beitrag #6
bist du Brillenträger?

Du empfiehlst ja die hier oder https://www.amazon.de/Uvex-S0360X-Ultra-.../dp/B003OBZ64M/


Ja, ich bin Brillenträger. Die Uvex ist die, die Dr. Kruse erwähnt hat. Ich würde die nicht kaufen, da das Filterprofil nicht gewiss ist. Einzig bei den von mir benutzten Clips habe ich Herstellerangaben gefunden. Ausserdem Steht als Berater der Firma Alexander Wunsch dahinter - und der ist meines Erachtens ein "Vollchecker"

LG
Hans



 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017

zuletzt bearbeitet 26.10.2018 | Top

RE: Blaulicht

#8 von H_D , 26.10.2018 09:17

Merci!

Bist du nach wie vor davon überzeugt?
https://www.innovative-eyewear.shop/blau...enaufsatz-cp709

oder würdest du jetzt die mit 95% empfehlen?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Blaulicht

#9 von hans , 26.10.2018 10:32

Zitat von H_D im Beitrag #8
Merci!

Bist du nach wie vor davon überzeugt?
https://www.innovative-eyewear.shop/blau...enaufsatz-cp709

oder würdest du jetzt die mit 95% empfehlen?


Ja, wobei ich die 99% Version ab Sonnenuntergang aufsetzte und die 95% am Tage vor dem Bildschirm - spätestens ab dem Nachmittag. f.Lux mit 2700K habe ich sowieso immer am laufen. Abends dann 1900K und nach Sonnenuntergang 1200K.

LG
Hans


 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017


RE: Blaulicht

#10 von Dominik , 26.10.2018 12:38

Zitat von hans im Beitrag #9
f.Lux mit 2700K habe ich sowieso immer am laufen. Abends dann 1900K und nach Sonnenuntergang 1200K.

Ich habe bis heute keine Möglichkeit in f.lux gefunden, mit der ich auf die Stunde genau eine Wunsch-Uhrzeit angeben kann, ab welcher dann die entsprechende Einstellung (z.B. 1900K) greift.

Das macht f.lux bei mir mehr oder weniger automatisch, d.h. ich kann das Tool meines Wissens nach nur mit einer Ortsangabe füttern, auf deren Basis f.lux dann selbst festlegt, wann der Sonnenuntergang stattfindet. Also nach Zeitzone quasi.

Oder gibt es tatsächlich irgendeine Möglichkeit, f.lux zu befehlen, er möge immer ab 15:00 Uhr Systemzeit auf 1900K switchen und ab 17:00 Uhr Systemzeit auf 1200K?

Für Hinweise und Tipps wäre ich dankbar!



 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017

zuletzt bearbeitet 26.10.2018 | Top

RE: Blaulicht

#11 von Tommy , 26.10.2018 22:10

Also ich nutze tagsüber die prisma light von A. Wunsch vor dem PC und abends die uvex Terminator. Und die ist echt krass vom empfinden der Filterwirkung. Macht richtig schön müde


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.132
Registriert am: 16.06.2015


RE: Blaulicht

#12 von phil , 30.10.2018 21:59

meiner Erfahrung nach bringt die 99% Brille ab späten Nachmittag(17-18 Uhr bis zum Bett) den größten Nutzen für die Schlafqualität.

Am ehesten trägt man die Brille eh abends. Generell kann man f.lux am PC voll aufdrehen, unabhängig von der Tageszeit. Das gleiche auf dem Handy (Android = Twilight, Apple = Keine Ahnung).


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Blaulicht

#13 von Marie , 31.10.2018 08:58

Ich nutze den Aufstecker für Brillen seit ein paar Jahren, geht super und preislich eine gute Variante.

Ich habe bis jetzt nur die 95%, da ich das Teil auch bei Nachtfahrten nutze.
Diese Variante ist laut Hersteller verkehrstauglich .


 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015


RE: Blaulicht

#14 von Mo , 31.10.2018 10:36


Mo  
Mo
Beiträge: 362
Registriert am: 16.12.2014


RE: Blaulicht

#15 von Marie , 31.10.2018 11:04

Ich habe meinen Kram von hier:

https://www.innovative-eyewear.de/


 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015


   

Chlorophyll Errfahrungen
Schadstoffe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen