Zonulin - Aussagekraft hinsichtlich Leaky Gut?

#1 von Taren , 23.07.2018 13:57

Hallo zusammen,

eine simple, zugegebenermaßen auch vermutlich etwas dämmliche Frage: Wenn Zonulin nicht erhöht ist (sprich ein Wert von 35 ng/ml bei einer Zielgröße von <48 ng/ml), kann dann ausgeschlossen werden dass ein ernster Fall von "Leaky Gut" vorliegt? Oder ist Zonulin da gar nicht so valide?

Danke für Eure Rückmeldungen! :-)


 
Taren
Beiträge: 119
Registriert am: 05.06.2015


   

[Allgemein] Wie vorgehen bei Defizit oder optimieren der Ergebnisse?
Schilddrüse - besonders ft3

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen